Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passt das?

+A -A
Autor
Beitrag
daddlaff
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Dez 2004, 21:41
Hallo erstmal,

habe vor mir folgendes zu kaufen:


Verstärker Omnitronic P-250
2 x 125 W/4 Ohm
Spannungsversorgung: 220-250 V AC, 50 Hz ~
oder 110-120 V AC, 60 Hz ~
Spannungsfestigkeit: 230 V ± 10 % (206 V - 253 V)
Gesamtanschlusswert (max.): 500 W
Kurzfristige Spitzenleistung bei 1 KHz: 400 W / 4 Ohm
Maximalleistung: 2 x 140 W / 4 Ohm
Nominalleistung: 2 x 125 W / 4 Ohm
Ausgangsleistung sinus:
Stereo 4 Ohm 2 x 125 W
Stereo 8 Ohm 2 x 75 W
8 Ohm gebrückt 1 x 250 W
Frequenzbereich: 22 - 31 000 Hz
Dämpfungsfaktor: > 150
Klirrfaktor: 0,01 %
Geräuschspannungsabstand: 108 dB
Kanaltrennung (bei 1 KHz): 89 dB
Mindesteingangsspannung: 0,77 V/26 dB/1,44 V
Eingangsimpedanz: 12 kOhm (unsymmetrisch), 22 kOhm (symmetrisch)
Ausgangsimpedanz: > 0,02 Ohm
Anstiegszeiten: > 35 V/æSek.

und die Boxen Omnitronic DX 1522

Belastbarkeit nominal: 400 W RMS
Belastbarkeit maximal: 800 W
Bass-Lautsprecher: 15"
Lautsprecher: 1 Piezo, 1 Horn
Anschlüsse: 2 Speaker-Buchsen
Max. Schalldruck: 97 dB (1m)
Impedanz: 8 Ohm
Frequenzbereich: 30 - 18 000 Hz
Maße (H x B x T): 655 x 475 x 355 mm
Gewicht: 23 kg

Geht das zusammen? von den anschlüssen her ist alles klar, aber passen die ohms zusammen.
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Dez 2004, 13:23
Hi,
beim Lautsprecher kann was nicht stimmen:

Max. Schalldruck: 97 dB (1m)

das muß wohl heißen: Kennschalldruck bei 1 W in 1 m

Ansonsten würde ich sagen, der Verstärker ist etwas zu schwach für die Boxen. So wie ich es verstehe, soll es eine preisgünstige Anlage sein und sie soll laut spielen können. Laut bedeutet: im Bassbereich viel Leistung, z.B. 300 Watt für den 15" Treiber. Der Verstärker hat bei 8 Ohm nur eine Leistung von 75 Watt. Beim Lauthören: Da wirst du immer nur am Limit fahren. Wenn du also viel lauthören willst, dann würde ich als Verstärker den P500 oder den P1000 empfehlen.

Hersteller: http://www.omnitronic.de/
georgy
Inventar
#3 erstellt: 18. Dez 2004, 13:29
Wofür soll die Verstärker Lautsprecher Kombi sein, für daheim, Partys oder was sonst?
daddlaff
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 18. Dez 2004, 13:30
fürs zimmer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 x Elac Dipol 60/4 zu verkaufen
DeRaDo am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.06.2009  –  6 Beiträge
Unterschied zwischen 4 Ohm und 8 Ohm?
zroo am 30.04.2008  –  Letzte Antwort am 30.04.2008  –  4 Beiträge
250 w , 8 ohm boxen , verstärker zu schwach?
tiger007 am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.12.2003  –  12 Beiträge
2 x 8 Ohm + 2 x 4 Ohm Lautsprecher geht das?
forumzapper am 31.07.2008  –  Letzte Antwort am 31.07.2008  –  2 Beiträge
Kombination 2 x 75 W an 160 W sinus Lautsprecher sinnvoll?
Texter am 30.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.07.2010  –  5 Beiträge
8 Ohm Passivlautsprecher an 4 Ohm Verstärker
paesce13 am 27.04.2016  –  Letzte Antwort am 28.04.2016  –  12 Beiträge
4 x 4 Ohm Lautsprecher pro Kanal an Hifi Endstufe
sput71 am 28.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  11 Beiträge
4 oder 8 Ohm?
Pizzaface am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  6 Beiträge
AVR-leistung bei verschiedenen Ohm-Werten
tsz63 am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  4 Beiträge
4 Ohm Boxe nutzen trotz 8 Ohm Forderung?
Klassik1972 am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Omnitronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitgliedheinzbaker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.266
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.138