Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer für Rockmusik

+A -A
Autor
Beitrag
FourthEye
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Mrz 2005, 20:50
Hallo,

Ich suche für meinen Harman Kardon HK670 + Magnat Vector 77 Boxen einen passenden aktiven Subwoofer.

Ich höre ältere und modernere Rockmusik (Led Zeppelin,Pink Floyd,Tool,QOTSA,Kyuss).

Kann mir da jemand etwas für diese Musikrichtung empfehlen?

Wie geasgt ich benutzte der Sub ausschiliesslich für Musik.

Preisgrenze wär 500 Euro,auch gern was gebrauchtes.

MfG
FourthEye
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:31
Kann mir niemand helfen?
pratter
Inventar
#3 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:43
Was fehlt dir denn genau, Tiefbass oder Kickbass?

Bei Kickbass würde ich vielleicht eher die Magnat's tauschen, anstatt auf Jagd nach einem Sub zu machen.

Wenn wirklich Tiefbass fehlt, also unterhalb 70hz, dann gibt es so einige fähige Sub's, u.a. von Nubert, aber auch SVS könnte gefallen.

Gruß,
Sascha
speedhinrich
Inventar
#4 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:52
SVS kriegt man aber nicht für 500 Euro. Und ein gebrauchter 880er oder 900er Nubert (der 1000er dürfte etwas teurer sein) macht schon richtig viel Druck. Für Rockmusik IMHO eine tolle Wahl;)
pratter
Inventar
#5 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:59
.. der Schritt von 500 auf 580-600 EUR ist aber noch im Rahmen. Gebrauchte SVS sind leider ziemlich rar, besonders in dieser Preisklasse.

Ansonsten gibt es z.B. noch den Mordaunt Short 909, JMLab Chorus SW-700, REL Quake, ...

Gruß,
Sascha
speedhinrich
Inventar
#6 erstellt: 03. Mrz 2005, 15:15
Hier ist ein 1000er. Ist jetzt schon bei 615 Eur:
http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW
FourthEye
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Mrz 2005, 15:40
Wie siehst denn mit dem Magnat Omega 380,der wär ja in meiner Preisklasse.

Oder taugt der für Musik nichts?
pratter
Inventar
#8 erstellt: 03. Mrz 2005, 15:44
Ohne zu wissen, welcher Art von Bass dir genau fehlt, ist eine Beratung _unmöglich_. Ein Magnat Omega 380 würde ich mir persönlich nicht kaufen, und liegt womöglich auch nicht auf der Wellenlänge eines Nuberts.

Gruß,
Sascha
FourthEye
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Mrz 2005, 15:48
Also der Klang ist astrein,nur denke ich das der richtige, gefühlte,drückende Bass erst herauskommt wenn man die Anlage laut auf dreht.

Ich würde aber gern schon bei normaler Lautstärke wummernde Drums,und Gitarren haben.

MfG
pratter
Inventar
#10 erstellt: 03. Mrz 2005, 15:54
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Magnat Omega 380 dir großartig helfen wird, sicher wird da ordentlich Bass rauskommen, aber evtl. hinterherhinkend und unpräzise.

Schau Dir aufjedenfall die Nubert-Sub's näher an!!

Gruß,
Sascha
FourthEye
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Mrz 2005, 16:02
Welche von Nubert sind den besonderes für Musik geeignet?
speedhinrich
Inventar
#12 erstellt: 03. Mrz 2005, 17:14
Ich denke, alle. Die SVS-Tiere sind sicher noch viel lauter im Tiefbass und bestimmt auch straffer, aber sie spielen ja auch vermutlich in der Velodyne-Liga mit. Für Musik brauchst Du auch keine 120 DB bei 18 Hz;) Im unteren und mittleren Preissegment macht man mit Nubert überhaupt nichts falsch. Unabhängig vom Typ.
speedhinrich
Inventar
#13 erstellt: 03. Mrz 2005, 17:58
Schauh mal bei 1,2,3...rein. es werden versteigert:
zwei AW7, ein 900er, und zwei 880er. Alle gut geeignet und mehr oder weniger in Deinem Preisrahmen. Darüberhinaus ein kleinerer 550er. Den kenne ich aber nicht.

