Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Monitor Audio - Silver/Gold Serie ?

+A -A
Autor
Beitrag
Marion
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 16. Dez 2004, 21:36
Hallo Leute,
bevor ich mir zu schnell die Wharfedale kaufe, könnt Ihr mir bitte Eure Eindrücke der Silver und der Gold Serie
schildern, es kommen für mich nur 2 Wege Boxen in Frage.
Also die S1/S2 oder die Gold GR10.
Bin für jeden Rat dankbar.
Raumgröße 20 qm Basisbreite und Hörabstand 2 Meter.

Gruß von
Marion
Arminius
Stammgast
#2 erstellt: 17. Dez 2004, 07:39
Hallo Marion!

Bevor Du Boxen in der Preisregion einer S1/S2 oder sagar Gold Reference 10 kaufst, würde ich erst einmal ausführlichst zur Probe hören.

DIR müssen die Boxen gefallen und bei DIR zu Hause müssen die Boxen ebenso spielen wie beim Händler im Studio.

Daher mein Rat: Erst einmal mit CD's, die Du gut kennst, zu den Händlern und dort einmal die in Frage kommenden Boxen ausführlich hören und danach zwei oder drei Paare mit nach Hause nehmen und dort ausführlich testen.

Vom Preis her ist natürlich eine S1/S2 nicht mit der GR 10 vergleichbar, aber die GR 10 würde ich bei der Suche nach einer guten Kompaktbox schon in die engere Wahl ziehen bzw. zumindest ausführlich beim Händler anhören.

Mögliche hörenswerte Alternativen:

Quad 11L
Mission volare v61 http://www.missionspeakers.de/produkte/volare/v61.html
oder die 781

An welche Wharfedale hast Du gedacht?

Gruß
Arminius
Rollei
Inventar
#3 erstellt: 17. Dez 2004, 19:32
Hi,

habe selber die Gold Serie 60 plus den Rest drumherum.
Eines ist for shure. Wenn ich mal wieder Geld zuviel habe werden die 10er bei mir im Wohnzimmer stehen.
Ist auf jeden Fall eine Hörprobe wert.


greets

Rollei
Marion
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Dez 2004, 20:33
Hallo Arminius,

bei den Wharfedales kommen für mich die Diamond 9.1 oder die EVO-8 oder EVO-10 in Frage.
Die Diamond 9.2 kommt nicht in Frage, wegen dem angehobenen
Bassbereich bei ca. 100 Hz um 5 dB.
Die Silver S1 konnte ich jetzt auch kurz hören, guter Trockener Bass (für den Tiefbass würde ich wenn, einen
Subwoofer benutzen) bei dem Hochtonbereich habe ich bei der S1 noch meine Zweifel, ich empfand diesen leicht überbetont zumindest bei den beiden von mir gehörten CD's, die EVO-8
empfand ich in diesem Bereich besser.
Verstärker und CD Player war wieder einmal von NAD.

Gruß von
Marion
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Monitor Audio Silver bzw. Gold Serie
stefwin am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  5 Beiträge
Monitor Audio Silver i Serie
pitufito am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  5 Beiträge
Monitor audio-Silver-Frage
drafi am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  2 Beiträge
Monitor Audio Studio Serie
Naevis am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  7 Beiträge
Monitor Audio Silver 10
Rendjy am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  7 Beiträge
Von Monitor Audio RX6 (Stand) auf Gold GX 50 / Nubert NuVero 3/4 (Kompakt) sinnvoll?
O.Stier am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  8 Beiträge
Lautsprecher Monitor Audio Silver 8
philossi am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  7 Beiträge
Heco Gold Monitor - infos?
2eared am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  6 Beiträge
Erfahrung mit Monitor Audio Silver S8
tomtit am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  10 Beiträge
Frage zu Monitor Audio Silver S10
chicamacomico am 09.06.2004  –  Letzte Antwort am 11.06.2004  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • Quad

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 174 )
  • Neuestes Mitgliedsereksim
  • Gesamtzahl an Themen1.344.970
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.786