Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ASW Cantius ML IV - Informationen

+A -A
Autor
Beitrag
Cassie
Inventar
#1 erstellt: 04. Jul 2005, 18:37
Moin Moin
Ich habe hier nen paar ASW Cantinus ML IV aus nem Nachlass.
Ich wollte dafür nen ca. Gebrauchtpreis bei Ebay oder google suchen, allerdings habe ich dabei bemerkt das es anscheinend jetzt eine Neuauflage gibt, mit komplett geänderter Chassis Bestückung.
Zu dem Modell das ich jetzt hier habe finde ich leider gar nichts.

Hier ein paar bilder:


Vorderansicht, finish ist Eiche.

Das Typenschild

Die Abmessungen sind BxHxT 26x90x29cm
Chassis Bestückung ist ein 16,5cm TT, ein 12,5cm MT und ein 28mm HT (ca.)
Sie sind in ihren Jahren (Als Anhaltspunkt habe ich 20-25 Jahre) nicht oft gelaufen, vielleicht 20 mal, Optisch sehen sie aus wie frisch aus der verpackung, kein Kratzer, kein Makel, nur etwas Staub am Terminal und an der BR Öffnung.

Die Schwarzen Stellen bei der Schallwand sind mit Stoffbezogen.

Der Klang ist recht Hell und offen, für meinen geschmack etwas zu hell und offen, der Bass kommt aber recht präzise, geht allerdings nicht allzu tief

So, jetzt seit ihr dran
Wer hat infos, einen ca. Gebrauchtpreis oder sowas?

Danke
Cassie
Dualese
Inventar
#2 erstellt: 04. Jul 2005, 20:00
Hallo Cassie,

als alter "ASW-Fan" kann ich Dir leider keine genauen Daten liefern, ABER...

die im Ausverkauf befindliche Cantius-Serie war meines Wissens die "Mark II" Version, d.h. also daß Deine guten alten Schätzchen wohl mind. aus der vor-vorletzten Bauserie stammen !

Wichtige techn. Änderungen über die Bauserie hat ASW bei den Hochtonkalotten (Textil/Seide) und bei den Mittel/Tieftönern (mass. Kupferphaseplugs) vorgenommen, Deine ML IV hat wenn ich es richtig sehe noch die Ursprungsausstattung... BAUQUALITÄT & ABSTIMMUNG... dürfte allerdings genau wie z.B. bei alten PILOT-Schätzchen absolut unantastbar sein.

Das Bass-Schwächeln kommt mit Sicherheit von zwar unbeschädigten aber über die Jahre "total Schlapp" gewordenen Bass-Sicken... Austausch gegen passende Chassis oder halt Re-Conen lassen !?

Wenn Du genaueres wissen willst, ruf´ doch einfach mal bei ASW den Boss Herrn Schwanekamp an, bei denen gibt´s noch echte Kundenorientiertheit und es kümmert sich der Chef !

Aber Achtung... Der Gute ist ein West-Münsterländer wie aus dem Bilderbuch... Trocken & Korrekt vom Scheitel bis zu Sohle... für mich als eher rheinländischen Niederrheiner ziemlich wie Elsässer Edelzwicker... aber m.E. ein echt positives Aushängeschild für seine Firma !

Grüße vom flachen Niederrhein...
Dualese


[Beitrag von Dualese am 04. Jul 2005, 20:01 bearbeitet]
Cassie
Inventar
#3 erstellt: 05. Jul 2005, 15:18
Moin Dualese
Danke, ich lese daraus das das dann wohl die "Ur" Cantius IV ist
ich habe die beiden übrigens mal von gestern abend bis jetzt durchlaufenlassen, man glaubt gar nicht das sich 20-25 Jahre alte LS noch einspielen müssen
Jetzt glaube ich auch wirklich das sie in den 20 Jahren nur wenige male glaufen sind.

Einen etwa Gebraucht Preis hast du aber nciht für mich oder? Da "wir" sie nämlich nicht behalten wollen (meine B&W`s klingen für mich irgendwie Homogener, besser, im Wohnzimmer ist kein platz)

Herr Schwanekamp werde ich morgen mal anrufen, bin gerade nicht in der Verfassung dafür mit einem Münsterländer zu reden

Grüsse aus dem bergischen Bergischen
Cassie
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ASW Cantius MK IV ML II
noexen am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  8 Beiträge
ASW Cantius IV SE
Duisburger am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 23.08.2007  –  8 Beiträge
ASW Cantius IV Schnäppchen. Zuschlagen?
DigiDummie am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  25 Beiträge
Jmd. Erfahrung mit ASW Boxen Cantius ML II
sheon am 12.05.2012  –  Letzte Antwort am 14.05.2012  –  3 Beiträge
ASW Cantius VI
wolfsklang am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  4 Beiträge
ASW Cantius Frage
horstf am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  6 Beiträge
ASW Cantius 2
Meikel75 am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  2 Beiträge
ASW Cantius 504
AnWö am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  2 Beiträge
ASW Cantius VI Bassreflexöffnung!
Juz am 29.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  2 Beiträge
Qualitätsunterschied ASW Cantius V zur Cantius VI
Blein am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • ASW

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.603