Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen in den Ecken. Dämpfung?

+A -A
Autor
Beitrag
jcmartin
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Mai 2003, 09:33
Hallo alle mit einander.

Nachdem ich mir die Heco Mhytos 500 zugelegt habe, habe ich nun bei der Musik richtung Techno folgendes Problem.

Beide Boxen müssen leider in einer ecke stehen. Es geht nicht anders.

Wenn ich nun Techno mit etwas schnelleren Bass höre, dann hört es sich an, als wenn sich der Bass überschlägt. Vielleicht kennt das jmd.

Auch, wenn man den Bass rausnimmt. Irgendwie bleibt es. Als ich einmal ein Tuch in die Bassöffnung gesteckt habe, war es weg. klarer Bass. Ist dieses schädlich für die Boxen?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Grüße.
cr
Moderator
#2 erstellt: 04. Mai 2003, 10:23
Ist unschädlich, bei Boxen nach dem geschlossenen Prinzip ist es genauso.
Tantris
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 04. Mai 2003, 15:15
Hallo JC,

Boxen in den Ecken sind raumakustisch immer extrem problematisch. In Deinem speziellen Fall könnte noch das Problem hinzukommen, daß die Boxen als Baßreflexe zu hoch abgestimmt sind für das Programmaterial, d.h. die Musik enthält nennenswert Frequenzen, wo der Reflex schon "im akustischen Kurzschluß" arbeitet, was zu einer Überlastung und einem mechanischen Anschlagen führt.

Wenn Du die Öffnung verschließt, machst Du im Prinzip eine geschlossene Box daraus. Das ist i.A. nicht schädlich, allerdings können sich dadurch die Belastungsverhältnisse für die Tieftöner auch ändern, gerade bei erhöhten Lautstärken ist dann Vorsicht angesagt.

Gruß, T.
jcmartin
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 05. Mai 2003, 07:30
Hallo.

Wunderbar. Ich habe gestern mal zur Probe da einfach 1 Stück von einer Küchenrolle rein gesteckt. Es war weg aber der Klang blieb. Hervorragend.

Hört sich alles viel besser an.


Grüße.
hallo
Stammgast
#5 erstellt: 05. Mai 2003, 10:14
Sieht bestimmt auch cool aus :D.
KennyM2000
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 05. Mai 2003, 19:00
Hi! Hab das gleiche Problem mit Boxen aus der gleichen Serie gehabt (Mythos 300). Hab das dann vor einem jahr oder so genauso gelöst. Bis jetzt sind die Teile noch ganz geblieben, auch wenn man mal richtig Gas gibt :D!
Also viel Spass....
Antenne
Stammgast
#7 erstellt: 06. Mai 2003, 13:24
Hallo,

also die Bassreflexöffnungen zustopfen hab ich auch schon gemacht. Meine kamen bei den alten Boxen hinten raus, und da die auch nahe der Ecke standen, war das dröhnen nervig - dann hab ich sie mit Dämmwolle zugemacht. Danach wars besser, aber auch nicht optimal.....

Auch meine Boxen stehen bei dem kleinen Zimmer in den Ecken. Da mein Hörsessel auch noch neben der Verbindungslinie der Boxen liegt, bekam ichs früher immer nur von links ins Ohr gepustet. Danach hatte ich dann 4 LS in jeder Ecke, und die neben dem Sessel per Regler noch etwas abgeschwächt.

Ich weiß das dies so schlecht ist, das es nicht mehr schlechter geht; letzendlich wird so der Klang der ganzen Anlage völlig ruiniert. Aber mein Zimmerlayout gibt nichts anderes her.... Ist schlecht zu erklären so, aber ich hab mit Cara mal einen Raumplan gemacht, um mal ein wenig zu simulieren.

Ich hab am Wochenenden schon Nächte lang nachgedacht, wie man das anders machen kann, also mit 2 LS. Dazu müssten die Boxen symmetrisch zu den Seitenwänden stehen und der Hörsessel in die Mitte vor die Boxen. Ich glaube sowas geht nur in größeren Zimmern.....


Schöne Grüsse
hemn2
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 06. Mai 2003, 14:28
bei meinen canton , sind die rohre auch hinten.
sie stehen sehr nah an der Wand, ca.5 cm.
die haben einen bass, als ob ein sub eingeschalten ist.
Antenne
Stammgast
#9 erstellt: 06. Mai 2003, 15:10
Hallo,

5 cm ist sehr nahe.
Kannst du sie nicht noch etwas weiter abrücken?

Bei meinen alten LS damals ging das leider nicht, da sie auf einen Regal standen (damals hatte ich auch schon 4 LS laufen). Heute hab ich als Zweitpaar erstmal andere LS (kleinere) und da jetzt die eine Box auf einem Ständer, und die andere auf einem Holzuntersatz stehen, hab ich sie etwas weiter abgerückt. Trotzdem hat die eine Box nur 10 cm Abstand zu dem seitlichen Wohnzimmerschrank. Eigentlich sind die guten Kompaktboxen viel zu schade für eine solch miese Aufstellung....


Schöne Grüsse
hemn2
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 06. Mai 2003, 19:07
wenn ich es weiter weg rücke, würde ich hinter den boxen sitzen!
denn mein sofa ist direkt an der wand und die boxen gleich daneben.
Antenne
Stammgast
#11 erstellt: 06. Mai 2003, 22:23
Hallo,

oh man, dann hast Du die Boxen ja hinter Dir, wenn Du auf dem Sofa sitzt und sie neben dem Sofa stehen - das ist ja genauso toll wie bei mir.... Da kann man wirklich nichts machen. Nur ich sitzte lieber im Sessel (ist bequemer), der aber neben der linken Box steht. Daher auch mein 2. LS-Paar, das auch neben dem Sofa an der anderen Wand steht.

Eiegentlich soll der Hörplatz ja immer vor den LS stehen, und zwar mit Blickrichtung zu den LS. Naja, ich krieg das zur Zeit auch nicht hin und so bleibt mir nur der Kopfhörer, um mal richtig Stereo zu hören. :-((

Allerdings bau ich gerade ein kleineren Tisch; wenn dieser direkt am Fenster stehen würde, könnte mein Hörsessel in etwa in die Raummitte neben den Tisch kommen; das Sofa dahinter. Dann hätt ich die LS mittig vor mir; eigentlich fast perfekt, aber ob das aussieht; das muß ich erstmal probieren wenn der Tisch fertig ist.....


Schöne Grüsse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gehäuse-Dämpfung?
KonstantinT am 08.02.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2012  –  6 Beiträge
Kef iQ3 - Dämpfung in die Hochtöner stecken
lotsawa am 17.06.2008  –  Letzte Antwort am 17.06.2008  –  3 Beiträge
Übergangsfrequemz, Dämpfung ....
Dana_X am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  14 Beiträge
Probleme an allen Ecken und Kanten
Elmex am 22.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  35 Beiträge
Brummen in den Boxen
TheRocket am 25.10.2003  –  Letzte Antwort am 01.11.2003  –  5 Beiträge
Knacksen in den Boxen
thekronos am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  8 Beiträge
Kratzen in den Boxen
Dustinho am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  5 Beiträge
Boxen
Mänumeier am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  16 Beiträge
Hilfe zu meinen Boxen!
salve007 am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  8 Beiträge
Brauche Boxen Tipp
AC/DC am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglied*Civer*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.003
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.209