Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


wieso geht immer nur ein lautsprecher ?

+A -A
Autor
Beitrag
edcobar
Neuling
#1 erstellt: 15. Mrz 2005, 21:07
Also
Ich hab so alte Bose 901 Serie II geschenkt bekommen.
hab die mit nem Kenwood Reciever und dem Bose EQ verbunden:
CD->EQ Tape in->EQ Out->Reiever Tape in->Reciever Tape out->EQ in.
Auf den Boxer steht 8ohm also hinten den Reciever auf 8ohm or more eingestellt.
Wenn ich jetzt die Boxen anschließe geht nur die rechte.
Wenn ich die rechte Box rausziehe geht logischerweise keine.

Wenn ich die linke Box rechts in den Rec Anschluss und die rechte Box links anschließe geht nur die linke Box.
Hört sich an als wären am Reciever die Anschlüsse linke Seite irgendwie kaputt.
Aber habs noch mit nem anderen Reciever probiert da war es genau das gleiche.
Und bin ziehmlich sicher das die Reciever perfekt Funktionieren.
Ohne den EQ dazwischen zu schalten auch das gleiche Problem.
Brauch ich n stärkeren Reciever oder wie ?

MFG


Quo
Inventar
#2 erstellt: 15. Mrz 2005, 21:15
Nimm doch mal eine andere Musikquelle Tuner anderen CDP, casette immer noch das gleiche?
Juno
Stammgast
#3 erstellt: 15. Mrz 2005, 22:43
Hallo edcobar,

schätze auch Quellgerät od. Kabel zwischen Quellgerät--->Receiver defekt.

MfG Juno
edcobar
Neuling
#4 erstellt: 16. Mrz 2005, 00:13
Kann es jetzt grad nich testen da die Boxen grad bei meinen Eltern sind zwecks Renovierung aber scheint mir auch grad Logisch hoffe jedenfalls das es daran liegt werd ich morgen mal testen ..
Das ich da nich selbst draufgekommen bin, naja manchmal hat man ein Brett vor dem Kopf.
Berman
Inventar
#5 erstellt: 16. Mrz 2005, 15:47
Versuch mal die Cinchkabel ein wenig zusammenzukneifen, welche das Quellgerät mit dem Receiver verbinden, damit sie fester sitzen. Kann häufiger mal nen kleinen Wackelkontakt geben bei solchen Verbindungen.
edcobar
Neuling
#6 erstellt: 19. Mrz 2005, 14:27
Danke
Problem behoben lag tatsächlich am Chinch Kabel zwischwen CD Player und Reciever.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
zweiter Lautsprecher geht immer wieder aus?
Grüßle_aufs_Dach am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  18 Beiträge
Wieso gibts immer noch Schaumstoffsicken?
Boogie-Woogie am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  4 Beiträge
Lautsprecher auf Lautsprecher geht das ?
Bronski am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  3 Beiträge
Ein Lautsprecher wird leise
Clonisch am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  5 Beiträge
Lautsprecher geht einfach aus
Santiago20 am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  4 Beiträge
Immer kleinere Lautsprecher
Time8240 am 01.01.2015  –  Letzte Antwort am 02.01.2015  –  17 Beiträge
Wieso kann ich keine weiteren Boxen anschließen???
Unreal am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  16 Beiträge
Wie soll ein Lautsprecher klingen?
Mr.Stereo am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  4 Beiträge
Bei zu hoher Lautstärke fällt ein Lautsprecher aus
debommi am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  3 Beiträge
Watt und Ohm Lautsprecher, geht da was kaputt?
reidler am 14.10.2016  –  Letzte Antwort am 15.10.2016  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedkalle11111
  • Gesamtzahl an Themen1.345.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.848