Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passende Lautsprecher zu NAD C 350

+A -A
Autor
Beitrag
Minione
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Jun 2005, 12:04
Hallo zusammen,

habe mir gerade mal ein kleines Update meines Hifi-Equipments gegönnt (neuer DVD-Player, neuer Amp.) und jetzt möchte ich noch den NAD C 350 um passende Lautsprecher ergänzen.

Hat jemand Tipps um diesen Verstärker klanglich sinnvoll mit schönen (Stand)lautsprechern zu ergänzen???

Wollte keine Tausende € ausgeben, aber es darf schon eine gewisse Summe sein.

Danke für Hinweise!!!
Gruss Minione
Monsterdiscohell
Stammgast
#2 erstellt: 29. Jun 2005, 18:11
Wieviel Geld willst du denn genau ausgeben?
Minione
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Jun 2005, 19:02
Naja, gute Frage. Dachte AN € 600, wenn man bedenkt, dass überall Angebote durch die Gegend geistern, die wesentlich teurere LS z diesem Preis anbieten.
Mr.Stereo
Inventar
#4 erstellt: 29. Jun 2005, 19:58
Hallo Minione,
mit dem NAD kannst Du die meissten handelsüblichen LS vernünftig antreiben, brauchst von daher keine "passenden" LS für ihn zu suchen.
Beschreib doch lieber mal, was Dich an LS interessiert und unter welchen räumlichen Bedingungen sie eingesetzt werden sollen.
Je mehr Informationen Du preisgibst, desto besser kann man Dich beraten.
Mit den Preisvorstellungen und Schnäppchen machen ist das so eine Sache.
Viele der verramschten LS werden nicht ohne Grund so billig angeboten.
Der LS ist das wichtigste Glied in der Hifi-Kette und muss Deinen individuellen Ansprüchen genügen.
Also überleg noch mal, was es Dir wet ist....Schnäppchen kannst Du dann immer noch machen.
LaVeguero
Inventar
#5 erstellt: 29. Jun 2005, 22:14
Warmer Klang: Wharfedale Diamond 9, KEF Q
Neutral/ausgeglichen: Tannoy Sensys
Frisch: JM Lab Chorus

Such Dir was aus... Ich bin von Wharfedale auf Tannoy umgestiegen. Letzlich Geschmacksache. Dein Budget begrenzt die Auswahl bei Stand LS natürlich sehr. Bei Kompakten würden sich viele Alternativen bieten.
Keizo
Stammgast
#6 erstellt: 30. Jun 2005, 08:02
Hallo Mimione,

da muss ich mich meinem Vorredner LaVeguero auf jeden Fall anschliessen. Die Auswahl eines Lautsprechers sollte auch unter Berücksichtigung des individuellen Musikgeschmacks getätigt werden.

Ich habe mir beispielsweise vor einigen Monaten neue (gebrauchte ) Lautsprecher mit neuer Elektronik besorgt: Die B&W DM 603. Klingt für meine Hauptmusikausrichtung, namentlich Rockmusik aller couleur, ziemlich nett, vor allem Slowcore a la ISIS, Neurosis etc. klingt phantastisch gegenüber meinen alten Lautsprechern.

Allerdings höre ich nun auch seit neuestem vermehrt Jazzmusik, wie Coltrane, Ellington, Monk etc. Da vermisse ich bei meinen Lautsprechern ein wenig die Neutralität. Nicht, dass mich irgendwas konkret stören würde beim Hören der Musik, aber es könnte teilweise etwas präziser klingen. Hmm, auch für mich als Neuling nicht zu leicht zu beschreiben.

Daher also meine Frage: Was hörst Du denn für Musik? Dir können hier bestimmt viele Leute Tipps geben, welche LS besonders gut zu deinem Musikstil passen.

Hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen. Bei weiteren Fragen stehen wir Dir natürlich weiterhin gern zur Verfügung.

MfG, Jens
Minione
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 30. Jun 2005, 12:02
An alle,

erst mal vielen Dank an alle, die geantwortet haben. Hier nun noch mal in paar details in der Hoffnung, dass Ihr noch ein paar gute Tipps habt:

1) Hörraum

Betrieben wird die Anlage in meinem Wohnzimmer, ca. 25 qm, Laminatboden

2) Musikgeschmack

Eigentlich höre ich verschiedene Richtungen. Vor allem aber jazzige Sachen (Blue Note Trip, Jamiroquai, St. Germain), Richtung Wochenende oder Ausgangabende auch housige Sachen, wie Barfly-Compilations vereinzelt aber auch Rock und Klassik.

Wahrscheinlich wäre hier ein möglichst neutraler und fein zeichnender LS angesagt???

3) Preis

Mir ist bekannt, dass die LS das wichtigste Glied in der Anlage sind und die € 600 waren nur eine grobe Marschrichtung. Es kann aber auch mehr (oder weniger) sein, allerdings wollte ich auch nicht unbedingt vierstellig werden.


@ LaVeguero:

Den Tipp von Tannoy habe ich auch schon bekommen. Gibt es dort bestimmte Favourites?


Danke Euch allen für weitere Info.
Gruss Minione
meinkino
Inventar
#8 erstellt: 30. Jun 2005, 12:10
Interessant könnte ja vielleicht auch ein Auslaufmodell sein. Wie z.B. die silver s6 von monitor audio.
www.best-of-british-hifi.de/ausstellung.htm
Undertaker_1
Stammgast
#9 erstellt: 30. Jun 2005, 15:26
in dieser preisklasse lägen zb noch die magnat quantum 507

die 505er (identisch, haben nur je 2 anstatt 3 tmt's) habe ich heute im saturn gehört, einfach phantastisch, fein aufgelöst und präzise, aber nicht zu kalt und trocken



und optisch sind sie sowieso topp


[Beitrag von Undertaker_1 am 30. Jun 2005, 15:26 bearbeitet]
LaVeguero
Inventar
#10 erstellt: 30. Jun 2005, 17:22

Minione schrieb:

@ LaVeguero:
Den Tipp von Tannoy habe ich auch schon bekommen. Gibt es dort bestimmte Favourites?


Einzige Box in Deiner Preisklasse ist die Sensys 2! Du bekommst sie für gute 600 Euro. Für 900 gibts dann die Sensys DC 2! Die feine Box hat eine Koaxialmembran, die dem ganzen nochmal einen Schub gibt. Hör sie Dir einfach mal an. In Palisander sehen sie obendrein noch traumhaft schön aus.

Dipak
Inventar
#11 erstellt: 03. Jul 2005, 01:38
hallo

ein kleines bisschen über 600 euro, die Q7 gefallen mir am nad c340 sehr gut:

kef Q5:


gruss viktor
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für NAD C 350
mathieu am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  7 Beiträge
NAD 350 welche Lautsprecher???
electrobeast am 24.11.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  6 Beiträge
LS für NAD C 372!
8varium am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  9 Beiträge
Lautsprecher und NAD
PeterSchwingi am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  25 Beiträge
passende lautsprecher
duneplanet am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  3 Beiträge
Passende Lautsprecher????
Mijikai am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  3 Beiträge
Passende Lautsprecher zu HK3480
mesofauna am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  3 Beiträge
Lautsprecher zu Amp NAD C 372 und CD-SpielerC 521 BEE
PeterSchwingi am 16.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher für NAD C 320 BEE ?
maxam5 am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  7 Beiträge
suche Lautsprecher für nad c 372
boraxin am 06.06.2008  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Magnat
  • KEF
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSilverSoldier
  • Gesamtzahl an Themen1.345.929
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.930