Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


hk audio lucas xt

+A -A
Autor
Beitrag
beier
Stammgast
#1 erstellt: 24. Sep 2004, 11:13
hi,ich hab seit ca. 3 wochen bemerkt,dass,wenn ich den bass leise drehe,und die satelitten abklemme,also,dass ich nur bass höre,immer so ein komisches rauschen vorhanden ist.das ist nur,solange musik läuft.wenn ich dann lauter drehe,hör ich normal.das geräusch bleibt also gleichlaut.aber woher kommt das?am anfang war das ja nicht so.
könnt ihr mir noch sagen,wohin ich den sub stellen soll,damit ich im ganzen raum(40qm)gleichmäßig bass hören kann?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Sep 2004, 11:18

beier schrieb:

könnt ihr mir noch sagen,wohin ich den sub stellen soll,damit ich im ganzen raum(40qm)gleichmäßig bass hören kann?


Hallo,

zwischen die beiden Hauptlautsprecher mittig. Richtig in Phase und Pegel.

Markus
Master_J
Inventar
#3 erstellt: 24. Sep 2004, 11:22
Meist ist eine leicht asymmetrische Aufstellung besser.


beier schrieb:
könnt ihr mir noch sagen,wohin ich den sub stellen soll,damit ich im ganzen raum(40qm)gleichmäßig bass hören kann?

Geht nicht.

Gruss
Jochen
Mr.Stereo
Inventar
#4 erstellt: 24. Sep 2004, 15:53
Hi beier,
du mußt das mit der Aufstellung vom Sub einfach ausprobieren, ist in jedem Raum anders. Der Master hat recht, du wirst es nie hinkriegen, mit einem Sub im ganzen Raum gleichmäßig bass zu hören. Probiers aus, stell ihn irgenwohin und latsch mal durch den Raum. Du kannst aber versuchen, die Stelle an der du hauptsächlich hören willst, durch verschieben des Subs optimal zu beschallen.
Benutzt du das System eigentlich zuhause, oder für Partys?
Was das Rauschen aus dem Sub betrifft, dreh mal die regelbare trennfrequenz für den Bass möglichst weit runter - falls das geht - so ca auf 60-80Hz, und schau mal, ob's dann weniger wird.
beier
Stammgast
#5 erstellt: 25. Sep 2004, 08:37
also,ich hab das ding im keller stehen.jetzt is es erstmal für mich zuhause,vielleicht später mal party machen.
reicht die anlage aus,um ne party im freien zu feiern?(ca.50 leute)

da ist keine regelbare trennfrequenz dran.egal,wenn ich laut mach,is es sowieso weg.


[Beitrag von beier am 25. Sep 2004, 08:40 bearbeitet]
Mr.Stereo
Inventar
#6 erstellt: 25. Sep 2004, 11:57
Im Freien ist immer schwer, du verlierst unheimlich Leistung, dafür ist dann aber das Dröhnen im Bass weg

Das Set ist recht robust, es schadet aber nichts, wenn du, falls du selber Musik machen willst, einigermaßen nüchtern bleibst, um die Sensibilität für die Leistungsgrenze deiner Anlage nicht zu verlieren.
beier
Stammgast
#7 erstellt: 25. Sep 2004, 16:26
und was heisst das mit anderen worten?
Mr.Stereo
Inventar
#8 erstellt: 25. Sep 2004, 16:30
Jetzt verstehe ich deine Frage nicht. Ist doch klar, wenn du merkst, falls du es noch merkst, dass die Anlage anfängt zu verzerren, oder unsauber zu klingen, dann dreh einfach etwas leiser.
beier
Stammgast
#9 erstellt: 01. Okt 2004, 11:22
ich hab meinen sub heute mal auf max.volume gehört.ist beeindruckend leise.sind 250 watt,119DB wenig?
für 1100 euro hab ich mehr erwartet.
das hat sich sehr sehr leise angehört.und meine ohren sind 100% in ordnung.ist vielleicht irgendwas kaputt?
Master_J
Inventar
#10 erstellt: 01. Okt 2004, 11:31

beier schrieb:
sind 250 watt,119DB wenig?

Nein, das ist heftigst laut.

