Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CANTON LE - Ecke ...

+A -A
Autor
Beitrag
der_molch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jul 2005, 13:16
Hi Leute ,

möchte die LE Liebhaber hier mal separieren - als Einstiegsklasse bestimmt nicht so schlechte Boxen ....

Könnt Ihr mal hier eure Erfahrungen ( positives + negatives ) äußern ?? Wird bestimmt interessant ( und bitte nicht mit irgendwelchen externen Gedankenmüll überfluten ( " andere Teile sind viel besser ... " etc. )). Mir geht´s nur um die eigentlichen Zufriedenheiten mit den Teilen oder warum jemand umgestiegen ist auf eine andere Preis- / Hörregion . Irgendwann fängt jeder mal an - warum nicht mit diesen CANTON´s .....
haribert1
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 22. Aug 2005, 13:47
Hallo,

ich habe ein paar Canton RC-L als Hauptlautsprecher - aber als Rear die LE109 und als Center den LE105CM. Das Ganze wird betrieben mit einem Grundig Fine Arts A9009 (Stereo) und für DD/AV mit einem Ergänzungsverstärker Yamaha DSP-E 800 für Rear und Center. Ich bin der Meinung die LE's sind sehr gut, druckvoll und verzerrungsarm, auch Testberichte haben das immer wieder bestätigt - ich jedenfalls bin sehr zufrieden mit meiner gesamten Canton-Lösung.

Gruß
Uwe


[Beitrag von haribert1 am 22. Aug 2005, 13:49 bearbeitet]
S.P.S.
Inventar
#3 erstellt: 22. Aug 2005, 15:07
Ein Kumpel von mir hat ein paar LE 107 an einem Sony Amp. Er ist sehr zufrieden damit. Ich selber hatte mal die LE 109 in betracht gezogen. Hab mich dann aber Glücklicherweise für was andres entschieden.
LogisBizkit
Stammgast
#4 erstellt: 22. Aug 2005, 16:35
Ich besitze die LE 109, hab sie als auslaufmodell sehr billig erstehen können, und muss sagen, für den Preis sind das sehr gute Lautsprecher! Ich werde wohl aber noch auf andere Lautsprecher in einer gehobeneren Preisklasse umsteigen, da mir die höhen zu dominant und der Tieftonbereich zu unsauber ist. Aber wie gesagt vom Preis-Leistungsverhältnis her find ich sie gut!
MD-Michel
Inventar
#5 erstellt: 22. Aug 2005, 18:19
Hallo,

also ich betreibe 2 Le 190 an einem HArman Kardon avr 230. Für den PReis von 359€ sind die Boxen vollkommen ok. Man darf keine wunder erwarten aber als Einstiegsboxen sind sie nicht schlecht. Druck ist auch ordentlich vorhanden, aber der BAssbereich ist die einzige Schwäche der Boxen, einfach bissl zu verschwommen aber Bass ist ausreichend vorhanden, ansonsten sehr ausgewogen,klares Klangbild und sie verzerren auch bei lauten Tönen nicht. Insgesamt bin mit den Teilen in Verbindung mit dem PReis sehr zufrieden. Als Schüler war finanziel einfach nicht mehr drin.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zur Canton LE - Serie...
Ralph525 am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  4 Beiträge
CANTON LE 190 ohne Bass??
GrueneErdnuss am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  14 Beiträge
Canton LE 109 / LE 207
xforce am 14.09.2003  –  Letzte Antwort am 21.09.2003  –  17 Beiträge
Canton LE 103 - Vorführgerät kaufen oder besser nicht?
WBM am 25.04.2003  –  Letzte Antwort am 01.05.2003  –  22 Beiträge
Canton Le 103
Simius am 21.12.2002  –  Letzte Antwort am 25.12.2002  –  7 Beiträge
Canton LE 105 CM
m-k-1 am 25.01.2003  –  Letzte Antwort am 27.01.2003  –  7 Beiträge
Canton LE 103 Wandmontage
ronker am 01.05.2003  –  Letzte Antwort am 01.05.2003  –  4 Beiträge
Canton Le 350
Tomster am 24.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  15 Beiträge
Canton LE 380
tzapf am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 24.02.2004  –  5 Beiträge
Canton LE oder Ergo ?
Wolfi63 am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 174 )
  • Neuestes Mitgliedsereksim
  • Gesamtzahl an Themen1.344.971
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.797