Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wharfedale 8.3. ein LS ohne Bass

+A -A
Autor
Beitrag
woodstock2
Stammgast
#1 erstellt: 19. Mrz 2005, 16:43
Hallo,
mir ist heute aufgefallen das ein LS ohne Bass läuft, nun habe ich die Box aufgemacht und auf Sitz der Kabel geprüft die Kabel sind angeschlossen, dann habe ich die LS getauscht und das Problem blieb.
Kann mir jemand sagen wo das Problem liegen könnte ? habe die LS nie überlaut laufen gehabt .
Bitte um Eure Hilfe
Gruß Micha
woodstock2
Stammgast
#2 erstellt: 19. Mrz 2005, 18:22
Hallo,
habe nun die Tieftöner gegeneinander ausgetauscht um zu sehen ob der eine defekt ist, dem war nicht so.
Die LS haben einen Bi-Wiring Anschluß den ich aber z.Z. nicht benutze, bin dann hin und habe an der vermeindlich defekten Box die zwei "freien" Anschlüsse genommen und siehe da der Bass ist wieder da ist jetzt der "normale" Eingang defekt? Bekomme nächste Woche eine zweite Endstufe und wollte eigentlich Bi-Amping betreiben, funktioniert das jetzt nicht?
Helft mir doch bitte
Gruß Micha
Murray
Inventar
#3 erstellt: 19. Mrz 2005, 18:26
Sind die beiden Anschlüß verbunden mit einer Brücke? Wenn nicht, darfst du raten, warum du keinen Bass hast, wenn du nur ein Kabel anschließt!

Murray
woodstock2
Stammgast
#4 erstellt: 19. Mrz 2005, 18:49
Hallo Murray,
es lag tatsächlich an der Brücke war wohl dran aber der Kontakt war wohl nicht so doll hab jetzt die doofen Brücken gegen Kabel ausgetauscht und es funzt wieder
Danke und Gruß Micha
Murray
Inventar
#5 erstellt: 19. Mrz 2005, 18:53

woodstock2 schrieb:
Hallo Murray,
es lag tatsächlich an der Brücke war wohl dran aber der Kontakt war wohl nicht so doll hab jetzt die doofen Brücken gegen Kabel ausgetauscht und es funzt wieder
Danke und Gruß Micha :prost



Ich TECHNIKGOTT und MEISTER der Ferndiagnose!
Viel Spaß noch mit den Lautsprechern!

Murray
woodstock2
Stammgast
#6 erstellt: 19. Mrz 2005, 18:59
Hallo Meister der Ferndiagnose
der Vorteil den ich bei dem kleinen Problemchen hatte ist ja das ich die Ls nun auch mal von innen gesehen habe
Nochmal danke Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Wharfedale 8.3
diddel72de am 30.04.2008  –  Letzte Antwort am 30.04.2008  –  13 Beiträge
Wharfedale 8.3 ?
sizor am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  13 Beiträge
Wharfedale Diamond 8.3 - Problem
shan am 26.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  60 Beiträge
Wharefedale 8.3. sind da !!!
woodstock2 am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  3 Beiträge
:: DALI AXS 5000 oder Wharfedale Diamond 8.3 ? ::
Bluestar am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  3 Beiträge
diamond 8.3 gibt komische geräusche von sich
Rechtschreibfehler am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  5 Beiträge
Wharfedale diamond 3 **HILFE** nicht 8.3 und nicht 9.3
lukas77 am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  4 Beiträge
NuBox 310 versus Wharfedale 8.3
donperignon1993 am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  5 Beiträge
Lautsprechergitter bei Wharfedale LS
basswumme am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  3 Beiträge
Mordaunt Short MS 906 vs.Wharfedale Diamond 8.3
Aragorn76 am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedDuka7672
  • Gesamtzahl an Themen1.344.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.896