Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Ghost88
Neuling
#1 erstellt: 07. Nov 2005, 14:14
Hi!
Ich bin auch ein absoluter Neuling in Sachen Plattenspieler. Ich bin erst 17 Jahre alt und jetzt hab ich durch Zufall einen richtig guten Plattenladen entdeckt und hab gesehen, dass die Platten, die mich interessiert haben total billig sind. Dann bin ich heim und hab alle unsere Plattenspieler angeschaut, aber alle waren hinüber außer einem, der ist aber an einem Hifi Sytem angeschlossen und ich weiß nicht wie ich den am Pc zum laufen bringen kann. Deshalb meine Frage: Kann mir jemand sagen wie ich den Pioneer Plattenspieler von dem System zum laufen bringe? (der hat 2 cinch Audio Stecker und einen Stecker der aussieht wie ein Kopfhörerstecker über den das Gerät irgenwie Strom bekommt)
Oder ob mir jemand ein gutes sehr billiges Einsteigermodell sagen kann.

Danke schonmal im vorraus
Helge_W
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Nov 2005, 14:46
Hallo Geist,

zunächst mal einen Hinweis auf www.analog-forum.de . Die Jungs dort beschäftigen sich sehr intensiv mit dem Thema und helfen erfahrungsgemäß gerne und kompetent (was nicht heißen soll, dass es das hier nicht auch gibt).
Zunächst mal ein paar allgemeine Infos zu dem Ding:
Die akustischen Daten sind in der Platte in Form von Rillen im Mikrometerbereich mechanisch gespeichert. Die Nadel des Tonabnehmers (das Ding, das vorne an den Tonarm geklemmt oder geschraubt ist) tastet diese Rillen ab. Die Nadel bildet mit dem Tonabnehmerkorpus priniziell einen Elektromagneten, je nach System hängt an der Nadel der Magnet (MM, das ist billig und weit verbreitet) oder der Spulenteil (MC). Durch die Bewegung der Nadel wird eine Spannung induziert, die du an den beiden Chinchsteckern abgreifen kannst. Diese Spannung ist:
1.) sehr klein, bei MC noch kleiner als bei MM und in jedem Fall niedriger als das, was z.B. aus einem CD-Player kommt und
2.) verzerrt, da die Rillen in der Platte das Signal nicht 1:1, sondern gemäß der RIAA-Kennlinie abbilden.

Um den Plattenspieler nun an den Line-In deines PC anschließen zu können, brauchst du nun also ne Kiste, die das Signal verstärkt und entzerrt, einen sog. Phonovorverstärker. Kriegt man ab 20 Euro, wenns halbwegs klingen soll so ab ca. 70. Es sei denn, der Pioneer hat einen eingebauten Verstärker. Um das rauszufinden, solltest du die genaue Bezeichnung im Analogforum posten und fragen, irgendwer weiß es bestimmt.
Dort kann man dir dann auch sagen, ob es sich lohnt, den Spieler weiter zu betreiben oder ob du dich nach einem günstigen Gebrauchten umsehen solltest. Gut sind z.B. Geräte wie der Dual 704, die man bei Ebay für 50 € bekommt und die sich mit modernen Tonabnehmern (wie dem AT95 für 20 €) gut betreiben lassen und schon ganz gut klingen.
Was die weiteren Anschlüsse betrifft: Üblicherweise hat ein Plattenspieler ein Erdungskabel, dass du ans Gehäuse deines PC schrauben solltest (sonst brummts wahrscheinlich) und eben einen Stromanschluss (vermutlich das Kopfhörersteckerähnliche Teil. Da gehört dann ein Netzteil zu.).
Schon mal viel Spaß beim Plattenhörn!

Helge
Ghost88
Neuling
#3 erstellt: 08. Nov 2005, 16:41
Ok Danke ich werd mich da mal umhören.

MfG Geist
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler?!
thhorsten am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  14 Beiträge
Plattenspieler
tr-luigi am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  5 Beiträge
Plattenspieler
Morgon123 am 14.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  2 Beiträge
Anfängerin sucht Hilfe für Plattenspieler und Verstärker
music-girl_92 am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 04.10.2012  –  6 Beiträge
Suche Plattenspieler
Hannes am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  3 Beiträge
Bestes Setup für PC + Plattenspieler?
diepfanne am 09.02.2016  –  Letzte Antwort am 10.02.2016  –  21 Beiträge
Einstiegsmodelle Plattenspieler
Rebekkki am 30.06.2012  –  Letzte Antwort am 09.07.2012  –  18 Beiträge
suche plattenspieler
moritz27 am 16.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  2 Beiträge
Plattenspieler gesucht
SoCkEnRoCkEn am 25.05.2016  –  Letzte Antwort am 25.05.2016  –  4 Beiträge
Plattenspieler
Throne am 11.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.10.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedhankock_2
  • Gesamtzahl an Themen1.346.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.896