Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Box kaputt?

+A -A
Autor
Beitrag
blob
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Apr 2005, 16:48
hallo!
ich habe mich gerade bei euch angemeldet weil ich ein problem mit meiner musikanlage habe. vll könnt ihr mir ja weiterhelfen.

meine anlage besteht aus:
- verstärker von onkyo
- cd-player von panasonic
- regallautsprechern von onkyo (2 x 80W)

mir ist in letzter zeit öfters aufgefallen das die bass-box bei manchen titeln "summt". jetzt wollte ich wissen ob das an der box liegt, ob sie vll. kaputt ist, oder ob das auch von dem lied oder der ausgangsleistung des verstärkers kommen kann?

danke schon einmal im voraus.
zwittius
Inventar
#2 erstellt: 09. Apr 2005, 16:53
das kann am kabel liegen!
haben die titel einen bestimmten charakter?
probier mal aus ob das selbe auch beim radio ist!
wenn am radionichts ist dann tausch das cinchkabel zwischen cdp und AMP aus!
an den boxen liegt es bestimmt nicht!

Manu
das_n
Inventar
#3 erstellt: 09. Apr 2005, 16:57
drücke mal die bassmembran des betroffenen lautsprechers ein paar millimeter nach innen (vorsichtig, nicht nur einseitig auf die membran fassen, alle 5 finger verwenden). kratzt da was?
zwittius
Inventar
#4 erstellt: 09. Apr 2005, 17:01
genau kann nämlich sein das die spule dezentriert ist!
aber dann ist das kein summen und das hört man nur bei lauten pegeln!
das_n
Inventar
#5 erstellt: 09. Apr 2005, 17:08
wenn die spule im luftspalt kratzt hörst du das bei jeder lautstärke.
blob
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Apr 2005, 17:53
danke für eure antworten.
ja. eine gemeinsamkeit haben die lieder. die titel bei denen das problem auftritt sind alle recht "bassreich". außerdem sind sie im mp3-format (=> kann das auch was damit zu tun haben? die codierung ist jedoch recht gut!)

das mit dem reindrücken habe ich auch versucht, aber ein kratzen kann ich da nicht feststellen.

das mit dem radio ist glaub ich ein kleines problem, da wenig lieder gespielt werden die so viel bass haben dass ich das richtig testen kann.
aber ich habe mal meinen mp3-player (an einen anderen eingang) angeschlossen und sie summt nicht mehr (nach kurzer beurteilung).

dann hats scheinbar doch am kabel gelegen, oder?

wie sieht es eigentlich mit überlastung von boxen aus? kann da viel passieren (weil ich dachte das wäre der grund für das summen)...
Smixx
Stammgast
#7 erstellt: 12. Apr 2005, 16:31
Kann gut sein, dass das am Kabel liegt, tausch es doch einfach mal aus, dann bist du schlauer.

In der Regel hört man bei den Basstreibern zuerst, dass sie überlastet sind bevor sie kaputt gehen. Beim Hochtöner wär ich da vorsichtiger. Der bekommt schnell mal zu viel wenn's zum Clipping kommt.

"Summen" kann auch durch Kriechströme vom PC zur Hifianlage entstehen, das wäre dann allerdings immer da und würde nicht nur bei "bassreichen" Songs vorkommen.
Benedictus
Inventar
#8 erstellt: 12. Apr 2005, 16:34
tausche doch einfach mal die Boxenkabel von links nach rechts. Wenn dann die andere Box schnarrt, kannst nicht an den Boxen liegen. Wenns immer noch die eine ist, dann hat vermutlich das Chassis einen Hau weg.

Viel Erfolg,

Benedikt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
box weg von der Wand??
f.l.o.w am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  5 Beiträge
Welche Art von Box ?
BlackEagle2003 am 27.07.2003  –  Letzte Antwort am 27.07.2003  –  2 Beiträge
welche box ist das ?
BLND am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  8 Beiträge
Mitteltöner Kaputt!
OLLE85 am 12.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2009  –  7 Beiträge
Boxen kaputt?? Verstärker kaputt?
Stefan_Volkmann am 14.11.2002  –  Letzte Antwort am 14.11.2002  –  11 Beiträge
Sind meine Boxen kaputt ?
Denizan am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  2 Beiträge
Box kaputt? tieftöner funktioniert nicht richtig.
S.J. am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 20.06.2006  –  5 Beiträge
Boxen kaputt oder was?
heinerman am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  6 Beiträge
Sind jetzt meine Lautsprecher kaputt oder der Verstärker?
HiFiTina am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  15 Beiträge
2 Verstärker an 1 Box
B.Lawless am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 01.11.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 97 )
  • Neuestes MitgliedUdo_Weiler
  • Gesamtzahl an Themen1.345.787
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.920