Wharfedale Atlantic 400

+A -A
Autor
Beitrag
Lapinkul
Inventar
#1 erstellt: 23. Mrz 2005, 01:32
Hallo,

kann mir jeman Auskunft über die Wharfedale Lautsprecher geben?
Besitz jemand diese, oder hat sie schon einmal jemand gehört?
Es ist leider sehr schwer Wharfdale Probe zu hören, da die Händler rar gesät sind.

Danke für die Antorten
vogeldrums
Stammgast
#2 erstellt: 23. Mrz 2005, 13:54
Hallo,
über die genannten kann ich dir leider keine Auskunft geben. Habe meine Wharfedale Evo-20 bei www.wilbrand-acoustics.de gekauft und wenn ich mich richtig erinnere haben die noch mehrere Sachen von Wharfedale im Programm. Vielleicht kannst du ja da nähere Infos bekommen oder vorbeifahren falls es in der Nähe deines Wohnortes liegt besteht. Sonst kenne ich keinen Wharfedale Händler in meiner Nähe.
Gruß
Frank
Lapinkul
Inventar
#3 erstellt: 23. Mrz 2005, 14:28
Hallo Frank!

Danke für die Antwort, war auf der Seite, habe aber Wharfedale Produkte vergeblich gesucht.
Nordhorn wird für mich auch ein bißchen weit sein.
Komme aus Kappeln (bei Flensburg)

Hoffe das sich noch mal jemand meldet der diese Lautsprecher kennt!?

Gruß Sven
Lapinkul
Inventar
#4 erstellt: 24. Mrz 2005, 19:16
Leider scheint ja keiner die Lautsprecher auf irgendeiner Art und Weise zu kennen
Was haltet Ihr denn so von den Daten der LS?

Bass: 200mm
Mittelton: 200mm
Hochtone. 28mm
150w
6 ohm
92dB
Frequenz 0 30Hz - 20kHz
HxBxT = 805 x 250 x 269

Würde mich noch immer auf eine Antwort freuen!!
vogeldrums
Stammgast
#5 erstellt: 25. Mrz 2005, 02:22
Hallo Sven,
leider kann ich dir immernoch keine Infos zu den LS geben nur wäre eine Frage warum sie für dich interessant sind? Hast du sie schon mal gehört (das wichtigste meiner Meinung nach), sind sie irgendwo günstig zu haben oder was hat dich dazu veranlasst Infos bezüglich dieser LS einzuholen? Hast du vor sie dir zuzulegen und falls ja für welche Zwecke etc.?

Wenn du deine Wünsche bzw. Verwendungszweck von LS hier postest wird es bestimmt einiger Forum User geben die dir unabhängig vom gesuchten Modell Tipps geben können - falls dies natürlich überhaupt gewünscht ist und nicht das spezielle Modell im Mittelpunkt steht.
Gruß
Frank
Lapinkul
Inventar
#6 erstellt: 25. Mrz 2005, 11:10
Hallo,

also ich muß gestehen, das sie für mich interessant sind, weil ich sie im Netzt gesehen habe und sie mir auf Anhieb gefallen haben (aussehen). Der Preis ist auch in Ordnung für ein Paar Wharfedale.
Da ich zur Zeit als Frontspeaker auch schon Wharfedale Lautsprecher benutze und damit ja auch zufrieden, dacht ich mir:
"Nimmste die größeren als front und die 9.1 als rear"
Denke das die dann vielleicht ja sogar besser zusammen harmonieren als mit den Vintage 105 (<--super LS).

Angetrieben wird ja alles mit dem be"rauschen"den
Andersson R2
vogeldrums
Stammgast
#7 erstellt: 25. Mrz 2005, 15:17
Hallo,
klingt logisch - für den Zweck wäre es sicher von Vorteil nähere Infos zu dem Modell zu haben. Trotzdem wäre wahrscheinlich probehören auch sinnvoll um zu sehen, ob die LS wirklich zu den vorhandenen passen. Fazit: kann dir immernoch nicht helfen aber vielleicht hast du ja Glück und jemand anderes kennt das Modell.
Gruß
Fran
Lapinkul
Inventar
#8 erstellt: 25. Mrz 2005, 16:38
Hallo Frank,

um die genaueren Infos zu bekommen bin ich ja auch hier
Das mit dem Probe hören ist ja so eine Sache...das mit den Händler finden ist so eine Sache.

Bin jetzt schon in den Wharfedale Thread um zu erfahren das dort jemand mehr weiss

Hier scheint mir ja "keiner" helfen zu können.

Aber bei Dir bedanke ich mich schon mal recht herzlich und ich warte auch hier weiterhin auf Antworten.

Gruß Sven
maclove357
Neuling
#9 erstellt: 15. Apr 2005, 17:09
Hi, habe diese Lautsprecher auch bei ebay gesehen, für 200,-das Paar, wenn ich mich recht entsinne.
Es könnte eventuell schwierig werden die Boxen probezuhören, da es sich wahrscheinlich um amerikanische Modelle handelt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wharfedale-Händler ?
schackchen am 20.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  12 Beiträge
Wharfedale 8.4
pointex am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 14.04.2004  –  2 Beiträge
Wharfedale evo 400 ? Kennt die jemand ?
TurntableT am 16.02.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  13 Beiträge
Kennt jemand "Wharfedale Opus 2"
SWAT2010 am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  3 Beiträge
wharfedale
Anfängerpur am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  7 Beiträge
Frage zu Wharfedale 8.3
diddel72de am 30.04.2008  –  Letzte Antwort am 30.04.2008  –  13 Beiträge
Wo gibt es die Wharfedale diamond 9.5 günstig?
kristov am 05.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.07.2010  –  5 Beiträge
Canton LE oder Wharfedale 9.5
DoomBringer am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  19 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5?
sebl89 am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  12 Beiträge
Wharfedale in Österreich?
Zwerg_Bumsti am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.07.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Andersson
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.932 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedpasm991
  • Gesamtzahl an Themen1.365.234
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.002.494