Gruss
Jochen
beier
Stammgast
#11 erstellt: 01. Okt 2004, 15:49

Master_J schrieb:

beier schrieb:
sind 250 watt,119DB wenig?

Nein, das ist heftigst laut.

Gruss
Jochen



hat irgendjemand diese anlage auch?
wenn ja,wie ist es bei dir?
Master_J
Inventar
#12 erstellt: 01. Okt 2004, 15:54
Lässt Du nur den Sub alleine spielen oder sind die anderen Boxen auch an?


Ich hatte mal knappe 100 dB (Messgerät) mit zwei von denen da:
http://nubert.de/shop/pd-531011536.htm
und 7mal:
http://nubert.de/shop/pd1663302022.htm

War schwer erträglich und über vier Stockwerke hörbar.

Gruss
Jochen
beier
Stammgast
#13 erstellt: 01. Okt 2004, 17:03
normalerweiße beides,aber ich wollt halt nur mal den bass hören.liegt´s villeicht an der raumgröße,sollt ich den lieber in mein zimmer stellen(15qm)um genießen zu können?


http://www.hkaudio.de/

portable sound und/oder unter downloads gucken

kann man sich die db messgeräte ausleihen oder wenn man eines kauft,wie teuer soll es sein und wo krieg ich sowas her.gibt´s sowas im media markt,saturn oder octomedia?
oder muss ich da gleich in ein hifiladen fahren?


[Beitrag von beier am 01. Okt 2004, 20:11 bearbeitet]
Master_J
Inventar
#14 erstellt: 02. Okt 2004, 05:39

beier schrieb:
normalerweiße beides,aber ich wollt halt nur mal den bass hören.

Das ist bei mir genauso:
Nur Subs gelaufen, gefühlsmäßig laut gestellt, dann Sats dazu und Ohren wegeflogen.

Subs können so laut sein wie sie wollen, den lauten Eindruck erreichen sie erst im Zusammenspiel mit den Sats.
Obertonspektrum und so.


beier schrieb:
liegt´s villeicht an der raumgröße,sollt ich den lieber in mein zimmer stellen(15qm)um genießen zu können?

Da müsste es ziemlich abgehen.


beier schrieb:
http://www.hkaudio.de/

portable sound und/oder unter downloads gucken

Hab's schon angeguckt, sonst würde ich nicht darüber schreiben.


beier schrieb:
kann man sich die db messgeräte ausleihen oder wenn man eines kauft,wie teuer soll es sein und wo krieg ich sowas her.gibt´s sowas im media markt,saturn oder octomedia?
oder muss ich da gleich in ein hifiladen fahren?

Vielleicht leiht Dir Dein freundlicher Händler eins, ansonsten gibt's die Teile von 20 Euro aufwärts beim Conrad usw..

Gruss
Jochen
beier
Stammgast
#15 erstellt: 02. Okt 2004, 15:58
ich hab sie jetzt mal in meinem stehen.aber wohin soll der sub?in die ecke?zurzeit steht er an der wandmitte wegen platzproblem.bevor ich groß umräume wollt ich wissen,ob´s was bringt,wenn man den sub in die ecke macht.
Master_J
Inventar
#16 erstellt: 02. Okt 2004, 16:53
In der Ecke wird er lauter, aber unsauberer.
Auf einer Linie mit und zwischen den Hauptboxen.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kann ich eine lucas xt it einem weiterem sub vergrößern?
beier am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  2 Beiträge
Pascal XT
SV650 am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  6 Beiträge
Monitor Audio S10 / AVR7000
Tommili am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  2 Beiträge
ALLES ÜBER MONITOR AUDIO !
kingickongic am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2012  –  1599 Beiträge
subwoofer
beier am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  3 Beiträge
Sunfire XT Series.
Sunfire am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  4 Beiträge
heco Metas XT 301
r0bser am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  3 Beiträge
Heco Metas / Metas XT ?
pixelpriester am 20.04.2011  –  Letzte Antwort am 20.04.2011  –  2 Beiträge
Heco Celan XT 701
///M_CSL am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  5 Beiträge
Heco Metas vs. xt
norbert65 am 29.03.2014  –  Letzte Antwort am 29.03.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedStimmchen
  • Gesamtzahl an Themen1.345.885
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.255