Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage bis 1000 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
LukasLaser
Neuling
#1 erstellt: 18. Jan 2013, 21:06
Hallo Zusammen !

Ich suche eine Anlage für maximal 1000 €. Mein Zimmer ist circa 20 - 25 m² groß und höre hauptsächlich Dance / House Musik. Dementsprechend suche ich zwei Standlautsprecher mit "ausreichendem" Bass. Ich habe mir bereits die Teufel Ultima 40 Mk2 und den Yamaha A-S 700 als Verstärker überlegt. Wenn ihr einen besseren Vorschlag habt, würde ich mich sehr darüber freuen.

Falls ihr noch weitere Informationen braucht könnt ihr einfach fragen

Ach und was mein Budget angeht: ich bin 16 Jahre und spare nebenbei für meinen Führerschein und auch langsam für mein erstes Auto. Mehr Geld ist leider nicht drinne

Danke schonmal im Vorraus
Markus_Pajonk
Gesperrt
#2 erstellt: 19. Jan 2013, 01:26
Hallo,
das ist doch schon mal ein ordentliches Budget. Ich würde dir dafür raten viel probe zu hören. Das Budget ist nur für Boxen und Verstärker? Dann würde ich es 70/30 zugunsten der Boxen aufteilen.
Markus
V3841
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Jan 2013, 07:03
Hallo,

ganz wichtig vorab:

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Wenn Du LS nicht richtig aufstellst, gibt es auch keine Chance auf guten Klang.

Hier Kombinationsmöglichkeiten die Du Dir mal anhören könntest:

Sherwood Newcastle RX-772 - AV-Empfänger - Titan

http://electopia.de/...8854&source=googleps

oder

Kenwood KRF-A4030 (schwarz oder silbern)

http://www.ebay.de/i...&hash=item20cebd4fbb

http://www.ebay.de/i...&hash=item484f419c5d

Heco Aleva 400/500 (gibt es auch in weiß)

http://www.ebay.de/i...&hash=item27ccb63edc

http://www.ebay.de/i...&hash=item2a22e1a57e

LG


[Beitrag von V3841 am 19. Jan 2013, 07:03 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 19. Jan 2013, 09:39
Hallo,

mein Hörtip: Dali Zensor 5

Den Yamaha R-S700 würde ich dem A-S700 vorziehen.

Gruß Karl
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 19. Jan 2013, 20:04
http://www.rakuten.d...oglebase-pla-2012-02

http://www.hifi-foru...m_id=172&thread=8033

Hallo,

wenn es vorrangig um Bass geht,
da geht einiges davon raus.........
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 19. Jan 2013, 22:50
Wharfedale Diamond gibt es bei AV Bristol gerade sehr günstig. Vielleicht kannst Dir die ja irgendwo mal anhören. Die 10.5 zum Breispiel bei Deiner Raumgrösse. Würde auch den RS-700 nehmen, wenn es denn Yamaha sein soll.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erste Anlage bis 1000 euro
StickTrick am 31.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  2 Beiträge
Stereoanlage bis 1000 Euro
mik1 am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  16 Beiträge
Anlage für 1000 Euro
Endgegner am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  2 Beiträge
Anlage für bis 1000?
Tim_Drummer am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  12 Beiträge
Komplette Hifi-Anlage bis 1000 - 1500 Euro
Hifinewbee22 am 02.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  40 Beiträge
Einstieg Hifi-Anlage bis maximal 1000 Euro
ChristianZ am 17.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  23 Beiträge
Erste Stereo Anlage (bis zu 1000 Euro)
BONKI am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2010  –  8 Beiträge
Kaufberatung Hifi Anlage bis 1000 Euro
newbie1000 am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  2 Beiträge
erste richtige stereo anlage bis 1000 euro
Unk774 am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 16.09.2011  –  15 Beiträge
Anlage bis ca. 1000 Euro für Wohnzimmer
docvalium am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • DALI
  • Yamaha
  • Teufel
  • Heco
  • Kenwood
  • Sherwood
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.152 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedjobro_
  • Gesamtzahl an Themen1.361.941
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.941.494