Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker bis 200eur

+A -A
Autor
Beitrag
bob_der_bassist
Stammgast
#1 erstellt: 06. Dez 2005, 16:36
Hallo,
Ich bin auf der suche nach einem Stereo-Verstärker interessiere mich besonders fürden den Yamaha AX 396/496

gibt es noch andere in dieser Preisklasse.
Kann auch gebraucht sein


Wäre dankbar für viele Antworten
gugsi
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Dez 2005, 16:39
Hi

Kuck mal bei EBAY, da findest schon den einen oder anderen guten gebrauchten.

DENON
MARANTZ
NAD
ROTEL


lg gugsi
bob_der_bassist
Stammgast
#3 erstellt: 06. Dez 2005, 16:53
wie siehts mit dem aus
http://cgi.ebay.de/A...QQrdZ1QQcmdZViewItem



Was is mit den yamis
gugsi
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Dez 2005, 16:57
hmmm.... akai

schaut nicht so schlecht aus, aber es ist besser du wartest auf ein paar Antworten von den Profis unter den User, ich kenn mich leider auch ned so toll aus.


Wichtig wäre auch noch welche Boxen du hast. Ob du gerne Laut hörst, wie gross dein Raum ist usw. ..wir brauchen INPUT :-)



*edit*
der hier wäre sicher ne gute Wahl, is auch bald aus...
http://cgi.ebay.at/N...QQrdZ1QQcmdZViewItem


[Beitrag von gugsi am 06. Dez 2005, 16:58 bearbeitet]
bob_der_bassist
Stammgast
#5 erstellt: 06. Dez 2005, 17:17
Mein zimmer ist 20qm groß ich höre abundzu etwas lauter.
Musik ist Hiphop Techno Raggae. Lautschprecher müssen auch noch neue her z.B.

die http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem

oder sowas ähnliches.
lolking
Inventar
#6 erstellt: 06. Dez 2005, 19:36
Was geht von diesen schrulligen Motions nur für ne Faszination aus? Die Dinger sind SCHROTT!!!
Schwergewicht
Inventar
#7 erstellt: 06. Dez 2005, 19:49

bob_der_bassist schrieb:
wie siehts mit dem aus
http://cgi.ebay.de/A...QQrdZ1QQcmdZViewItem



Was is mit den yamis


Hallo,
wenn schon einen Akai AM-52, dann ersteigern, der wird momentan so zwischen 50 - 80 Euro gehandelt.

http://cgi.ebay.de/A...QQrdZ1QQcmdZViewItem

oder

http://cgi.ebay.de/A...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Das waren die beiden letzten, die bei Ebay versteigert worden sind.

Die Profiverkäufer kaufen sich die Geräte selbst billig bei Ebay und verkaufen sie dann zu astronomischen Preisen.

Gruß
bob_der_bassist
Stammgast
#8 erstellt: 06. Dez 2005, 20:18
Was isn jetzt mit den yamahas Ax496/396
Schwergewicht
Inventar
#9 erstellt: 06. Dez 2005, 20:55
Hallo,
sind klasse Verstärker, klingen für ihr Geld ganz hervorragend und sind auch von der Anfaßqualität gut, viel Metall (echte Metallfront/Metallklappe, wenig Plastik, hervorragende Technik. Ich würde mir selbst im Moment den 396 in dieser Preisklasse holen. Den gibt es neu für 167,-- Euro, das ist von der Preis/Leistung absolut konkurrenzlos !!!

http://www.billiger.de/show/produkt/1480870-Yamaha-AX-396.htm

Für 30,-- Euro mehr bekommt man den etwas stärkeren, aber ansonsten klanggleichen 496.

Gruß
bob_der_bassist
Stammgast
#10 erstellt: 06. Dez 2005, 21:32
Danke werde mir demnächst den yamaha ax396 holen dann bleibt etwas mehr geld für LS.

