Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Quadral Phonologue Series

+A -A
Autor
Beitrag
Jack_S.
Neuling
#1 erstellt: 23. Aug 2004, 17:11
Leider findet man im Internet so gut wie gar nichts über die älteren Lautsprecher der Quadral Phonologue Serie.
Mich würde interessieren wie die LS Shogun und Amun ins damalige Angebot der Phonologue Reihe ein zu stufen sind. Welcher Lautsprecher hatte klangmässig die Nase vorn, Shogun oder Amun? Was war Damals ihr Preis?

Jack
Delta8
Stammgast
#2 erstellt: 23. Aug 2004, 17:14
Die Amun MK IV kosteten bei der Markteinführung (1983?) DM 2400 das Paar. Klanglich fehlt mir leider der Vergleich zur Shogun.
drachenbremser
Stammgast
#3 erstellt: 24. Aug 2004, 12:23
Hallo zusammen,

wie mein Vorredner bereits richtig dargestellt hat, lag die UVP bei der Quadral Amun bei ca. 2400,- DM. Die Shogun kostete ca. 2000,- DM.
Ich hatte selber einmal ein paar Shogun Gold, ein Arbeitskollege besitzt immer noch ein paar Amun Gold. Der wesentliche Unterschied zwischen beiden Modellen war der zusätzliche Mitteltöner der Amun Gold, der auch in den Topmodellen Titan und Vulkan zum Einsatz kam. Im Hochtonbereich arbeitete jeweils der ebenfalls aus der Vulkan und Titan bekannte Bändchenhochtöner.
Insgesamt gab, es glaube ich, jeweils sechs Auflagen beider Modelle in der Phonologue-Serie. Shogun I-V und Gold sowie Amun I-V und Gold.
Gemessen am Preis war die Amun der Shogun klanglich etwas voraus. Besaß sie doch zumindest ein tieferreichendes Bassfundament.


[Beitrag von drachenbremser am 24. Aug 2004, 12:23 bearbeitet]
Sinclair
Stammgast
#4 erstellt: 24. Aug 2004, 21:56
Ich habe die Shogun MK IV - die hat eine Titankalotte und leider keinen Bändchen HT.
Soweit ich mich entsinnen kann muss der NP damals bei etwa 800-900DM das Stk. gelegen haben.
Mittlerweile müssten meine ca. 13 Jahre auf dem Buckel haben - ich weiß es nicht mehr genau - und funktionieren noch einwandfrei. Als Tieftöner sind hochwertige Isophon Chassi verbaut (Alu-Druckguss). Nachdem irgend ein Knaller einen der Tieftöner in meiner Abwesenheit vernichtet hatte, habe ich auf Garantie einen neuen bekommen.

Tonal haut sie einem nicht unbedingt vom Hocker, hat für einen 20er TT aber ein recht anständiges Bassfundament, ist dabei in keinem Bereich aufdringlich und wurde damals glaube ich obere Mittelklasse getestet.

Von der Auflösung und Ortbarkeit finde ich meine Elacs wesentlich besser, aber gegen die Shoguns fast zu schrill/aufdringlich (und untenrum selbstverständlich schlanker, da 11er TT). Aber Schick sind se

Gruß,
Marian
Jack_S.
Neuling
#5 erstellt: 02. Sep 2004, 22:44
Welche Modelle der Montan hat es bis jetzt gegeben und wo liegt da der Unterschied?

Es gibt eine 3-Wege Montan mit Bandtweeter als Hochtreiber, wobei der tweeter oben, den Woofer unten im LS platziert ist. Um welches Montan Modell geht es hier?

Kann mir Jemand folgendes bestätigen:
-Die Montan MKIV ist ein 4-Wege LS mit Titan Kalotte.
-Die Montan MKIV ist der einzige 4-Wege LS der Montan Reihe.
-Die Montan MKV hat den Basstreiber oberhalb Hoch- und Mitteltreiber.
-Die Montan MKV hat einen Bandtweeter.

Besten Dank im voraus für Eure Auskünfte.

Jack


[Beitrag von Jack_S. am 02. Sep 2004, 22:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Phonologue Amun
Accifan am 23.05.2007  –  Letzte Antwort am 25.05.2007  –  9 Beiträge
quadral amun phonologue Variovent?
drroman am 08.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  4 Beiträge
Quadral Phonologue Amun
Prinz1111 am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  3 Beiträge
Quadral Phonologue - Bitte um Auflistung
doc_relax am 19.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  30 Beiträge
Unterschied zwischen Quadral Phonologue "Gold" und Phonologue
Dynamikus am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.12.2005  –  2 Beiträge
Quadral Phonologue Gold Korun
OJ71 am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2016  –  7 Beiträge
Quadral Phonologue - ALT aber trotzdem TOP?
maxus1 am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  7 Beiträge
Quadral Phonologue Serie
Rob! am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  3 Beiträge
Quadral Phonologue Vulkan MK-II
Technoman am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  9 Beiträge
Thead - Quadral Shogun Prestige I
ollig83 am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Caliber

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedvitali1411
  • Gesamtzahl an Themen1.345.025
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.623