Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MB Quart identifizieren...

+A -A
Autor
Beitrag
Titanstahl
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2004, 15:57
Hallo Leute,

ich weiss, die vielen Neu-Registranten die schnelle Infos benötigen nerven mit der Zeit. Aber ich verspreche als HiFi-Neuling in Zukunft öfter hier aufzutauchen, da ich zwar Musikkenner- und Liebhaber, aber eben HiFi-Ignorant bisher war. Das soll sich ändern.

Besitze seit heute einen Yamaha AX-892, Bj. 1998. Ich stehe auf das reine Stereo-Vergnügen und lese heute von
MB Quart-Boxen mit folgenden Angaben:

3-Wege, Bass 30 cm, Mitte 5 cm, Alu-Kalotte, 3 cm Titan-Kalotte, edl./schwarz. Fin, HxBxT: 70x35x35 cm, VHB 199,-

Problem: Der Anbieter (Privatmann) kennt weder Leistung- noch Modellbezeichnung dieser MB-Quart-Boxen, da er sie selbst nicht gekauft hat. Ein Anruf bei der Firma selber ergab, dass aufgrund der Angaben selber nicht gesagt werden könne, um welche Boxen es sich handelt. Auf den Boxen hinten drauf steht nach seinen Angaben lediglich 4 - 8 Ohm, eine Seriennummer kann er nicht finden.

Da ich ja in etwa wissen muss, was ich an meinen Verstärker dranhänge, sollte ich mehr als nur Abmessungen wissen.
Daher folgende Fragen - und bloße Schätzungen und Mutmaßungen sind AUSDRÜCKLICH ERWÜNSCHT :-) - :

1.) Wie alt könnten die Boxen etwa sein?
2.) Welche Nenn- und Spitzenbelastbarkeit in Watt könnten sie erzielen?
3.) Sind MB Quart mit dem genannten Yam. AX-892 zu empfehlen?

VIELEN TAUSEND DANK!

Schreibt einfach alles, was euch dazu einfällt, denn das ist mehr als NICHTS *g*
DrNice
Moderator
#2 erstellt: 28. Dez 2004, 16:06
Moin!

1)
Da klassische 3 Wege- Konstruktionen mittlerweile aus der Mode gekommen sind, tippe ich auf die 80er Jahre, evtl. auch die späten 70er.

2)
Ausreichend. Ist zwar sehr pauschal, aber Lautsprecher mit 30er Bass haben entweder nen guten Wirkungsgrad oder sind hoch belastbar - oft beides. Darüber würde ich mir keine Gedanken machen

3)
Das müsstest Du austesten. Die Boxen werden qualitativ auf keinen Fall schlecht sein!
Albus
Inventar
#3 erstellt: 28. Dez 2004, 16:20
Tag,

hier haben wir etwas zur Sache: http://www.hifi-foru...=30&thread=775&z=1#5.

Tja, der Hochtöner/die Hochtöner, die/der hatte so seine Eigenarten von MB Quart.

MfG
Albus
Titanstahl
Neuling
#4 erstellt: 28. Dez 2004, 18:22
Hey,

danke euch für die rasche Antwort.
Zwar weiss ich, dass so hochwertige Boxen wie die von MB Quart gut und gerne dreißig Jahre durchhalten, aber ich wollte trotz allem etwas Neueres.

Deswegen eine erneute Frage: Was ist generell von Heco-Boxen zu halten? Auch die haben ja einen guten Ruf. Z.B. die Heco Pro 500 Standboxen 100/130 W....

Hat die vielleicht jemand?

Dann ist natürlich auch noch meine Frage: Kann man an den Yamaha AX-892 einen AKTIVEN Subwoofer anschließen oder muss man auf Bandpass-Systeme zurückgreifen? Wenn letzteres zutrifft, was ist zu beachten?

Würde mich freuen, wenn auch darauf im Laufe der nächsten Tage etwas Brauchbares erscheinen würde...

Guten Rutsch...
Chris
Albus
Inventar
#5 erstellt: 29. Dez 2004, 09:52
Morgen,

ein aktiver Subwoofer ist auch dafür vorbereitet an die LS-Ausgänge angeschlossen zu werden, im Fall AX-892 also an die LS-Terminals B.

Zu Heco's kann ich nichts beitragen.

MfG
Albus
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 29. Dez 2004, 11:19
Hallo "Titanstahl"...ich lese mir so die Entwicklung des Threads durch und frage mich: Was will er denn nun eigentlich

Will er alte MB Quarts einfach nur erklärt haben, sucht er nun bestimmte Boxen, sucht er einfach neue Boxen und tingelt dauernd quer durc Ebay...will er jetzt einen Sub und warum

Poste doch mal eine klare Linie in dieses (sorry) Durcheinander und stelle doch mal ganz klar Deine Frage, denn so ergeben die Fragen und Antworten kaum einen Sinn und u.U. stirbt Dein Thread daran...auch an der recht aussagelosen Titelzeile!

Grüsse vom Bottroper
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MB Quart Standlautsprecher QL S830
wolle76 am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  4 Beiträge
MB-Quart VeraVS1F
Krümelkater am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  4 Beiträge
Erfahrungen MB Quart 600?
joker7711 am 19.12.2010  –  Letzte Antwort am 19.12.2010  –  12 Beiträge
MB Quart
JAPPS! am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  3 Beiträge
MB Quart, Pur
alkaline_24 am 13.11.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  2 Beiträge
MB Quart Boxen
biker2020 am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  4 Beiträge
"MB Quart 280" Standlautsprecher Bj. 84-89!!!!
fireblade2006 am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.05.2006  –  4 Beiträge
MB Quart, Mitteltöner defekt?
nixblick am 13.06.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  2 Beiträge
MB Quart 980 S kaufen / oder MB Quart 610 S
solextreter am 30.10.2016  –  Letzte Antwort am 30.10.2016  –  2 Beiträge
Erfahrung mit MB Quart Alexxa
heinenlaender am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 123 )
  • Neuestes MitgliedRheingauner04
  • Gesamtzahl an Themen1.345.480
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.252