Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


wo zuerst mit ~200EUR aufrüsten?

+A -A
Autor
Beitrag
xenonart
Neuling
#1 erstellt: 24. Nov 2005, 20:50
Hallo!
Hoffe, ich habe das richtige Unterforum erwischt (in Surround/Heimkino geht alles so sehr in Richtung Heimkino/AV).
momentan habe ich noch alles 5.1 analog verkabelt, Musik kommt fast nur von PC mit Creative 5.1 Soundkarte und geht mit 3 Stereo-Klinke Kabeln an den Reciever. Ab und zu wird auch noch Radio gehört über den Reciever, spielt hier aber keine große Rolle.

DVDs werden entweder an die D-Box gestreamt, Ton kommt dann weiterhin von PC, oder per TV-Out (nicht so klasse) oder ich schließ schnell den Player meines Vaters an, weil der auch noch analoge 5.1 Chinch-Buchsen hat. Mein Reciever (JVC RX-558R) hat leider keine digitalen Ein-/ Ausgänge, weder optisch noch koaxial.

Die kleinen Satelliten sowie der passiv-Sub kamen ursprünglich aus so einem Einsteiger-Set, zwischendurch wurden aber die Front-Lautsprecher durch günstige Magnat-Standlautsprecher ersetzt, der Sub bekommt seinen Saft aus einer nur dazu rekrutierten uralten Kompaktanlage (Signal vom Sub-Out des Recievers). Man sieht schnell, hier wurde viel improvisiert und alles möglichst auf niedrigstem Preis-Niveau.

Die zwei kleinen Lautsprecher unter dem Fernseher bilden zusammen den Centerlautsprecher (auch aus einer noch älteren Kompaktanlage ).

Insgesamt ist Video zwar nicht total unwichtig, aber hat keine hohe Priorität, Musik ist eindeutig wichtiger. Dolby Digital von der D-Box wären aber nicht schlecht (momentan Stereo analog an Reciever, dann mit Dolby ProLogic II zu "Surround" gemacht), D-Box bietet aber nur als digitalen Ausgang nur optisch an.

Wo können hier eurer Meinung nach etwa 200EUR am sinnvollsten eingesetzt werden? Müsste zuerst ein DIgitalreciever her? Oder kann man das gewünschte vielleicht kostengünstiger durch Konverter zu analog realisieren und gesparte Euronen woanders einsetzen? Ich glaube, Lautsprecher-Setup kann ich mit den 200EUR schlecht optimieren, oder? Vielleicht die doch sehr kleinen Surround-Satelliten?

Bin für jede Idee dankbar!

Hier ein paar Bilder:

http://xenonart.de/hififorumbilder/recievertv.jpg
http://xenonart.de/hififorumbilder/subamp.jpg
http://xenonart.de/hififorumbilder/frontfront.jpg
http://xenonart.de/hififorumbilder/ueberblick.jpg

Gruß, Ingo.


[Beitrag von xenonart am 24. Nov 2005, 20:51 bearbeitet]
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 25. Nov 2005, 00:33

xenonart schrieb:

Wo können hier eurer Meinung nach etwa 200EUR am sinnvollsten eingesetzt werden?


Grüß Dich!

Verzeih mir die ehrlich Antwort: Ich denke, mit 200 Euro lässt sich bei Deinen Anforderungen garnix verbessern. Du solltest also erstmal sparen und Dich ein wenig im Sourround Unterforum durchwurschteln, was dort an Einsteigerequipment empfohlen wird.

Aus meiner Sicht solltest Du zunächst mal was an Deiner "Raumakustik" machen. Das wird mehr bringen, als die 200 Euro. Auch dazu gibt es im Forum Unmengen an Infos.

Danach könnte man sich über neue Boxen unterhalten, nen aktiven Sub, dann nen neuen Receiver...


[Beitrag von LaVeguero am 25. Nov 2005, 00:34 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Nov 2005, 00:46
Das einzige, was mir einfällt, wäre ein Teufel CEM. Die Fronts würde ich jedoch weiter ber den Stereo-Verstärker laufen lassen und statt der D-Box eine digitale TV-Tuner-Karte für den PC. Das würde den Passiv-Sub, die D-Box, die Billig-Sats und diese Kompaktanlage ersetzen. Die Glotze kann man auch am PC anschließen. Kostenpunkt der Aktion ca. 250 Euro abzüglich desVerkaufserlös der vorderen Teufel-Sats (die kriegt man bei Ebay tatsächlich gut verkauft).

Damit hättest du erst mal Dolby-Digital sowohl bei DVD als auch bei TV und einen vernünftigen Sub. Die Musikwiedergabe sollte auch gewinnen.
xenonart
Neuling
#4 erstellt: 25. Nov 2005, 13:39
Vielen Dank!

Die Raumakustik, ja das ist schon eine schwierige Geschichte auf meinen 16m² Werd mir was überlegen müssen!

Das Teufel Concept E Magnum wird ein guter Freund zu Weihnachten sein Eigen nennen können, da bietet es sich ja auf jeden Fall an, die hier in Ruhe aufzubauen und mal in authentischer Umgebung zu testen, ob sich der Sound wirklich verbessert und ob sich eine Investition in diese Richtung lohnen könnte.

Was das Sparen angeht, sieht es leider so aus, dass ich eigentlich an tausend Dingen so schnell wie möglich investieren müsste, und eigentlich dacht ich mir, steckste in deine Musik nochmal 200EUR, hoffst, dass deine Ansprüche, die jetzt nicht unbedingt sonderlich hoch liegen, für die Zukunft befriedigt sind und der Rest geht in alle deine anderen Interessen. Wenn dann in 10 Jahren oder so ne eigene Wohnung mit allem drum und dran da ist, keine Geldsorgen und nix, dann wirklich richtig zu investieren und alles richtig Heimkinogestalt annehmen zu lassen, wie hier im Forum auch zu sehen. Aber das sollte vorerst wirklich Zukunfts_musik_ sein.

Aber vielen Dank für den Rat, evtl. das Surroundsystem / D-Box zu ersetzen (naja, die Box selbst werd ich aufgrund des Bastlerpotentials wohl nie ganz verschwinden lassen), ich werds mir mal alles überlegen!

Gruß, Ingo.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufrüsten, aber was zuerst?
emric01 am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  8 Beiträge
Plattenspieler, Anlage oder Boxen - Was zuerst aufrüsten?
hasdf am 06.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.09.2012  –  5 Beiträge
aufrüsten!
razz81 am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  3 Beiträge
Wie aufrüsten?
jpe am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  18 Beiträge
Aufrüsten oder neue Kompaktanlage ?
Area0 am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 05.09.2011  –  2 Beiträge
Verstärker (max. 200EUR) gesucht
MC-FAME-FLAME am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  5 Beiträge
Receiver bis 200Eur gesucht
kittyhawk am 18.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  7 Beiträge
Sound aufrüsten - Wo ansetzen?
skip2mylou0551 am 16.05.2014  –  Letzte Antwort am 16.05.2014  –  6 Beiträge
Anlage aufrüsten - was ist sinnvoll?
LouisCyphre123 am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  18 Beiträge
Aktiver Sub für 100-200EUR
IceSupra am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JVC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedtl-holgi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.559
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.042