Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Ergo oder LE

+A -A
Autor
Beitrag
Cantonaut82
Neuling
#1 erstellt: 08. Nov 2004, 13:29
Hallo Forum !

Ich bin neu hier bei euch im Forum und habe auch schon die erste Frage ! Also.

Ich habe folgende Komponenten:

Front: Canton Ergo 82 DC
Center: Canton AV 950
Rear: Canton AV 100
SW: Canton AS 25

Av Reciever : Marantz SR 5400 OSE.

Mein Wohnraum hat ca 36 m2 (6x6m) und ist leider, da "unterm Dach" in der Mitte 3,8m hoch.

Eigentlich bin ich mit der Kombination an LS sehr zufrieden, nur beim Bass könnte es etwas mehr sein, deshalb würde ich gerne die Ergo 82 DC als Rear verwenden und für die Front etwas größeres einsetzen. Welche Ergos würden denn da gut passen. Andererseits gefällt mir die LE Serie ganz gut (Optisch). Gehört habe ich sie bei mir zuhause noch nicht, aber im Laden haben die sich ganz gut angehört. (LE 109 usw.)
Welche Lösung haltet ihr für sinnvoller? Umstellen auf LE-Serie oder die Ergo Variante ausbauen?
Andi78549*
Inventar
#2 erstellt: 08. Nov 2004, 13:46
Ich würde mit Ergo ausbauen, zumal du ja schon Ergos hast. Die Ergo Reihe ist klanglich ausgeglichener und hat schönere Gehäuse (abgerundet) als die LE Serie...
TankDriver
Stammgast
#3 erstellt: 08. Nov 2004, 13:54
Die Gehäuse der Ergo-Serie sind nicht nur abgerundet, sie bieten auch schönes Furnier und aufwändige Massivholzflanken.
Andi78549*
Inventar
#4 erstellt: 08. Nov 2004, 14:26
Wichtiger als das ist aber der Klang. Bei den LE fällt einem sofort die leichte Überhöhung im Hochtonbereich auf. Manche haben auch die Oberbassbetonung der LE Serie bemerkt. Ich fand die jetzt nicht so brutal wie z.B. bei den JBL Northridge, aber diese 100 Hz Betonung war doch irgendwo vorhanden. Das macht die Box "fett" klingend...

Im ersten Moment ist das zwar mal geil, aber auf Dauer gehen vielen diese gesoundeten Boxen auf den Geist !

Die Ergos sind da um einiges neutraler und du wirst auf Dauer mehr Freude daran haben !

Gruß,
Andi
Cantonaut82
Neuling
#5 erstellt: 08. Nov 2004, 18:18
Welche Ergos wären denn eurer Meinung nach bei der obengenannten Raumgröße angemessen?
Esche
Inventar
#6 erstellt: 08. Nov 2004, 18:32
tag

da kommt nur die rcl in frage

grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton LE oder Ergo ?
Wolfi63 am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  15 Beiträge
Canton Ergo vs. LE
HomeKinoFan am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  2 Beiträge
Canton LE 107 oder Ergo 700?
basti80 am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  5 Beiträge
Canton Ergo oder Canton LE Serie - warum so geringer Klangunterschied
die am 12.08.2004  –  Letzte Antwort am 14.08.2004  –  18 Beiträge
Canton LE 105 vs. Ergo 502
Tiger am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  3 Beiträge
Canton Le 190 vs. Ergo 900 DC oder 902 DC
WolV7 am 24.12.2005  –  Letzte Antwort am 02.08.2009  –  3 Beiträge
Canton Ergo
andrwebe am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  4 Beiträge
Canton Ergo: Denon oder Yamaha Verstärker?
Cop69 am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  17 Beiträge
Canton Ergo 102 DC vs. LE 109
Neo_75 am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  15 Beiträge
Canton Ergo oder Vento?
Geißbock11 am 07.04.2013  –  Letzte Antwort am 09.04.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedBrainleecher
  • Gesamtzahl an Themen1.345.596
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.406