Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Plus XL an RX-V495RDS

+A -A
Autor
Beitrag
MetalTwister
Neuling
#1 erstellt: 09. Mai 2003, 23:43
Hallo.

Muss mir leider neue LS zulegen. Meine bisherigen sind meiner Frau zum opfer gefallen (Die Musk sollte auch im oberen stockwerk zu hören sein)

Nun meine frage:
Ich habe eine Verstärker von Yamaha "RX-V495RDS". Daran waren Regal LS von einer Denon Mini Anlage angeschlossen. Ist zwar recht krank, aber musste erstmal so gehen.

Nun wollte ich mir LS von Canton zulegen und zwar die Canton Plus XL. Für die effeckte habe ich noch zwei schon betagte Magnat Sateliten angeschlossen.Diese sollen durch die gleichen Canton wie auch vorn, also die Plus XL ersetzt werden. Als Sub arbeitet bei mir ein Yamaha YST-SW015.
Habe mir die Canton schon mal angehört und war angenehm überrascht.
Kann ich also die Canton problemlos mit meinem Verstärker betreiben ?
Elric6666
Gesperrt
#2 erstellt: 10. Mai 2003, 05:56
Hi MetalTwister,

die Plus X passen wunderbar zu deinem AV und werden dir viel FREUDE machen.
Ein guter Gedanke -die dann auch als SL /R einzusetzen..
Als Center solltest du den Canton AV 700 o. AV 600 nutzen.

Gruss
MetalTwister
Neuling
#3 erstellt: 10. Mai 2003, 15:57
Vielen dank für die schnelle antwort.

Das mit dem Canton als Center ist eine gute idee. Werde das mal ins Auge fassen.
Elric6666
Gesperrt
#4 erstellt: 10. Mai 2003, 16:21
Hi MetalTwister

Gerne!

Vielleicht kannst du ja einmal von deinen Erfahrungen berichten und auch anderen weiterhelfe!

Gruss
MetalTwister
Neuling
#5 erstellt: 30. Jul 2003, 07:39
So. Habe mir jetzt endlich Lautsprecher gekauft.
Nachdem ich mehrer Modelle bei mir getestet habe (Quadral-Elac-Yamaha-Nubert) und noch einige mehr habe, ich mir letztendlich die Canton CD 100 ins Wohnzimmer gestellt. Sowohl als Front wie auch als Rear,dazu noch den passenden Center der gleichen Serie. Bin sehr zufrieden mit dem klang. Es giebt sicher noch beseres, aber für meine bedürfnisse ist es völlig ausreichend was dort zu hören ist. Evt. kommt noch mal ein etwas größerer Sub in frage.

Also wenn jemand sich mal nach neuen LS umsieht sollte er/sie sich mal die CD100 von Canton anhören.
Nebenbei sehen die auch schick aus und sind komplett magnetisch abgeschirmt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman/Kardon AVR2550 und Canton Plus XL?
marflo am 13.04.2003  –  Letzte Antwort am 15.04.2003  –  3 Beiträge
Canton Plus XL Outdoor
highfly am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  2 Beiträge
Ersatzteile Canton Plus XL
Nomadd am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  4 Beiträge
Canton Plus XL magnetisch abgeschirmt?
marflo am 11.04.2003  –  Letzte Antwort am 11.04.2003  –  3 Beiträge
Outdoor-Lautsprecher: Canton Plus XL Outdoor vs. JBL Control 23
U=R*I am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2010  –  2 Beiträge
Canton Plus MX
Supporter24 am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  2 Beiträge
Canton Plus xxl ???
Merzwo am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 10.09.2003  –  5 Beiträge
Canton Plus Beta Subwoofer
maxlbua am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  2 Beiträge
Canton Plus C & Plus S - noch ausreichend?
mome- am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  5 Beiträge
Acoustimass versus Canton Plus versus.
phenolot am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.219