Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Motion 144

+A -A
Autor
Beitrag
manu86
Stammgast
#1 erstellt: 10. Jun 2003, 09:10
Hallo!

Ich habe schon mal in dieses Forum gepostet und zwar wegen den Magnat Vector 55.
Ich war und bin jetzt immer noch auf der Suche nach neuen Lautsprechern. Ich habe 60 Watt pro Kanal Verstärkerleistung zur Verfügung und höre gerne etwas lauter und bassbetont (Hip-Hop, Techno...).
Anfangs war ich kurz davor, mir die Magnat Vector 55 anzuschaffen, aber nachdem ich sie mir mal in einem Geschäft probegehört hatte, wars vorbei... Absolut kein Tiefbass...
Jetzt überlege ich mir ob ich mir nicht die Magnat Motion 144 zulegen sollte, denn sie werden in vielen Shops zu einem günstigen Preis angeboten. Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit diesen Boxen?

Danke schon im Voraus!

Gruß Manu
xavier_222
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jun 2003, 13:10
hi

die lautsprecher sind ganz gut habe sie mmal probegehört. ich fand sie hörten sich sogar noch besser als die canton le serie an das ist aber geschmackssache der bass war auch gut.wie viel möchtest du denn anlegen füe das paar
manu86
Stammgast
#3 erstellt: 11. Jun 2003, 08:22
Hallo!

Ich habe sie jetzt mitlerweile auch schon mal probegehört. Hören sich wirklich nicht schlecht an, aber ich finde trotzdem dass ein bisschen Tiefbass fehlt, aber dafür gibts ja Subwoofer...
Ich würde die Lautsprecher für 79 € das Stück bekommen, deswegen hab ich ja in diesem Forum auch mal nachgefragt, weil das ist echt günstig!

Gruß Manu
xavier_222
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jun 2003, 16:47
ja 79 is saugünstig für das geld kannste nix falsch machen wenn du eine günstige haben willst die noch ein wenig mehr tiefbass hat dann hör dir die vector 77 mal ich besitze die vector selber habe sie damals mit der le serie von canton und der 144 verglichen. habe mich dann für die vector entschieden weil sie sich noch ne ecke dynamischer anhärte und mehr bass besitzt. aber sind auch noch etwas teurer als die motion aber wenn du es dir leisten kannst dann kann ich dir die vector nur empfehlen kosten momentan so 260 in schwarz
Mr.Knister
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jun 2003, 16:59
Ich kann die Vector 55 oder die Vector 77 empfehlen. Da ich selbst vor kurzen vor der Wahl stand zwischen der Motion und der Vector habe ich auch ins Forum gepostet. Da haben mir alle von abgeraten, wegen schlechter Verarbeitung usw.. Abgesehen davon soll sich die Vector besser anhören... Gib doch mal Motion 144 in die Suche ein... und guck Dir die Beiträge an.
Nachdem ich mir die Vector 55 im Laden angehört habe, habe ich mir die gleich bestellt für 198EUR. Ich denke in der Preisklasse bekommt man nix besseres (Ausser Vector 77 für etwas mehr Geld)...

xavier_222
Stammgast
#6 erstellt: 11. Jun 2003, 17:24
jo knister da gebe ich die voll und ganz recht die vector serie is einfach klasse und zudem preis sowieso also ich besitze die 77 stand aber auch zwischen der wahl 55oder 77 habe mich dann für die 77 weil ich noch keinen sub habe.
homer32
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Jun 2003, 18:04
hey, schon 6 beiträge und noch keiner hat "magnat is scheisse" geschrieben. naja, kommt bestimmt noch!

ich habe mal vor kurzem die motion 144 angesehen und angehört und war nicht begeistert.
würde da eher zu der vector-serie raten. sind halt etwas teurer.
ich habe die vector 77 und einen kleinen sub.
bei musik brauch ich den sub aber eigentlich gar nicht. höre allerdings auch kein techno und weniger "modernen" hiphopkram.
Mr.Knister
Stammgast
#8 erstellt: 11. Jun 2003, 18:23
@homer32: Das liegt wohl daran, das es in dieser Preisklasse keine besseren Standboxen gibt. Die kleinen Nubert sind vielleicht besser, aber das sind leider keine StandLS.
Wenn ich mehr Geld zu Verfügung hätte, würde ich mir ja auch was anderes kaufen wie Nubert oder Wharfedale. Aber 1. höre ich nicht so viel Musik (kaum Zeit..) und 2. glaub ich kaum, dass sich ein teures System lohnen würde für jemnaden wie mich... Da hätten andere Leute viel mehr was von.... also warum dann so viel Geld ausgeben..?!