Könntet ihr mir welche empfehlen so bis 200eur (paar).

evtl. sowas http://www.hifi-regl...e_e30_buche-paar.php


oder http://www.hifi-regler.de/shop/klipsch/klipsch_rb-15_kirsch.php

oder sollte man lieber stand-LS nehmen???

Die klipsch finde ich total geil!
tommyknocker
Inventar
#11 erstellt: 06. Dez 2005, 22:21
Jo,
die Klipsch sind geil ( wenn auch recht aufstellungskritisch) - sind allerdings Stückpreis, also 400 das Paar.

Vielleicht sowas:
http://cgi.ebay.de/2...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/Y...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Gruss, Tommy
bob_der_bassist
Stammgast
#12 erstellt: 06. Dez 2005, 22:47
und die http://www.hifi-regler.de/shop/mission/mission_m_30_buche.php

wie sieht das eigentlich om bass bereich bei diesen kompakt-LS aus??? Nich soooo doll oder???
Schwergewicht
Inventar
#13 erstellt: 07. Dez 2005, 07:28
Hallo, System hat irrtümlich 2 x übertragen, läßt sich nicht mehr löschen.


[Beitrag von Schwergewicht am 07. Dez 2005, 08:15 bearbeitet]
Schwergewicht
Inventar
#14 erstellt: 07. Dez 2005, 07:29
Hallo,
als Hautptlautsprecher sind sie zu klein und somit auch viel zu baßschwach. Diese sollten es von der Größe schon sein, die auch mit einem guten Klang und ordentlichen Baß aufwarten können.

http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem

oder als Standboxen, die sind meiner Meinung nach für 198,-- Paarpreis nicht zu schlagen. Sie haben vor wenigen Jahren noch über 800,-- Euro gekostet und dafür sind sie auch wirklich verkauft worden, wozu ein überragender Testsieg allerdings beigetragen hat. Sie klingen aber wirklich ganz gut, ein ganz heißer Tipp.

http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Viel Dynamik und Baß haben diese alten Canton (30cm Baß), werden wohl so um die 160,-- weggehen.

http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Also wenn ich eine Preisvorgabe von ca. 200,-- Euro für Lautsprecher hätte, wären es in jedem Fall die Magnat Vector 77 vor allen Dingen in Verbindung mit dem Yamaha 396 und unter dem zusätzlichen Aspekt Baß und hohe Belastbarkeit.

Gruß
SFI
Moderator
#15 erstellt: 07. Dez 2005, 08:24
Wie wäre es mit einem Marantz PM 4400? Gibst dank Auslaufmodell für den Preis!
bob_der_bassist
Stammgast
#16 erstellt: 08. Dez 2005, 19:45
hallo nochmal,

hätte jetzt 300 zur vefügung welchen gibts da???
SFI
Moderator
#17 erstellt: 08. Dez 2005, 20:07
Teac A1D, Cambridge Azur 340, Denon PMA 655, Marantz PM 4001...
bob_der_bassist
Stammgast
#18 erstellt: 10. Dez 2005, 07:44
Wie sind diese Ls in verbindung mit dem ax 396 ?

http://www.hirschill...111&products_id=2933
Roland04
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 10. Dez 2005, 07:50

bob_der_bassist schrieb:
Wie sind diese Ls in verbindung mit dem ax 396 ?

http://www.hirschill...111&products_id=2933

hallo,
das solltest du schon selbst testen, wer soll dir das schon sagen
davon mal abgesehen sind die LS totaler schrott
Roland04
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 10. Dez 2005, 07:53
desweiteren würde ich die alternativen von sektion-31 beherzigen, sind m.E. allesamt besser wie der yammi
bob_der_bassist
Stammgast
#21 erstellt: 10. Dez 2005, 07:57
die sind mir ein bisschen zu teuer. Deshalb nehme ich jetzt den ax 496!

Roland04
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 10. Dez 2005, 07:58

bob_der_bassist schrieb:
die sind mir ein bisschen zu teuer. Deshalb nehme ich jetzt den ax 496!