Alle übrigens auch mit FB. IMHO eine tolle Sache, weil ich von Lied zu Lied gerne ein wenig mit dem Basspegel spiele.
pratter
Inventar
#14 erstellt: 03. Mrz 2005, 18:01

Alle übrigens auch mit FB. IMHO eine tolle Sache, weil ich von Lied zu Lied gerne ein wenig mit dem Basspegel spiele.

Machst du das mit den Höhen und Mitten genauso?
Musik hören stelle ich mir zumindest anderster vor, als an der Fernbedienung rumzuspielen. Zurücklehnen und genießen!!

Gruß,
Sascha
speedhinrich
Inventar
#15 erstellt: 03. Mrz 2005, 18:54
"Anderster" noch ei Hesse hier:) Nein, bei Mitten und Höhen habe ich ein Problem: die Vorstufe hat weder Höhenregler noch Loudnesstaste:Y
Ernsthaft: der Tonmeister und ich sind nicht immer einer Meinung, was den perfekten Sound in meinem Raum mit meiner Anlage angeht;) Ich mache immer soviel Bass rein, dass es gerade noch furztrocken klingt. So macht´s mir am meisten Spass. Die reine Lehre ist mir dabei genauso egal, wie beim tollen Makeup einer schönen Frau:prost
pratter
Inventar
#16 erstellt: 03. Mrz 2005, 19:13
Nee, bin kein Hesse, dem Herr sei Dank *duck*

Die Frage ist, konzentrierst du dich dann eher darauf, was du am "Sound" nun verstellen könntest, damit es vielleicht dann besser klingt, oder "genießt" du die Musik richtig?

Ich dürfte bezüglich dem Thema mein Maul garnicht so weit aufreissen, denn ich bin vorbelastet, jedoch was das Visuelle angeht, so murks ich mir manchmal halb einer ab, um die Filter und die Bildeigenschaften passend einzustellen.



Gruß,
Sascha
speedhinrich
Inventar
#17 erstellt: 03. Mrz 2005, 19:25

pratter schrieb:
Die Frage ist, konzentrierst du dich dann eher darauf, was du am "Sound" nun verstellen könntest, damit es vielleicht dann besser klingt, oder "genießt" du die Musik richtig?



Mache ich beides gleichzeitig (soetwas können angeblich sonst nur Frauen). Ich bekenne: bin nicht nur Musikliebhaber sondern auch typischer Hifi-Freak. Mit Protz-Vorführplatten, dem "Einsatz der Bass-Drum bei 0:58" und ähnlichen Spässen;)
FourthEye
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 03. Mrz 2005, 23:10
Was sagt ihr zu nem Infinity SW 12 oder dem Yamaha YST SW-1500 oder dem Heco Phalanx12A?

Welcher von denen wären am besten für meine Zwecke?
FourthEye
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 04. Mrz 2005, 14:50
Push!
Master_J
Inventar
#20 erstellt: 04. Mrz 2005, 15:34
Ungeduld erstaunt mich immer wieder.

http://www.hifi-foru...read=8387&postID=1#1

Machen wir hier mal zu.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Vector 77
Blueskymd am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  8 Beiträge
Magnat Vector 77!
Hifi-Hugo am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  8 Beiträge
Vector 77 zu empfehlen?
Myki am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  19 Beiträge
magnat vector 77
metsumoco am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  4 Beiträge
Onkyo A-8430 & Magnat Vector 77?
jaboska am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  3 Beiträge
Magnat Vector 22 für Party geeignet?
tm5 am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  26 Beiträge
Wer kennt gute Boxen für Rockmusik
k.klarhorst am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 23.03.2006  –  3 Beiträge
Magnat Vector 77 Defekt
Pansenjimmy am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Harman Kardon AVR4000
Leonardo17 am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.10.2009  –  4 Beiträge
Wharfedale 9.5 vs Magnat Vector 77
fro am 06.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Harman-Kardon
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBenz190E
  • Gesamtzahl an Themen1.344.990
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.006