LS Anschluss mit Bananas

+A -A
Autor
Beitrag
five_angel
Stammgast
#1 erstellt: 15. Mai 2003, 13:48
Was haltet ihr von Spreizbananas der Fa Monitor (ca. 4,50 Euro pro Stück) für LS-Kabel oder sind Oehlbach B1 eher zu empfehlen.
Hab gehört das billige Spreizbananas schnell brechen, stimmt das, sind die Monitor in einer Preisklasse wo das passiert?
Hab mal versuchsweise ein Oehlbach B1 in meinen LS-Anschluss gesteckt, lassen sich an meiner Box nicht ganz bis zum Anschlag schieben und sitzen relativ locker, wer hat einen Tipp, wie der Sitz fester wird.
EWU
Inventar
#2 erstellt: 15. Mai 2003, 20:35
also,ich glaube nicht, dass Spreizbananas für 4,50 leicht brechen, das ist schon ein ganz ordentlicher Preis, da kann man schon Qualität verlangen.
Locker sollten keine LS-Kabel sitzen, dann fallen sie zu leicht ab.Dann solltest Du richtig passende und fest sitzende Bananas nehmen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BANANAS
devilpatrick88 am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  5 Beiträge
LS Anschluss , aber wie ?
tbvegas am 12.12.2016  –  Letzte Antwort am 12.12.2016  –  2 Beiträge
LS Anschluss
roho_22 am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  2 Beiträge
anschluss ls-umschalter
elchfanV50 am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  2 Beiträge
Raumverbesserung + LS Anschluss
Chris2003 am 30.09.2003  –  Letzte Antwort am 18.11.2003  –  11 Beiträge
neue Kabel mit Z-Plug Bananas - nur wie anschliessen ?
Prince_Yammie am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  5 Beiträge
Frage zum Anschluss am Verstärker
Ernie71 am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  4 Beiträge
Sollte ich Bananas Verwenden?
Mijikai am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 15.05.2004  –  5 Beiträge
Für was Bananas?
ugoria am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  4 Beiträge
LS Anschluss Epos an NAD Verstärker
nonnenfeld am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedmaedlschwarm
  • Gesamtzahl an Themen1.389.651
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.462.205

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen