Elac FS 609 X-Pi/ IFA-Hörbericht

+A -A
Autor
Beitrag
Erico
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Sep 2005, 21:52
Hallo Leute
Hat jemand an der IFA die Elac 609 X-Pi ausgiebig hören können? Wäre sehr interessiert an Hörerlebnisschilderungen, da ich diesen Lautsprecher in der Schweiz noch nirgends fand und er mich zumindest von der Technik her sehr anspricht.
Danke für eure Höreindrücke
Gruss Erico
Erico
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Sep 2005, 13:08
Hallo Leute,
Glaube ich ja kaum, so viele Besucher (hoffentlich auch Forumsteilnehmer!)an der IFA und alle sind bei Elac ohne Hörprobe der FS 609 X-Pi vorbeimarschiert?!? Hat wirklich niemand von euch Freaks diesen neuen Schallwandler schon gehört
In Erwartung eurer Ausführungen........Erico
John-Boy
Stammgast
#3 erstellt: 10. Sep 2005, 15:44
Auf der IFA war ich schon, doch konnte man dort fast nirgendwo Lautsprecher hören (jedenfalls nicht der Normalbesucher). Man ist auf dieser Ausstellung wohl eher am geneigten Massekunden á la Leser der Bildzeitung "Audio Video Foto" interessiert.

Möglichst gut aussehen sollen die Exponate natürlich auch.

Wenn man die Aussteller auf Probehören ansprach, wurde man an den Fachhändler verwiesen, der noch nichts von seinem "Glück" wusste und nicht gewillt war spezielle Boxen anzuschließen(wie z.B. bei Quadral beim Saturn am Alex in Berlin). Auch die Elac-Boxen, die ich selbst gern gehört hätte, fristeten auf dem "Anschaupodest" ihr Dasein. Hörproben gab´s hingegen bei KEF, JBL (Kino) und -absolut topp- bei MBL im Hörstudio.

Selbst die teuerste Anlage der Welt (präsentiert von "Audio" und "Video") entpuppte sich nicht als diese, wie selbst die Moderatoren einräumten. Der Stereoklang dieser Anlage war o.k., aber da klingt meine relativ preiswerte Anlage zu Hause mindestens genauso gut. Lediglich die Bildqualität des Sony-Beamers konnte vollauf überzeugen.

Bei der IFA sind daher wohl eher die Fans von LCD- und Plasma-Fernsehern auf ihre Kosten gekommen. Diese Bildschirme gab es satt in allen Größen anzuschauen.

Gruß John-Boy
Panther
Inventar
#4 erstellt: 10. Sep 2005, 18:17

Erico schrieb:
... Hat jemand an der IFA die Elac 609 X-Pi ausgiebig hören können?... :*

Hi,

ich bezweifle ja, dass irgendwer auf der IFA was von Elac gehört hat. Wie schon beschrieben, haben die sich begnadet gegen Privatpublikum abgeschottet und nur Fachbesuchern Einlass in ihren Stand gewährt. Ob da ein gescheiter Hörraum drin war, konnte ich nicht erkennen. Also ich habe jedenfalls keinen gesehen.

Als "Fachbesucher" (laut Ausweis... *lol*) hätte ich zwar in den Stand reingekonnt, habe aber aufgrund der Abschottung gerne drauf verzichtet. "Eigentlich" war ich ja als Privatmensch da.

@Erico: Schau doch mal auf der Elac-Homepage nach, wer die Speaker in der Schweiz vertreibt. Dort kann man Dir bestimmt einen Händler nennen, der das gesuchte Stück gerne vorführt.

Grüße

Panther
ROBOT
Inventar
#5 erstellt: 10. Sep 2005, 19:10

Wie schon beschrieben, haben die sich begnadet gegen Privatpublikum abgeschottet und nur Fachbesuchern Einlass in ihren Stand gewährt.


Auf der IFA werden Geschäfte für die Saison gemacht - jeder Aussteller hat da seinen Händlerbereich, wie auf fast jeder Messe. So einen Blödsinn von wegen abgeschottet

Und eine Box im Bereich der 609 aud der IFA hören??? Bei dem Lärm, dem verseuchten Strom und i.A. gestressten/genervten Leuten? Sorry aber das bringt nix, man hat es auf früheren IFA´s gesehen, auch in Holzkisten verpackte Hörraume waren nicht optimal.


