Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco?!

+A -A
Autor
Beitrag
swapo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Okt 2005, 15:05
Hi,
Wollte mir in nächster zeit Standboxen zulegen doch da ich zur Zeit nicht durchblicke was auf dem Markt ist wollte ich ma hier nachfragen was ihr mir in der Preisklasse um 150-200€ empfehlen könnt.
Hat schonmal jemand erfahrungen mit HECO SUPERIOR 500 gemacht?!
was gibts da noch in der Preisklasse?!
danke schon im voraus
mfg
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Okt 2005, 18:14
Da ich ein großer Fan älterer Heco Boxen bin, ist mein Beitrag wahrscheinlich nicht allzu hilfreich. Also ich rate Dir natürlich zu den Superior 500. Es gibt natürlich noch Alternativen wie z.B. einige JBL Boxen, oder (mit etwas Glück) brauchbare Boxen von T&A.
Es gibt mit Sicherheit noch mehr vernünftige Boxen in der von Dir genannten Preisklasse, aber ich (als Fan) rate Dir zu den Heco.
Viele Grüße!!
meinkino
Inventar
#3 erstellt: 29. Okt 2005, 10:21
kommen nur standboxen in frage? in dem preisbereich würde ich eher zu kompakten raten.
swapo
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 29. Okt 2005, 14:47
Bin ich zwar nich so der Fan von aber würden denk ich auch ausreichen!
mfg
meinkino
Inventar
#5 erstellt: 30. Okt 2005, 10:07
dann solltest du mal hier im forum nach infos über die WHARFEDALE DIAMOND 9.1 oder 9.2 suchen. die könnte was für dich sein.
swapo
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 31. Okt 2005, 00:14
Hab mich ma umgeschaut und hab die
Wharfedale Zaldek 2000 für 200€ (Paar) gefunden.
Kann mir jemand darüber was sagen?! Sind das eher Party-boxen?!
mfg
meinkino
Inventar
#7 erstellt: 31. Okt 2005, 11:20
genau. es sind eher partyboxen.
dave4004
Stammgast
#8 erstellt: 31. Okt 2005, 11:32
Wielang willst du denn die LS nutzen?
Vielleicht wäre es angebrachter noch eine Weile zu sparen und dann ein Paar Hochwertigere zu kaufen.

Die Heco Elan 300 z.B. sind sehr gut und kosten dafür nur 350,- €, pro Stück.

Gruß

David
swapo
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 31. Okt 2005, 15:54
350€ pro Boxe sind für einen Azubi doch schon recht viel
Da ich sowieso meine Anlage öfters zu Partyzwecken einsetze werd ich mir mal die Zaldek 2000 genauer anschauen.
mfg
corcoran
Inventar
#10 erstellt: 31. Okt 2005, 16:31
Treffen wir uns bei ca 300,-€ Paarpreis!

Dann hast Du gute Standboxen (Wharfedale Diamond 9.4) !


[Beitrag von corcoran am 31. Okt 2005, 16:32 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco, Magnat, JBL? Was kaufen?
Manneemmmeer am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  12 Beiträge
Heco Victa 701 ade - was nun?
elchupacabre am 03.09.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  22 Beiträge
Anlage in der Preisklasse 800? +/-
fabian113 am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  4 Beiträge
Heco
triskel am 09.10.2015  –  Letzte Antwort am 13.10.2015  –  21 Beiträge
Nubert, Mission ? was gibts noch ?
element5 am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 12.10.2007  –  21 Beiträge
Was könnt ihr mir empfehlen?
Loch am 12.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  4 Beiträge
MB Quart 1000 vs Heco superior 800
Hit_130 am 11.07.2016  –  Letzte Antwort am 11.07.2016  –  6 Beiträge
was könnt ihr empfehlen?
viper85 am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 16.10.2003  –  2 Beiträge
HECO VICTA 700 !was sagt ihr dazu?
peter_m16 am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2010  –  17 Beiträge
Denon PMA 500 AE + Heco Vita 500
FarChris am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedgattendorf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.445
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.579