Suche Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
Taurus68
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Aug 2005, 18:57
Hallo zusammen,

ich überlege mir, für folgende Anlage noch einen Subwoofer zuzulegen:

Dual-Receiver CR5900 (2x40W Sinus)
Lautsprecher: Canton LE109

Der Raum, in dem die Anlage steht ist etwa 15 qm gross und durch dicke Teppiche und Polstermöbel recht gut bedämpft.

Die Cantons haben ja angeblich schon einen recht ausgeprägten Bass, denn ich aber je nach Musik kräftig zurücknehmen muss, damit es nicht bollert. Ich denke, ein zusätzlicher Sub könnte da einen angenehmeren Bass beisteuern. Würde das überhaupt Sinn machen?

Wo schliesst man einen Aktiv-Sub überhaupt bei einem Receiver an? Irgendwie sind jedenfalls alle Stecker belegt...

Anlegen würde ich so an die 200,-EUR, wenns nötig ist aber auch mehr.

Kann da jemand etwas vorschlagen?

Vielen Dank schonmal.



Gruss:
Thomas
Henneman
Stammgast
#2 erstellt: 06. Aug 2005, 14:09
wenn der eceiver einen lfe pre-out, zu deutsch: einen vorverstärker ausgang für niedrige frequenzen hat, dann per chinch daran.
sollte er das nicht haben brauchst du einen sub mit frequenzweiche ( http://cgi.ebay.de/Y...QQrdZ1QQcmdZViewItem ) . hier schließt du ihn an den lautsprecher klemmen an und die lautsprecher selbst am subwoofer; schaltest den sub also zwischen receiver und lautsprecher. so zwackt er sich die niedrigen frequenzen einfach ab und der rest geht an die boxen.

der yamaha (s.o.) sollte gebraucht für unter 200 zu bekommen sein (neu für ca. 280,-) und ist wie ich finde super. hatte mal die canton le 190 zusammen mit ihm und war sehr zufrieden.

probe hören wär in jedem fall nicht schlecht, ist aber bei subwoofern in der preisregion (von renoumierten herstellern) nicht unbedingt nötig.

gruß,


henneman



edit: ob das sinn machen würde liegt einzig und allein in deinem bemessen. ich persönlich hatte ihn bei musik immer aus. also nur im heimkino betrieb genutzt.


[Beitrag von Henneman am 06. Aug 2005, 14:12 bearbeitet]
Master_J
Moderator
#3 erstellt: 06. Aug 2005, 16:28

Taurus68 schrieb:
Die Cantons haben ja angeblich schon einen recht ausgeprägten Bass, denn ich aber je nach Musik kräftig zurücknehmen muss, damit es nicht bollert. Ich denke, ein zusätzlicher Sub könnte da einen angenehmeren Bass beisteuern. Würde das überhaupt Sinn machen?

Kaum.
Investiere lieber was in die Raumakustik.

Gruss
Jochen
Taurus68
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Aug 2005, 17:56

Master_J schrieb:

Investiere lieber was in die Raumakustik.

Gruss
Jochen


Hallo Jochen,

wie meinst Du das? Mit der Raumakustik bin ich eigentlich ganz zufrieden.


Thomas
Henneman
Stammgast
#5 erstellt: 06. Aug 2005, 18:13
du könntst dir absorber kaufen um den raum zu denpfen. da du aber sagst dein raum sei schon gut bedempft...

vielleicht sowas wie granitplatten unter die boxen, wenn du meinst dass es manchmal wummert.


henneman
Master_J
Moderator
#6 erstellt: 08. Aug 2005, 11:47

Taurus68 schrieb:
Mit der Raumakustik bin ich eigentlich ganz zufrieden.

Ausser dass es "bollert" und Du den Bass deshalb rausnehmen musst? Ich weiss nicht...

Sowas meine ich:
http://www.r-t-f-s.de/cornerblockB.htm

Gruss
Jochen
kashmir_
Inventar
#7 erstellt: 08. Aug 2005, 16:20

Master_J schrieb:

Taurus68 schrieb:
Mit der Raumakustik bin ich eigentlich ganz zufrieden.

Ausser dass es "bollert" und Du den Bass deshalb rausnehmen musst? Ich weiss nicht...

Sowas meine ich:
http://www.r-t-f-s.de/cornerblockB.htm

Gruss
Jochen

Evtl. hat Taurus68 ja den Bass generell überregelt, da er keinen Subwoofer hat, so dass es dann bei einigen basslastigen Stücken "bollert"?
Jemand hatte hier aktuell ein ähnliches Problem mit den Wharfedale Evos ohne Subwoofer.

@Taurus68:
für ca. 250 EUR gibt es zurzeit noch den Heco Conecerto bei lostinihif.de, der normalerweise das fast das Doppelte kostet und in der Preisklasse ein sehr guter Subwooder ist.


jadne
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
günstiger Subwoofer für Stereo-Anlage
Casyy am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  6 Beiträge
Suche einen Subwoofer für 15 m2
christiank111 am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2015  –  11 Beiträge
NEUE ANLAGE ODER ZUSÄTZLICHER SUBWOOFER?
DLEX am 17.01.2016  –  Letzte Antwort am 17.01.2016  –  7 Beiträge
Lautsprecher mit knackigem Bass für 43 qm Raum
hifipan1109 am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.01.2013  –  15 Beiträge
Suche Anlage mit Bass
pedragP am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.11.2012  –  12 Beiträge
Sub für Musik gesucht!!
~Lukas~ am 16.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  23 Beiträge
billiger subwoofer für stereo anlage
mane am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  10 Beiträge
Sub für 2.1 Anlage ca. 300-400?
iPeanut am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 03.09.2014  –  8 Beiträge
Subwoofer notwendig ?
dommeinhalator am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  8 Beiträge
Suche passenden subwoofer
parzy am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.858 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitglied#hansa#
  • Gesamtzahl an Themen1.407.047
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.796.738

Hersteller in diesem Thread Widget schließen