Wäre sehr interessiert an Hörerlebnisschilderungen, da ich diesen Lautsprecher in der Schweiz noch nirgends fand und er mich zumindest von der Technik her sehr anspricht.


Die allerersten Lautsprecher wurden Ende August erst an den Handel ausgeliefert. In Berlin wurde übrigends an zwei Händler verwiesen, bei denen diese Boxen schon vorführbereit waren. Bei HifiElements waren die auch angeschlossen ... ich lach mich echt tot wie eine Firma wie Quadral an einen Saturn verweisen kann

Letztendlich: ich konnte in Berlin die 609 hören - aber Klangeindrücke sind IMHO derart subjektiv, dass das posten hier keinen Sinn macht, gerade bei solchen Grossboxen.
Erico
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Sep 2005, 20:29
Danke für eure Antworten, ich war ja in der irrigen Annahme, dass es zu Vorführungen an der IFA kommt, offenbar aber nur optischer Natur!
@Robot
Dein Eindruck von der 609 würde mich schon interessieren, da ich gegebenenfalls eine Aurum Vulkan damit ersetzen möchte. Konnte mir mal die 607 ausgiebig zu Gehör nehmen, leider ist der untere Frequenzbereich etwas gar dünn und kraftlos im Vergleich zur Vulkan. Habe mir eben gedacht, mit einem Basschassis mehr bei der 609 könnte noch was draus werden, vor allem der regelbare PI-Hochtöner dazu ergibt eine interessante Kombination.
Na, wird wohl auch in der Schweiz mal eintreffen
Gruss Erico
Panther
Inventar
#7 erstellt: 10. Sep 2005, 20:39
Hallo Herr Robot,

nett, wie Du Deine Meinung darbietest.


ROBOT schrieb:
Auf der IFA werden Geschäfte für die Saison gemacht - jeder Aussteller hat da seinen Händlerbereich, wie auf fast jeder Messe. So einen Blödsinn von wegen abgeschottet

Insbesondere bei Elac hatte ich den Eindruck, dass die sich "abschotten" (der Begriff war überspitzt gewählt), weil aus meiner Sicht nichts von außen richtig zugänglich war. Es waren zwar einige Modelle um den Würfel herum aufgestellt, aber kaum Personal zu sehen. Und die IFA ist immerhin keine reine Fachmesse sondern für Konsumenten geöffnet. Insofern wäre ich Dir dankbar, wenn Du meinen Eindruck respektieren würdest, auch wenn Du selbst einen anderen hattest.

Das auf der IFA Geschäfte gemacht werden und die auch in einem beruhigten Bereich geschlossen werden, ist schon klar. Klipsch hatte das für mein Empfinden besser gelöst: Da gabe es einen zugänglichen und einen begrenzten Bereich.


Und eine Box im Bereich der 609 aud der IFA hören??? Bei dem Lärm, dem verseuchten Strom und i.A. gestressten/genervten Leuten? Sorry aber das bringt nix, man hat es auf früheren IFA´s gesehen...

Das hat Herr Stark von Quadral so in etwa auch gesagt.


... ich lach mich echt tot wie eine Firma wie Quadral an einen Saturn verweisen kann

Vielleicht solltest Du erst nachdenken, bevor Du Dich gleich totlachst. Du weisst doch garnicht, nach welchen Modellen gefragt wurde. Es müssen ja nicht gleich die Titan gewesen sein. Vielleicht trägt John-Boy diesbezüglich noch etwas zu unserer Erhellung bei?

Grüße

Panther
John-Boy
Stammgast
#8 erstellt: 11. Sep 2005, 10:16
@Panther

Hier ging es speziell um die Vulkan von Quadral, die bei Saturn am Alex steht. Eine Titan kann man in Deutschland gar nicht Probehören, so der zuständige Mitarbeiter von Quadral auf der IFA. Darum ging es mir auch nicht, da die Box nicht meine Preisklasse darstellt.

Gruß John-Boy
ROBOT
Inventar
#9 erstellt: 11. Sep 2005, 12:19
@ Panther:
Sorry wenn meine Wortwahl etwas überspitzt rüberkam. Selbstverständlich respektiere ich Deine Ansichten.

