Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Echte Monitor Lsp? Außer Tannoy

+A -A
Autor
Beitrag
highfreek
Inventar
#1 erstellt: 03. Mrz 2005, 10:48
Hallo,
habe daran gedacht meine kleinen Genesis genere 3 durch Studio Monitor lautsprecher , z.b. Tannoy DTM 8 o. 10 zu ersetzen!
Welche echten Monitor Marken bzw. Lautsprecher haltet Ihr für gut? Falls die Kohle nicht für Tannoy reicht.
(Persönlich habe ich noch keinen besseren
Lsp als Tannoy DTM 8 gehört )
benutzt von euch jemand selbst Studio Monitore?
Erfahrungen?
Amerigo
Inventar
#2 erstellt: 03. Mrz 2005, 11:05
Dann nimm die Tannoy Systems 1200.
highfreek
Inventar
#3 erstellt: 04. Mrz 2005, 07:22
Systemms 1200? kenn ich nicht, werd mal nachforschen! Haben die auch coaxial Chassis?

Will endlich mal hören was wirklich in der Musik steckt!
Simon1311
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Mrz 2005, 12:31
Die Adam´s sollen sehr gut sein, um nur ein Beispiel zu nennen.
http://www.adam-audio.de/


[Beitrag von Simon1311 am 04. Mrz 2005, 12:32 bearbeitet]
Simon1311
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Mrz 2005, 16:06
Hi!
Du wirst bestimmt viele interessante und nützliche Tipps und Meinungen zu Monitoren bekommen.

Aber letztendlich wirst an einem probe hören nicht vorbei kommen.

Würde mich aber interessieren für welche Monitore du dich entscheidest.

Gruß
Simon


[Beitrag von Simon1311 am 04. Mrz 2005, 16:20 bearbeitet]
highfreek
Inventar
#6 erstellt: 12. Mrz 2005, 09:21
Falls es noch jemand Interessiert, wenn Morgen(So)die genesis in EBAY für 350 weggehen, werden es wohl Tannoy DTM 8 (gebraucht)werden!
Bin schon ganz gei... drauf!
Die neuen Sytem 600 gibts zwar auch schon für 488 Euro (2. Wahl) aber irgentwie machen mich die alten DTM 8 mehr an, sowohl klanglich wie auch Optisch! Das ist jetzt rein subjektiv, kann sein das da andere wiedersprechen!
gruß highfreek


[Beitrag von highfreek am 12. Mrz 2005, 09:23 bearbeitet]
musik71
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Mrz 2005, 11:46
Hi

Die besten Monitore die ich kenne sind die Lautsprecher der Firma Musikelectronic Geithain. Sehr viele Studios setzen
inzwischen auf die Marke aus der Nähe von Leipzig.
www.me-geithain.de

ME-Geithain hat übrigends nur Coaxial Lautsprecher.
Hat auch einen Grund.

Habe selber die Klein und Hummel O104.
Die ca. gleichgroße von ME-Geithain klingt aber deutlich besser....

Viele Grüße
Christian
richi44
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 12. Mrz 2005, 14:42
Genelec hat zwar keine Koax, aber die sind auch recht gut.
klappstuhl
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Mrz 2005, 14:58
Hi Christian,

habe mir soeben drei RL906 von Geithain zugelegt. Schlichtweg fantastisch. Wem die Monitore optisch zu klein sind, muss einfach nur die Augen zumachen .

Hatte vorher mit Adam geliebäugelt. Allerdings warte ich heute noch auf technische Diagramme wie Frequenzgang etc. Man hatte sich mit Händen und Füssen gewehrt überhaupt irgendwas herauszugeben. Jedesmal andere stupide Ausreden. War mir ehrlich gesagt etwas zu unprofessionell für einen Hersteller im Bereich Studiobedarf...
xuser
Stammgast
#10 erstellt: 12. Mrz 2005, 23:03
Hallo @klappstuhl

Zu den RL906 kann ich noch den Subwoofer Basis 1 sehr empfehlen.

Der Klang der vom Tiefbass entlasteten Satelliten verbessert sich IMO deutlich, auch wenn der Subwoofer auf minimale Lautstärke gestellt wird. Für mich als Pianofan ist natürlich auch der Frequenzbereich von 28 - 80 hz unverzichtbar.

Gruss Beat
klappstuhl
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Mrz 2005, 23:35
Hallo Beat,

meine RL906er werden von einem Mission 7as2 unterstützt. Ein geschlossener Subwoofer mit 2x25er. Passt soweit ich das jetzt schon beurteilen kann, wunderbar. Der Basis 1 ist sicherlich erste Sahne, aber doch recht teuer ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tannoy Reveal?
highfreek am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  3 Beiträge
Monitor Audio=hochauflösende komp. LSP?
highfreek am 21.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2006  –  9 Beiträge
Stahl im LSP Bau?
highfreek am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 11.08.2006  –  8 Beiträge
tannoy 12" DU 316
eichi am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  6 Beiträge
Tannoy System 1200 hochkant?
vintage64 am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 05.03.2005  –  3 Beiträge
Tannoy Lancaster - welcher Verstärker?
babylux am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  4 Beiträge
Suche TANNOY Info ARDEN 3
gerd1 am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 18.05.2005  –  2 Beiträge
Erfahrungen Sonus Faber Elipsa versus Tannoy Kensington
ernst-josef49 am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  3 Beiträge
Monitor?
Udo am 28.10.2002  –  Letzte Antwort am 29.10.2002  –  12 Beiträge
Monitor
Udo am 05.11.2002  –  Letzte Antwort am 06.11.2002  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.202