Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage wegen Lautsprecher Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
Scoty
Stammgast
#1 erstellt: 28. Jan 2010, 13:31
Ich habe daheim Lautsprecher Kabel welche einen Durchmesser von 2x 0,75 mm2 haben. Reichen die Kabel aus für das Magnat Monitor Supreme 100?


[Beitrag von Scoty am 28. Jan 2010, 13:39 bearbeitet]
DesisfeiHiFi
Stammgast
#2 erstellt: 28. Jan 2010, 13:39
Klingt merkwürdig, Kabel mit "12mm"?
Hm...
Vielleicht hilft Dir der Kabelrechner?

Viel Erfolg,
Christan
Scoty
Stammgast
#3 erstellt: 28. Jan 2010, 14:20
Nee habe das was durcheinander gebracht daher den Beitrag oben komplett editiert.
Marsupilami72
Inventar
#4 erstellt: 28. Jan 2010, 14:30
0,75mm² ist kein Durchmesser, sondern ein Querschnitt...

Für die kleinen Magnat könnte es gerade so reichen - ich würde aber gefühlsmässig eine Nummer größer (1,5mm²) nehmen.
Scoty
Stammgast
#5 erstellt: 28. Jan 2010, 14:33
Ok danke für die Info. Dann werde ich die nächstgrößeren lieber dazu kaufen.
TShifi
Stammgast
#6 erstellt: 28. Jan 2010, 14:36

Marsupilami72 schrieb:
0,75mm² ist kein Durchmesser, sondern ein Querschnitt...

Für die kleinen Magnat könnte es gerade so reichen - ich würde aber gefühlsmässig eine Nummer größer (1,5mm²) nehmen.


Warum? Kennst du die Leistung des Amps und die Kabellänge?

Scoty
Stammgast
#7 erstellt: 28. Jan 2010, 15:21
Kabellänge zu den hinteren Boxen ist ca. 10-12 Meter und bei den vorderen ca. 2-3 Meter.


[Beitrag von Scoty am 28. Jan 2010, 15:32 bearbeitet]
TShifi
Stammgast
#8 erstellt: 28. Jan 2010, 15:30

Scoty schrieb:
Kabellänge zu den hinteren Boxen ist ca. 10-12 Meter und bei den vorderen ca. 2-3 Meter.


Dann nimm 2,5er. Und lese mal das hier: http://www.hifi-foru...um_id=83&thread=3151

kalter_pinguin
Stammgast
#9 erstellt: 28. Jan 2010, 15:31
Hi Scoty,

bei diesem Abstand (vor allem hinten) würde ich einfach 2,5 mm kabel nehmen und das Problem ist erledigt!
Denn die sind: 1.) dick genug
2.) nicht so schwer anzuschließen, wie das bei 4mm und einem kleinem Receiver der Fall wäre.

ps. Globus ist bei Kabeln überraschend günstig. Ich glaube du zahlst für 2,5mm 1,50€ pro Meter
Scoty
Stammgast
#10 erstellt: 28. Jan 2010, 15:32
Wegen den Boxen ist mir noch was eingefallen. Da steht 4-8 Ohm können die Magnat und in der Anleitung zum Receiver steht wenn größer als 4 Ohm aber kleiner als 6 Ohm dann muss ich den Speaker Impedance auf 4 Ohm stellen. Ich kann die Lautsprecher aber mit bis zu 8 Ohm betreiben. Wäre das dann besser oder was hat es mit den Ohm Werten auf sich?

2.55mm ist aber schon recht dick auch. Meine Frau hätte am liebsten Kabel dir man kaum sieht.
TShifi
Stammgast
#11 erstellt: 28. Jan 2010, 15:35
kalter_pinguin
Stammgast
#12 erstellt: 28. Jan 2010, 15:37
Stell sie auf 4 Ohm! Dann must du den Receiver nicht so laut stellen und es gibt auch keine Klangeinbüsen. Ohm ist einfach nur eine Messeinheit für den Wiederstand.

ps. zur Not müssen es halt 1,5 mm Kabel tuen, aber 2,5 wäre schon viel besser. Bstech deine Frau doch mit schönen lila Kabeln .

Josh
Scoty
Stammgast
#13 erstellt: 28. Jan 2010, 15:40
Ja wir machen das anders. Die Kabel kommen in einen Kabelkanal und fertig. Dann werde ich für die hinteren 2,55mm und für die vorderen 1,5mm kaufen.


