Lautsprecher kabel vergrössern ???

+A -A
Autor
Beitrag
harmin4000
Inventar
#1 erstellt: 06. Sep 2005, 21:13
Hallo !!!

Ich habe mir jetzt 6qm Kabel gekauft waren nicht soo billig 12€ für den meter !! Deswegen habe ich jezt eine Frage Vom Verstärker zu den Boxen habe i 6qm kabeln aber dann von der Frequenzweiche zum Tieftöner, Hochtöner, Mitteltöner habe ich grad einmal 1,5qm kabeln !! Wenn ich jetzt diese kabeln vergrößere müssten sie eine besseren klang und bass haben oder ???

Danke im voraus für die Antworten !!

mfg Michael
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 06. Sep 2005, 21:14
Grüß Dich!

Der Querschnitt ist auf Längen unter 5 Metern eher unwichtig. Der halbe Meter in der Box braucht daher kein dickes Kabel!

Gruß, LaVeguero
harmin4000
Inventar
#3 erstellt: 06. Sep 2005, 21:37
achso aber wass ist wenn ich die Kontakte anlöte müssten sie eigentlich besser gehen oder ????

mfg michael
LaVeguero
Inventar
#4 erstellt: 06. Sep 2005, 22:08
Du meinst die Kabel ans Terminal der Box anlöten? Was sollte das bringen außer einem Widerstand mehr in der Kette?
harmin4000
Inventar
#5 erstellt: 06. Sep 2005, 22:16
Nein nicht ans Terminal sonder von der Frequenzweiche nachher zum Tietöner und erst beim Tieftöner anlöten müsste ja eigentlich was bringen oder ????

mfg michael
LaVeguero
Inventar
#6 erstellt: 06. Sep 2005, 22:23

harmin4000 schrieb:
Nein nicht ans Terminal sonder von der Frequenzweiche nachher zum Tietöner und erst beim Tieftöner anlöten müsste ja eigentlich was bringen oder ????
ss
mfg michael


Also den Terminal umgehen, die Kabel an die Weiche löten und die Weiche wiederum neu an den Tieftöner? Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Was stört Dich denn am Klang? Mit Kabeln wirst Du ihn -erst recht in der Preisregion Deines Equipments- nicht verbessern können.

Ich wage auch zu behaupten, dass Kabel mit 12 Euro der Meter an Boxen für 80 Euro wirklich nichts bringen.


[Beitrag von LaVeguero am 06. Sep 2005, 22:27 bearbeitet]
harmin4000
Inventar
#7 erstellt: 06. Sep 2005, 22:28
Nein falsch erklärt !!

Receiver -> Lautsprecherkabel -> terminals -> Frequenzweiche -> Tieftöner -> nachher am tieftöner anlöten !! so hätte ich mir das vorgeställt !!

mfg michael
tv-paule
Inventar
#8 erstellt: 06. Sep 2005, 23:55
Hi, Micha !

ich denke mal, bei Vodoo bist Du vielleicht besser aufgehoben, zumindest wirst du einige User finden, die sich ähnliche Kabeladaptionen gebastelt haben.

Ich selbst bin erst vor Kurzem auf noch höherwertige LS-Kabel in Bi-Wiring-Variante umgestiegen und empfinde/höre jetzt einen noch besseren Klang. Aber ich habe auch sehr viele "Gegner", die behaupten, meine Klangsteigerung wäre so nicht vorhanden.
Mir egal, ich glaube an "Kabelklangverbesserung" !

Wobei ich sagen muss, mein LS-Kabel wäre mit 12€/Meter absolut nicht zu haben.
Sozusagen also ein super Preis!

mit Gruss
Paule


[Beitrag von tv-paule am 06. Sep 2005, 23:56 bearbeitet]
LaVeguero
Inventar
#9 erstellt: 07. Sep 2005, 00:28

tv-paule schrieb:

Wobei ich sagen muss, mein LS-Kabel wäre mit 12€/Meter absolut nicht zu haben.
Sozusagen also ein super Preis!


.. an Eltax Boxen von Conrad eine recht mutige Rechnung, wie ich finde.
tv-paule
Inventar
#10 erstellt: 07. Sep 2005, 09:36

LaVeguero schrieb:

.. an Eltax Boxen von Conrad eine recht mutige Rechnung, wie ich finde.


Hi,

nun, so deutlich wollte ich es nicht sagen. :L
Übrigens hatte ich aus seinen Postings garnicht herausgelesen, dass es sich tatsächlich um 80€-Böxchen handelt!
Vielleicht hat er zwischenzeitlich Bessere ??
Ich jedenfalls gehöre zur Fraktion der "Kabelklanggläubigen" und meine, dass ich jetzt mit dem neuen "B&W1202" in Bi-Wiring-Variante einen spürbare Klangverbesserung gegenüber dem vorherigen "Audioquest Bedrock" erreicht habe - allerdings auch an Boxen, die bei 2000€ liegen (und von der Verstärkertechnik nochmal rund diese Summe drauf)

Mein Post sollte nur ein Hinweis sein, dass er sich eventuell mal bei Vodoo umsieht.


mit Gruss
Paule


[Beitrag von tv-paule am 07. Sep 2005, 09:42 bearbeitet]
harmin4000
Inventar
#11 erstellt: 07. Sep 2005, 11:37
ok werde ich machen danke nochmal für die Posts !!


Aber eins noch ich habe tatsächlich die Boxen von den Conrad Katalog um 80€/stück !! Aber ich muss sagen sie halte wirklich mit den Infinity SM225 mit !!! Mein bruder hatt sie nähmlich und sie halten mit dem Bass mit aber nich soo wirklich mit dem Klang des wegen wollte ich dass hier einmal probieren !!!

mfg micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Koax Lautsprecher Kabel
Björn am 03.08.2003  –  Letzte Antwort am 05.08.2003  –  3 Beiträge
Lautsprecher Kabel verlöten?
bollekk am 22.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.12.2003  –  8 Beiträge
Altes Lautsprecher Kabel
Vertikal am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  2 Beiträge
lautsprecher Kabel und Nachteile
Radish am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  43 Beiträge
Frage wegen Lautsprecher Kabel
Scoty am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.01.2010  –  18 Beiträge
lautsprecher kabel verschluss
santana1985 am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  3 Beiträge
Lautsprecher(kabel) , Verstärker
lisastonem am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 29.01.2014  –  2 Beiträge
Lautsprecher/Kabel klingt blechern
babounes am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.09.2014  –  3 Beiträge
Neue Lautsprecher => neue Kabel nehmen???
Freebird am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  77 Beiträge
Lautsprecher-Kabel in die Wand
gasr64 am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.645 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedJörg_Stahlhut
  • Gesamtzahl an Themen1.368.597
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.066.493