Bezüglich des Saturns finde ich es allerdings nach wie vor etwas merkwürdig von Quadral, Interessenten für eine Vulkan dorthin zu schicken.

@ Erico
hmm eine Klangbeschreibung von einem ausgewiesenen Elac Fan wie mir wird Dir vermutlich wenig helfen
Grundsätzlich muss man sicherlich zwischen einer typischen Elac- und einer typischen Quadral- Abstimmung im Bassbereich unterscheiden. Eine Quadral geht da fulminanter zur Sache, eine vergleichbare Elac ist da eher zurückhaltender geht allerdings bei Bedarf sehr tief in den Basskeller, aber eben ohne Überhöhung.
Und das ist eben das subjektive: Einerseits gibt es Räume wo man froh ist wenn es im Bassbereich nicht zu stark poltert, andererseits auch Hörer, die dies nicht mögen.

Die 609 hat klar mehr Bass-Volumen als die 607, es ist ja auch nicht nur ein Chassis mehr sondern es sind auch neue/andere Chassis, die nur in der 609 verbaut werden. Ich habe sie allerdings nicht im direkten Vergleich und auch nur recht kurz gehört, so dass ich Dir leider nicht eine vernünftige Hörbeschreibung geben kann.
Panther
Inventar
#10 erstellt: 11. Sep 2005, 14:48

John-Boy schrieb:
Eine Titan kann man in Deutschland gar nicht Probehören, so der zuständige Mitarbeiter von Quadral auf der IFA.

Hi John-Boy,

also diese Aussage ist so definitiv falsch. Es mag vielleicht sein, dass man "bei Saturn" in Deutschland keine Titan hören kann. Zwei Händler, bei denen man in Deutschland die Titan hören kann, sind einfach als Beispiel hier genannt:

www.radio-stengel.de -> Ein kleiner Fachhändler in Nürnberg
http://www.radio-stengel.de/hifi/hifi3.jpg

oder hier:

http://www.hifi-regl...1ca1000364a47afa336# --> Dann "Zum Studio" klicken.

Mehr Infos findest Du unter www.aurumspeakers.de und dort unter dem Menüpunkt "Fachhändler".

Eine Vulkan bei Saturn probehören finde ich allerdings auch "etwas" gewagt, wenn ich an den Saturn in Nürnberg denke.

Grüße

Panther
vindiesel
Stammgast
#11 erstellt: 11. Okt 2005, 11:20

Erico schrieb:
Hallo Leute
Hat jemand an der IFA die Elac 609 X-Pi ausgiebig hören können? Wäre sehr interessiert an Hörerlebnisschilderungen, da ich diesen Lautsprecher in der Schweiz noch nirgends fand und er mich zumindest von der Technik her sehr anspricht.
Danke für eure Höreindrücke
Gruss Erico :*

Konnte die neuen Flagschiffe von Elac auf der Highend in München bewundern und war sehr angetan!
vindiesel
Stammgast
#12 erstellt: 16. Okt 2005, 23:00
Hab gerade auf der HP von Elac gesehen, dass in der aktuellen Video ein Testbericht zur Elac 609 X-PI in Verbindung mit dem passenden Center aus der 600er Reihe enthalten ist!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac FS 609 X-Pi Lautsprecher
frederick88 am 28.10.2012  –  Letzte Antwort am 28.10.2012  –  2 Beiträge
SUCHE ELAC FS 608 4-PI BEI MEDIA-MARKT
Rentos am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  4 Beiträge
Elac Linie 600 - FS 607 X-JET
Fuxster am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  7 Beiträge
Elac FS 209.2 vs 210A
kernkraft3000 am 10.03.2015  –  Letzte Antwort am 14.03.2015  –  3 Beiträge
Elac 4 PI Plus.2 "Pilzkopf"
Erico am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2015  –  58 Beiträge
Elac 4 pi was haltet ihr davon
Iruc am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  8 Beiträge
elac fs 209.2
filzbilz2 am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  4 Beiträge
ELAC FS 109.2
eagle1985 am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  2 Beiträge
Elac Fs 108,2
gruenrock am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  2 Beiträge
Elac FS 107 Jet
nordpolar am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedemil1234
  • Gesamtzahl an Themen1.376.416
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.429