Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kombination 2 x 75 W an 160 W sinus Lautsprecher sinnvoll?

+A -A
Autor
Beitrag
Texter
Stammgast
#1 erstellt: 30. Jun 2010, 18:47
Ich habe einen Receiver von Yamaha (RX 497, 2 x 75 W sinus, 8 Ohm, 0,07% Klirrfaktor) und frage Euch:

Sind die Standlautsprecher Magnat 800 (160 W sinus, 92 dB, 22Hz ...) für diesen Receiver geeignet bzw. werde ich überhaupt in den Genuss des ganzen Leistungsspektrums kommen?

Ich habe schon das Problem, dass mein Musikraum sehr klein ist und dachte eigentlich an Regallautsprecher aber bei diesen ist der Tieffrequenzbereich nicht so gut ausgeprägt und einen zusätzlichen Subwoofer möchte ich nicht.

Für ein paar Ratschläge wäre ich dankbar.
Frankman_koeln
Inventar
#2 erstellt: 30. Jun 2010, 23:12
da du keina halle beschallen möchtest ist aus technischer sicht nichts dagegen einzuwenden, die 75 watt sind völlig ausreichend um in deinem kleinen raum auch mal hohe pegel zu fahren ....
Dave-D
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Jun 2010, 23:31
ja natürlich..

ich weiß ja nicht wie laut du musik hören willst bei dir zuhause aber immerhin sind dass schon 117 db schalldruck
c3pojs
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Jul 2010, 11:19

werde ich überhaupt in den Genuss des ganzen Leistungsspektrums kommen?

hi
wie klein ist denn der raum?
Gruß c3
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 01. Jul 2010, 23:42
Sind das diese Lautsprecher? http://www.amazon.de...1GNC0LM&linkCode=asn

Falls ja vergiss das Ganze, da die für einen kleinen Raum mit Sicherheit nichts taugen, da die auf alle Fälle genügend Wandabstand brauchen. Auch wird dort von dominantem Bass berichtet, was bei einem kleinen Raum doppelt ungünstig ist.

Ich würde Dir empfehlen mal lieber nach den Magnat Quantum 603 (ca.180€/Paar) Ausschau halten, denn da bekommst Du sicherlich deutlich besseren Klang geboten, außer Dir ist es nur wichtig das ein Lautsprecher möglichst heftig BummBumm macht.

http://www.stereo.de/index.php?id=396
http://www.testberic...4_stereo_119275.html
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wertfrage B&W Boxen?
skywalker6 am 30.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  4 Beiträge
B&W CM9 Wandabstände
fischaBVB09 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  2 Beiträge
B & W austauschen oder sinnvoll ergänzen?
jackthelad am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  4 Beiträge
B&W CDM7NT an Marantz PM8000 Class A
Conchulio am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  4 Beiträge
Wieviel Watt an meine B&W 803 ?
Rusty444 am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  3 Beiträge
Rat zu Kompakt LS für 2 x 2 qm B&W DM?
Dualplattenspieler am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  2 Beiträge
Kombination nuVero 4 + acoustic research A-03 sinnvoll?
jet3000 am 22.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  5 Beiträge
4 Lautsrecher an 2 x PA-Endstufe , aber wie?
dstyler am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2006  –  3 Beiträge
B&W Nautilus Signature - Preis
red_faction am 19.05.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  32 Beiträge
B&W Matrix 3/2
höhrrohr am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.249