Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Universal Anlage bis 1000€

+A -A
Autor
Beitrag
BMW-Master81
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Sep 2005, 11:33
Hallo,

bin totaler Anfänger im Bereich Hifi, schätze aber guten Klang und will mir deshalb ne etwas bessere Anlage zulegen.
Nun bin ich aber direkt zu Anfang auf ein paar Probleme gestoßen.
Da ich Student bin, habe ich ein 1 Zimmer Apartament indem sowohl Fernseher als auch PC und Anlage (wenn man dies so bezeichnen kann)steht.

1 Frage:
Wenn ich mir ein Surround System kaufe, kann ich dann meinen PC daran anschliessen ? und Surround Sound bei Filmen haben ? und guten Stereo Sound bei Musik ?

Ich kann ja schlecht noch ein zweites Boxensystem für meinen PC aufstellen.

Ich würde schon grossen Wert auf guten Musik Klang legen, da ich nicht sooo oft Filme gucke.
Hab als Soundsystem an das Teufel Concept S gedacht, aber im Forum wird ja geschrieben die Sateliten währen zu klein für Musik.

Stimmt dass wirklich ? Kann mir vorstellen, dass die Leute hier in ganz anderen Maßstäben denken als ich.

Ich muss ja nur 20m^2 beschallen.

Hab zur zeit ne uralt Anlage (Stereo) und bin eigentlich auch ganz zufrieden, bis aufs Design und das der Verstärger Probleme macht.
Verstärker ist ein Pioneer SA 950 und Yamaha NS-G40MkII.
Hab ich geschenkt bekommen weil es sonst aufm schrott gelandet währe.

Da währ doch das Teufel Concept S mit nem passenden Receiver um Welten besser auch bei Stereo ? oder ?

Wenn nicht, was währe denn die optimale Lösung für mich?

Welcher Receiver passt zum Concept S und sprengt nicht den 1000 € Rahmen.

Achja ich Bräuchte ja noch nen DVD Player oder sowas, was kann man da empfehlen? Könnte so bis 200€ dafür investieren. Nimmt man da nen DVD Player oder nen reinen CD - PLayer ? Oder reich mein 80 € DVD player von Toschiba aus?

Für eure Hilfe schonmal Danke im vorraus.
noexen
Stammgast
#2 erstellt: 07. Sep 2005, 13:10
also für 1000 euro kann man schon ne menge machen denk ich mal so... natürlich alles an eine anlage, das wäre schon bisschen blödsinnig 2 anlagen zu kaufen.

ich würd mir warscheinlich nen guten CDplayer kaufen, den dvd player hast du ja extra und der reicht für filme VÖLLIG (denk ich mal so), die 200 euro kannst du besser wo
anders verwenden.
wenn du filme vom comp. schaust brauchst du logischerweise nur stereo (komprimierte filme haben allermeistens stereo sound) da du ja deine DVDs sowieso im DVDplayer abspielen kannst...
den dvd player müsstest du an einen mehrkanal verstärker anschliessen, da wird dir sicher jemand bessere empfehlungen geben können als ich, kenn mich damit net so aus.

als cdplayer neu gibts so viele die gut sind bzw. deinem geschmack entsprechen können oder eben auch nicht.
preiswert und sehr gut finde ich den onkyo dx7333, das ist wirklich wie ich finde der beste low budget cdplayer, sehr leises laufwerk und gut verarbeitet.
alles darüber gehen die meinungen sicher deutlich auseinander, nad c521bee, arcam, cambridge audio (der 340 ist nicht so zu empfehlen), oder ganz im besonderen der teac c-1d sind sicher alles ordentliche cdplayer aber auch mindestens doppelt so teuer wie der onkyo und ich zumindest hab da keine unterschiede gehört die den preis
gerechtfertigt hätten. ansonsten gibts jede menge wirklich tolle ältere cdplayer bei ebay.

grundlegend ist zu der surround geschichte aber zu sagen das du deutlich weniger für ein gutes stereo system ausgeben musst als für eine gute
surround anlage - das ja klar.

zum musik hören nützt dir ein surround system normalerweise herzlich wenig wenn du keine mehrkanal aufnahmen hast (audio-dvd z.b.)
wie das teufel S jetzt klingt kann ich nicht sagen aber ich misstraue grundsätzlich lautsprechern die nicht aus holz gefertigt sind,
da sind bestimmt einige hier meiner meinung. ich persönlich würde mir jedenfalls das teufel sys nicht für 500 euro kaufen, das steht schon mal fest.
da das concept s stands hat gehe ich davon aus das du keine kompakt ls brauchst...


ein gutes 5.0 / 5.1 system könntest du aus wharfedale LS in der preisklasse bauen. www.wharfedale.de z.b. aus der diamond 9 serie.
dann könntest du es noch mit dali aus der concept serie mal probieren und mal was zusammen rechnen. www.dali.dk
es gibt halt auch noch andere sachen aber die werden entweder teurer denk ich mal oder du musst sie dir (auch bei ebay) zusammensuchen.

den pc verbindest du einfach über ein stereo miniklinke -> cinch kabel... gibts jede menge (z.b. proline), nimm halt einfach kein ungeschirmtes.



aja noch was... für surround sound biste hier eigentlich in der falschen abteilung


[Beitrag von noexen am 07. Sep 2005, 13:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage bis 1000 EUR
gnommy am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  28 Beiträge
Anlage bis 1000,-- ?
erypo1234 am 21.12.2007  –  Letzte Antwort am 23.12.2007  –  13 Beiträge
Anlage bis 1000?
Ch3fk0ch88 am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  5 Beiträge
Anlage bis 1000 ?
Griphity am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  4 Beiträge
Anlage für bis 1000?
Tim_Drummer am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  12 Beiträge
Erste Anlage bis 1000?
h0ffnung am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2010  –  21 Beiträge
Anlage bis 1000? gesucht
Tikt am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  2 Beiträge
Anlage bis 1000 Euro
LukasLaser am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  6 Beiträge
(Kompakt-)Anlage bis 1000?
MALIBU-STACY am 23.01.2014  –  Letzte Antwort am 25.01.2014  –  15 Beiträge
Anlage bis ca. 1000? gesucht
Sahib7 am 09.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  47 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedpurzel44
  • Gesamtzahl an Themen1.345.495
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.559