Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tieftöner verrottet

+A -A
Autor
Beitrag
edkemper
Neuling
#1 erstellt: 30. Sep 2004, 09:05
Hallo

Ich hätte mal eine Frage. Ich hab von meinem Onkel uralte Philips 9218L 3-Wegeboxen vererbt bekommen. Die Lautsprecher
haben wirklich guten Klang nur ist mir aufgefallen, dass sich der Gummi des Tieftöner aufzulösen beginnt und darum möchte
ich den Tieftöner austauschen.

Ich hab jedoch keinerlei Daten über diese Lautsprecher gefunden ausser den Leistungsangaben 50 Watt RMS und 90 Watt Maximalleistung.

Kann ich da jetzt jeden "beliebigen" Tieftöner, der von den Abmessungen her passt hineingeben oder muss ich da schon noch auf etwas aufpassen?

MfG

Ed


[Beitrag von edkemper am 30. Sep 2004, 09:05 bearbeitet]
Zyx
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Sep 2004, 09:47
ich hatte mal die onkyo sc 901 boxen. nach ca. 10 jahren begannen sich die gummiteile zwischen der kalotte und der halterung aufzulösen.
bei einer nachfrage beim hersteller wurden mir die preise für neue tieftöner genannt. ich wurde erst ganz bleich und musste schlucken. es hat sich finanziell nicht mehr gelohnt die alten boxen gleichwertig neu zu bestücken! die boxen sind danach auf den müll gewandert.
Quetschi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Sep 2004, 09:56
such mal im hier im Forum nach 'Sicken tauschen', es gab bereits einige threads zu diesem Thema.

Da werden ein paar Firmen erwähnt, die einigermaßen günstig die Sicken auswechseln und du hast dann die nächstem 10 - 15 Jahre deine Ruhe damit außer deine lautsprecher gehen aus einem anderen grund kaputt.
Malcolm
Inventar
#4 erstellt: 30. Sep 2004, 09:59
Der Austausch des Tieftöners wird sich nicht lohnen- dafür müssen seehr viele Faktoren wie Shorehärte der Sicken, Impedanz, Ferquenzgang und Wirkungsgrad beachtet werden.
Die Reparatur der Sicken wird von einigen Firmen gut und (relativ) Preisgünstig durchgefürt.
mit einem zweistelligen Euro-Betrag solltest Du dabei sein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tieftöner
Lylla88 am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  3 Beiträge
neuer Tieftöner für LS 50 B Lautsprecher
jannas am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  4 Beiträge
PIONEER Tieftöner - Daten???
Leader am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  2 Beiträge
Tieftöner kaputt?
I♥blink am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  6 Beiträge
Ersatz für defekten Tieftöner
nummer2 am 02.06.2003  –  Letzte Antwort am 04.06.2003  –  8 Beiträge
Klipsch Tieftöner
Heinrich_der_Eiserne am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.10.2011  –  2 Beiträge
Boa Tieftöner
Samson86 am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2004  –  4 Beiträge
Tieftöner gibt Schnarren/Brummen von sich
steboes am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  4 Beiträge
tieftöner ausgefallen
der.wahnsinnige am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  5 Beiträge
tieftöner defekt
mopde am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedDuka7672
  • Gesamtzahl an Themen1.344.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.834