Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD 350 welche Lautsprecher???

+A -A
Autor
Beitrag
electrobeast
Neuling
#1 erstellt: 24. Nov 2003, 11:51
hallo

ich habe mich für einen neuen vollverstärker entschieden nach eingem probehören bin ich zum NAD 350 gekommen...

nun wollte ich meine mission 700 austauschen da eine der boxen bei mir die beine langgemacht hat...

diese neuen boxen sollten nicht überdimensoniert sein aber natürlich auch mithalten können....allerdings dürfen es keine standboxen sein....

ich hatte da die nuBox 380 ins auge gefasst..preis / leistung sollen doch sehr gut sein!???! ...vielleicht habt ihr ja noch nen tipp was ich mir beim probehören nicht engehen lassen darf!!

thx
Bloß_kein_Bose
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 24. Nov 2003, 17:42
Mit der NuBox 380 wirst Du nicht viel falsch machen können. Ich betreibe die NuLine 30 (mit ABL-Modul)am NAD 350er. Die Leistung reicht locker. Wenn es Dir also nichts ausmacht, noch etwas mehr Geld auszugeben, dann solltest Du auch mal über NuLine 30/NuWave 35 nachdenken. Falls nicht: Mit der 380er wirst Du bestimmt auch glücklich.

Grüße
BkB
Mosarik
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Nov 2003, 18:31
Hi

Habe auch den NAD 350 aber die NuBox 400 und bin absolut zufrieden.
yoshi005
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Nov 2003, 21:02
Die NuBox 380 sollte nicht verkehrt sein!
Habe wie Mosarik die NuBox 400 am NAD 350 und bin ebenfalls sehr zufrieden. In der 380er stecktdie selbe Technik wie in der 400er (lediglich unterschiedliches Gehäuse-Volumen), da sollte sich der Klang nicht so sehr unterscheiden.
Chris64
Stammgast
#5 erstellt: 24. Nov 2003, 21:33
Hallo Electrobeast,

hast du schon mal an Dynaudio-Lautsprecher gedacht, etwa an die kleinen Audience 42? Aus meiner Sicht in ihrer Klasse absolut konkurrenzlos, vor allem im Zusammenspiel mit einem NAD. Von Nubert halten ich, bzw. meine Ohren, nicht so viel, auch wenn ich mit dieser Ansicht sicher nicht nur auf Gegenliebe stoßen dürfte. Aber am besten, du hörst dir deine Auserwählten LS vorher am besagten Verstärker an (jeweils gleicher Pegel, beide Lautsprecher eingespielt, versteht sich).

Viele Grüße

Chris
electrobeast
Neuling
#6 erstellt: 24. Nov 2003, 23:44
hallo

schönen dank erstmal für die tipps....ich werde wohl erstmal nen paar hörtests absolvieren bevor ich mich entscheide...zumal mir heute auch jemand persönlich die dynaudio an herz gelegt hat...und nen paar Linn...

nun gut nix geht übers probehören...aber vielen dank

thx
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für NAD C 350
mathieu am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  7 Beiträge
Passende Lautsprecher zu NAD C 350
Minione am 29.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.07.2005  –  11 Beiträge
Welche Lautsprecher für NAD C352?
anek am 05.08.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  17 Beiträge
Welche Lautsprecher für NAD C 320 BEE ?
maxam5 am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  7 Beiträge
Welche Lautsprecher ?
WRC am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher???
Michalx am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  2 Beiträge
Welche LS zu NAD Kombie?
Til1967 am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.10.2005  –  12 Beiträge
Geeignete Lautsprecher zum NAD C370
fourseasons am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  10 Beiträge
geeignete Lautsprecher für NAD C370
fourseasons am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  38 Beiträge
welche lautsprecher für mich?
onkel_kasten am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mission

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 135 )
  • Neuestes MitgliedFrankYAMAHA1090
  • Gesamtzahl an Themen1.345.180
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.557