[Beitrag von Scoty am 28. Jan 2010, 15:40 bearbeitet]
TShifi
Stammgast
#14 erstellt: 28. Jan 2010, 15:40

Scoty schrieb:
Wegen den Boxen ist mir noch was eingefallen. Da steht 4-8 Ohm können die Magnat und in der Anleitung zum Receiver steht wenn größer als 4 Ohm aber kleiner als 6 Ohm dann muss ich den Speaker Impedance auf 4 Ohm stellen. Ich kann die Lautsprecher aber mit bis zu 8 Ohm betreiben. Wäre das dann besser oder was hat es mit den Ohm Werten auf sich?

2.55mm ist aber schon recht dick auch. Meine Frau hätte am liebsten Kabel dir man kaum sieht.


Regel!: Überohmig geht immer, unterohmig nimmer.

Zum Thema Kabel und Frauen, solche Kabel gibt es auch. Die kosten aber was mehr.

http://www.hifi-regl...remium_superflat.php

cptnkuno
Inventar
#15 erstellt: 28. Jan 2010, 15:40

Scoty schrieb:
Wegen den Boxen ist mir noch was eingefallen. Da steht 4-8 Ohm können die Magnat

Können sie nicht, die haben eine Impedanz von 4-8 Ohm, ,was eigentlich Schwachsinn ist, weil die relevante Angabe ist die Minimalimpedanz, und die ist bei deinen Lautsprechern offensichtlich 4 Ohm

Scoty schrieb:
und in der Anleitung zum Receiver steht wenn größer als 4 Ohm aber kleiner als 6 Ohm dann muss ich den Speaker Impedance auf 4 Ohm stellen.

Daher auf 4 Ohm stellen.
TShifi
Stammgast
#16 erstellt: 28. Jan 2010, 15:48

cptnkuno schrieb:

Scoty schrieb:
Wegen den Boxen ist mir noch was eingefallen. Da steht 4-8 Ohm können die Magnat

Können sie nicht, die haben eine Impedanz von 4-8 Ohm, ,was eigentlich Schwachsinn ist, weil die relevante Angabe ist die Minimalimpedanz, und die ist bei deinen Lautsprechern offensichtlich 4 Ohm


Richtig. Du warst schneller.

Das ist aber auch eine blöde Angabe von Magnat. Anscheinend wissen die es bei Ihren verbauten Weichen selber nicht genau.
Ich gehe sogar davon aus, dass die mit der nominalen Impedanz noch unter 4 Ohm rutschen.

cptnkuno
Inventar
#17 erstellt: 28. Jan 2010, 15:53

TShifi schrieb:

cptnkuno schrieb:

Scoty schrieb:
Wegen den Boxen ist mir noch was eingefallen. Da steht 4-8 Ohm können die Magnat

Können sie nicht, die haben eine Impedanz von 4-8 Ohm, ,was eigentlich Schwachsinn ist, weil die relevante Angabe ist die Minimalimpedanz, und die ist bei deinen Lautsprechern offensichtlich 4 Ohm


Richtig. Du warst schneller.

Das ist aber auch eine blöde Angabe von Magnat. Anscheinend wissen die es bei Ihren verbauten Weichen selber nicht genau.
Ich gehe sogar davon aus, dass die mit der nominalen Impedanz noch unter 4 Ohm rutschen.

:prost

eine 4 Ohm Box darf eine Minimalimpedanz von 3,2 Ohm haben, bis dorthin wäre es OK.
Marsupilami72
Inventar
#18 erstellt: 28. Jan 2010, 16:15

TShifi schrieb:

Warum? Kennst du die Leistung des Amps und die Kabellänge?

:*

Google Dir ein Bild der Lautsprecher und überleg Dir, wie viel Leistung die wohl abkönnen...;)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage wegen Kabel Anschluss
Basell am 15.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  13 Beiträge
Frage wegen Lautsprecher ;)
megafloppy am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  14 Beiträge
Frage wegen heco SM540...WELCHES KABEL IS WELCHES??
poldi_green am 15.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2006  –  3 Beiträge
Frage wegen Der Quali von Jaytec Lautsprecher
MIIDH am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  2 Beiträge
Facharbeit - Bitte Hilfe wegen Lautsprecher!
Strayk am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  6 Beiträge
Koax Lautsprecher Kabel
Björn am 03.08.2003  –  Letzte Antwort am 05.08.2003  –  3 Beiträge
Lautsprecher Kabel verlöten?
bollekk am 22.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.12.2003  –  8 Beiträge
lautsprecher Kabel und Nachteile
Radish am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  43 Beiträge
Lautsprecher(kabel) , Verstärker
lisastonem am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 29.01.2014  –  2 Beiträge
Lautsprecher kabel vergrössern ???
harmin4000 am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 80 )
  • Neuestes Mitgliedveronika4
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.286