Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sickenreparatur Basslautsprecher!

+A -A
Autor
Beitrag
raeuberhotzenplotz
Neuling
#1 erstellt: 31. Okt 2004, 14:02
Moin zusammen,

ich hoffe ich habe die richtige Rubrik gewählt und wollte mich als Neuling einmal in einem Beitrag versuchen. Ich befinde mich in dem Lebensabschnitt wo man auch in Sachen Hifi aus Sentimentalitätsgründen einige Dinge nicht wieder hergibt, so zum Beispiel meine geliebte fast 20 Jahre alte T+A TMR 160. Es ist eines meiner Lautsprecherpaarungen die sich immer wieder gegen andere versuchen darf(Dynaudio Confidence 5, Dynaudio Contour 3.0, T+A TAS 1500 und andere kommende und gehende Lautsprecherpaare) und für mich nicht schlecht abschneidet und nach wie vor ihren eigenen unverwechselbaren Charme hat. Kurz gesagt ich liebe diese Särge und werde sehr traurig sein wenn es einmal so weit ist, jetzt spielen sie im Hintergrund an einem alten Accuphase 206 und werden gefüttert von einem 707ES mit Swoboda+ Modifikation.

Vor kurzem war es soweit, die Basssicken haben sich verabschiedet und fingen an zu bröseln - ich war völlig von den Socken. In Hamburg wurden mir Reparaturpreise genannt die mich fast vom Stuhl hauten und die ich auch nicht nachvollziehen konnte. Also TMR 160 abgebaut und in die Ecke gestellt, TAS 1500 aus der Ecke geholt und angeschlossen. War nicht so gut, aber es war ja "nur" meine Kelleranlage und musste irgendwie gehen.

Dann kam ich durch Zufall auf den Herrn Hoffmeyer von der Fa.JH-Elektronik in Neustadt am Rübenberge. Dieser Herr Hoffmeyer war meine Rettung, er reparierte meine Basslautsprecher in einer so hohen Güte und Geschwindigkeit (Samstag gebracht Sonntag gemacht) dass diese Teile wieder munter musizieren. Er hat einen alten Hififan der an seinem ersten Lautsprecherpaar aus sentimentalen und klanglichen Gründen hängt sehr glücklich gemacht.

Ich hoffe auf das weitere Bestehen der Fa.JH Elektronik, damit ich im Falle eines Falles (Ich besitze noch ein Paar Quadral-Vulkan MK4) wieder dort reparieren kann.

Für andere Betroffene hier die komplette Adresse der Reparaturstätte:
JH-elektronic
Omptedastrasse2
31535 Neustadt

Tele. 05073-925031

raeuberhotzenplotz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T&A TMR 160
Thomas_T+A am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  11 Beiträge
T&A TMR 160. Unterschiede?
tuffy am 04.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  2 Beiträge
T&A TMR 160
Wraeththu am 18.01.2003  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  2 Beiträge
T+A 160 TMR - T+A TA 25 Jubilee
Wormatianer am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  9 Beiträge
Dynaudio Contour 3.0 bzw. 3.3
pillhuhn96 am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  21 Beiträge
ersatz mitteltöner t+a criterion tmr 80
naddel am 30.01.2003  –  Letzte Antwort am 31.01.2003  –  2 Beiträge
T&A 160
NCF am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  12 Beiträge
Alte Dynaudio Contour versus Focus
vdrsilver am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  5 Beiträge
T&A Criterion 160 E
Michan3 am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  5 Beiträge
T + A TMR 160 MK2
Vulcanoo am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.766