Ich denke mit der vektor ist man gut bedient als StandLS in diesem Bereich!
manu86
Stammgast
#9 erstellt: 11. Jun 2003, 23:07
Hallo!

Danke für euere Antworten!
Ich werd mir jetzt mal die Vector 77 probehören!
Meine Meinung ist allerdings, dass ein aktiver Subwoofer nicht fehlen darf, denn nur da gibts richtigen, dynamischen Tiefbass...
EWU
Inventar
#10 erstellt: 12. Jun 2003, 05:37
"Meine Meinung ist allerdings, dass ein aktiver Subwoofer nicht fehlen darf, denn nur da gibts richtigen, dynamischen Tiefbass..."
Das kann ich so nicht stehen lassen.Wenn man die Vector hat, gibt´s nur mit Sub einen Tiefbass, es gibt aber Boxen, die haben von vornerein einen Tifbass.
EWU
Inventar
#11 erstellt: 12. Jun 2003, 05:42
Nachtrag

Also, so ganz verstehen kann ich das ja nicht.Ich habe gerade mal auf die Homepage von Magnat geschaut.Da steht für die Vector 77 ein Frequenzgang von 20 Hz bis...
Na, wenn 20 Hz kein Tiefbass sind.Da braucht man keinen Sub.
Oder sind die 20 Hz ein Druckfehler?
das_n
Inventar
#12 erstellt: 12. Jun 2003, 06:04
wenn nicht angegeben ist ob die 20Hz zB bei -6dB erreciht werden, zeigt das nur den tiefsten ton an, den der Ls wiedergeben kann. aber der wird so leise sein, dass man ihn kaum/gar nicht hören kann. 20Hz bei ausreichendem pegel erreichen nur große aktivsubwoofer.
EWU
Inventar
#13 erstellt: 12. Jun 2003, 06:37
das ist mir schon klar, aber das genau ist das Problem, das ich habe:da wird was in den techn.Daten beschrieben, was eindeutig nicht der Wahrheit entspricht.Und Leute, die nicht ganz so viel Ahnung haben, lassen sich von den Daten zum Kauf überzeugen.Und dann ist die Jammerei groß.
In meinen Augen ist das Betrug.
Mr.Knister
Stammgast
#14 erstellt: 12. Jun 2003, 06:47
Beim Thema Tiefbass kann ich nur empfehlen: Probehören und zwar in den eigenen 4 Wänden, an dem eigenen Verstärker und mit seinen eigenen Einstellungen. Es hängt viel von der Beschaffenheit der Hörumgebung ab wie z.B.: der Bodenbelag (Laminat, Parkett, Teppich, Fliesen...) Ihr glaubt gar nicht, welchen Einfluss dieser Faktor auf den Bass hat, genau wie die grösse des Raumes...
Darum sage ich, man kann sich nur einen kleinen Eindruck machen, wenn man die LS in Märkten oder bei Bekannten hört. Genaueres bringt immer eine Hörprobe daheim!!
homer32
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Jun 2003, 15:52
wie du - manu - geschrieben hast hörst du ja gerne basslastige musik.
bei magnat vector oder motion, egal, würde ich dann immer noch einen aktiven sub ergänzen.
bei meinen hörpreferenzen - tolles wort - und meiner räumlichen situation reichen mir die vector 77 ohne zusätzlichen sub beim musikhören aus.
den sub verwende ich fast nur beim dvd schauen.
daher meine ich, mr. knister hat genau recht. daheim probehören, mit der lieblingsmusik, dann hat man hinterher keine enttäuschung.

