Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage-Beratung

+A -A
Autor
Beitrag
tieftöner
Neuling
#1 erstellt: 01. Dez 2004, 16:57
Liebe Freunde des guten Tons,

nach einigen Jahren, in denen ich mehr gearbeitet als Musik genossen habe, will ich mir jetzt Lautsprecher gönnen, mit denen ich sowohl gut Stereo als auch Surround hören kann. Die sollen allerdings – auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Dame – auch noch gut aussehen.

Aus „alten Zeiten“ steht folgendes Equipment zur Verfügung: ein Yamaha DSP-A 3090 als Surround-Verstärker (daneben noch ein Accuphase 206), als CD-Player ein Marantz CD 17, ein Paar T & A Criterion T-120 sowie ab Weihnachten (wenn meine Frau mitspielt) ein Sony-DVD-Revorder. Der Raum ist gut 40 qm groß (von denen ca. 20 qm für Surround genutzt werden sollen), ca. 2,40 m hoch und mit Fliesen ausgelegt. Ich höre Rock und Pop (von Springsteen bis Patricia Kaas).

So weit, so gut – und jetzt kommen meine Fragen: Nach Lektüre div. Tests und Threads hier im Forum habe ich als Stereo-Boxen die Canton M 80 oder M 90 (hat die schon mal jemand gehört???) oder die Elac 208.2 in die engere Wahl genommen, jeweils ergänzt um die Center- und Rear-Speaker derselben Hersteller. Habt Ihr noch weitere Tipps, bevor ich in den nächsten Tagen auf Hör-Tour gehe? Brauche ich zu diesen LS unbedingt noch einen Sub? Und was haltet Ihr von meiner alten Elektronik – ist die noch auf der Höhe der Zeit?

Bin, da ich mich mit der Thematik lange nicht mehr beschäftigt habe, für jeden Tipp dankbar.

Georg
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Dez 2004, 17:20
Hallo tieftöner,

ein Sub ist langfristig unverzichtbar für den LFE Bereich. Egal welche Basspotenz deine Hauptboxen besitzen.

Zu den M80 gibt es hier im Forum unterschiedliche Meinungen. Konsens ist auf jeden Fall, das der seitliche Tieftöner offenhörlich aufstellungskritisch ist, somit solltest du den vor dem Kauf in den eigenen vier Wänden hören.

Wie gross ist denn dein Budget?
Woher kommst du denn? Vielleicht kennen wir noch Händleralternativen in deiner Nähe!

Markus
tieftöner
Neuling
#3 erstellt: 01. Dez 2004, 17:42
Hallo Markus,

danke für deine Antwort. Die Boxen können schon frei im Raum stehen, mit reichlich seitlichem Abstand zu Möbeln. Wäre das okay?

Ich komme aus der Nähe von Mönchengladbach, von daher käme als Händler für mich beispielsweise Hifi-Schluderbacher in Willich in Frage. Da will ich in den nächsten Tagen auch hin. Hast du weitere Tipps? Mein Budget liegt bei ca. 2.000 Euro.

Was ich in meinem Erst-Posting vergaß: Guter Stereo-Sound ist mir deutlich wichtiger als Surround. Wenn sich beides miteinander verbinden lässt - umso besser.

Beste Grüße
Georg
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Dez 2004, 18:03
Hallo,

am Niederrhein ist für mich in Sachen Surround www.grobi.tv die Nr. 1. Da solltest du unbedingt auch einen Termin machen.

Markus
tieftöner
Neuling
#5 erstellt: 01. Dez 2004, 21:42
Hallo Marcus,

prima Tipp - Homepage macht einen viel versprechenden Eindruck. Das Geschäft war mir völlig unbekannt (und dabei liegt's gleich um die Ecke...)

Gruß
Georg
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Dez 2004, 23:09
Hallo,

du kannst ja nicht alles kennen...
Halte uns doch von deinen Erfahrungen am Laufenden.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beratung zu Surround Lautsprecher.
Stigmata666 am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  2 Beiträge
Surround Anlage! Beratung
polo1990 am 20.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  4 Beiträge
Frontlautsprecher sowohl für Stereo als auch für Surround
Poseidon am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  3 Beiträge
Ausbau Stereo auf Surround
highend72 am 10.03.2013  –  Letzte Antwort am 11.03.2013  –  3 Beiträge
cd player sowohl an aktive als auch passive boxen anschließen
reviertom am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.02.2008  –  2 Beiträge
T+A Pulsar Tab 800 als Stereolautsprecher?
Kaster am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  5 Beiträge
Kann ein LS mehr Dynamik machen als die Quelle hergibt ?
armindercherusker am 28.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  34 Beiträge
Regal LS als Surround?
scuolfan am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 02.05.2005  –  5 Beiträge
T+A T160 oder T+A TB160
Willy_Brandt am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2013  –  7 Beiträge
Zunächst Stereo... dann Surround
Boufiddich am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitglieddadadu
  • Gesamtzahl an Themen1.345.358
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.871