@ewu: sicher hast du recht dass diese angaben irreführend sind. aber jeder hat ja auch die möglichkeit zu testen. als laie sagt mir z.b. ja auch der begriff 320NM drehmoment bei einem auto herzlich wenig. daher probefahrt machen und gucken was es damit auf sich hat.

viel spass beim testen


Suessli83
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 16. Jul 2003, 00:54
hallo,
ich habe beide Standlautsprecher hier.
ich finde das die Vector 55 eindeutig besser klingen als die Motions 144 von magnat
Suby
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 18. Jul 2003, 10:31
Hallo Leute !!!
Ich habe auch die Vector 55 und bin voll zufrieden ! Für diesen Preis kann man praktisch nicht mehr erwarten !!!
!ceBear
Stammgast
#18 erstellt: 18. Jul 2003, 16:27
Hab die Vector 77 vor na woche bei ebay für 150€ das paar gesehen! Sofortkauf.

Wollte Vatter überreden das er sich die holt, damit ich auch in wohnzimmer mal was mucke machen kann, aber er meinte das wäre zu teuer.
Suessli83
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 18. Jul 2003, 23:12
vector77 zu dem preis,ist (fast)geschenkt!!!
ChiliGonzales
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 19. Jul 2003, 22:20
Ich bin gerade eben bei ebay auf die Angebote von den Magnat gestoßen. Ich bin auch schwer am Überlegen, ob die Vector überhaupt nötig sind. Was haltet ihr denn von den Magnat Motion 44 als kleine Wohzimmerboxen? Die Vector und die großen Motion sind mir fast zu sperrig oder täuschen die Bilder bei ebay?
xavier_222
Stammgast
#21 erstellt: 19. Jul 2003, 23:56
also die vector 77 ist auf jeden fall recht groß die 55 ist da schon ne ecke kleiner. die motion kenne ich leider nicht.
homer32
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 20. Jul 2003, 00:27
v 77

= 22/28/115 cm (B/T/H)

H-Line
Stammgast
#23 erstellt: 20. Jul 2003, 03:34
Hi Manu,

vergiss Magnat Motion oder Vector usw. Das sind billig LS !!! Nach spät einem halben Jahr kannst Du diese nicht mehr hören ! Was willst Du bitte für 198 Euro erwarten. Da kannst Du dir gleich einen "Ghettoblaster" kaufen. Der hört sich noch besser an.

Wenn schon Magnat, dann lieber die Vintage Modelle... Die haben etwas mehr Tiefbass und klingen nicht sooo nervig.


Oder verzichte lieber auf einen Sub, und kaufe die etwas bessere LS, z.B. Canton Ergo, Karat oder Dynaudio....

VG N.
manu86
Stammgast
#24 erstellt: 20. Jul 2003, 11:48
Hallo!

Danke für die Antworten!
Ich finde auch, dass irgendwo ein Mangel an den Boxen sein muss, wenn sie für 79 € / Stück verkauft werden!
Ich werde mich im Forum mal nach anderen Boxen umschauen...
Denn wenn ich mir neue Lautsprecher zulege, dann schon ordentliche!

Gruß
Manu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Vector 55
manu86 am 13.05.2003  –  Letzte Antwort am 05.07.2014  –  35 Beiträge
Magnat Motion 144 vs. 1000?
schoobi am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  30 Beiträge
Klangcharakter Magnat Vector 55 ?
Enif am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.04.2004  –  4 Beiträge
magnat motion 144?
Golffreak am 20.08.2003  –  Letzte Antwort am 24.08.2003  –  5 Beiträge
Magnat Vector 55 "röcheln"
blu5kreen am 15.06.2008  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  7 Beiträge
Nubox 310 vs. Magnat Vector 55
Leonarius am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  8 Beiträge
Magnat Motion 144
Snatch am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  6 Beiträge
Magnat Vector Serie
karlderdritte am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.03.2004  –  12 Beiträge
Magnat Vector 77 müssen weg...
AceStarOne am 06.11.2003  –  Letzte Antwort am 11.11.2003  –  7 Beiträge
Warum findet ihr die Magnat Vector 55 scheisse??
Senator am 18.03.2003  –  Letzte Antwort am 19.07.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 106 )
  • Neuestes Mitgliedfriedrichlaut
  • Gesamtzahl an Themen1.345.904
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.724