:prost

den teac gibt es für 299,den cambridge teilweise für 259 du hast geschrieben das du 300 zur verfügung hast


[Beitrag von Roland04 am 10. Dez 2005, 07:59 bearbeitet]
bob_der_bassist
Stammgast
#23 erstellt: 10. Dez 2005, 08:05
Da hast du recht aber

1: Versand kommt noch dazu.
2:brauche ich noch einen cd player

wie isn der hier??


http://www.hirschill...111&products_id=2933

Roland04
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 10. Dez 2005, 08:28

bob_der_bassist schrieb:

wie isn der hier??


http://www.hirschill...111&products_id=2933

:prost

bob_der_bassist
Stammgast
#25 erstellt: 10. Dez 2005, 08:32
ich hab mir jetzt was schönes ausgesucht :

yamaha ax 396 titan
2 canton le 103
------------------
361 eur


das werde ich bestellen!

cp playe bekomme ich von meinem vater.
Roland04
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 10. Dez 2005, 08:35
na dann viel spaß damit
Schwergewicht
Inventar
#27 erstellt: 10. Dez 2005, 08:42

bob_der_bassist schrieb:
die sind mir ein bisschen zu teuer. Deshalb nehme ich jetzt den ax 496!

:prost



Hallo,
ja der 496 ist mit Sicherheit ein guter Kauf. Keiner der Mitbewerber hat so eine dicke Metallfront und Metallklappe und keiner ist annähernd so schwer. Das sind letztendlich keine entscheidenden Faktoren, sprechen aber für die Wertigkeit und den Aufbau. Klanglich ist er auch hervorragend. Dieser Verstärker ist den Boxen, die bei deinen Preisregionen in Frage kommen (nicht negativ gemeint), klar überlegen. Lieber etwas mehr für Boxen und die Motion wirklich nur, wenn du nicht mehr ausgeben willst (sie kosten nun mal auch nur 59,-- Euro und so klingen sie allerdings auch), ansonsten hol dir schon etwas Bessere, eventuell auch gebrauchte.

Ich sehe gerade jetzt der 396 mit den Canton, der 396 klingt wie der 496. Allerdings kann ich mir die Bemerkung auch nicht verkleinfen, daß du dich jetzt aber wirklich festlegen solltest, denn das hast du in diesem Thread schon einige Male getan und dann widerrufen.

Gruß


[Beitrag von Schwergewicht am 10. Dez 2005, 08:46 bearbeitet]
bob_der_bassist
Stammgast
#28 erstellt: 10. Dez 2005, 08:45
@ schwergewicht lies mal bitte meinen letzten beitrag



ich hab mir jetzt was schönes ausgesucht :

yamaha ax 396 titan
2 canton le 103
------------------
361 eur


das werde ich bestellen!

cp playe bekomme ich von meinem vater.
SFI
Moderator
#29 erstellt: 10. Dez 2005, 08:47
Ggf werden die Canton mit dem Yamaha "schrecklich" klingen. Hatte auch schon meine hellen ASW am Yamaha AVR und das war bei weiten schlechter als in Kombi mit einem Marantz. Aus diesem Grund würde ich aus meiner Sicht gesehen den Yamaha gegen einen Marantz PM 4400 austauschen, der kostet aktuell auch nur ca. 200 EUR und der ist imo besser für die Cantons geeignet. Ansonsten anstatt die "alten" Cantons auch mal die neuen Kompaktmodelle von Magnat allen voran die Quantum 502 ins Auge fassen. Die kann man auch mit dem Yamaha kombinieren und ein Paar 502 kostet aktuell 168 EUR. Ich konnte die zwar nur mit der LE 102 vergleichen, aber vor allem der Hochtonbereich der Q502 kam um einiges präziser und runder, dagegen hat die Canton nur gezischt. Das sind nun ja alles persönliche Eindrücke, aber ich wollte es mal gesagt haben!
bob_der_bassist
Stammgast
#30 erstellt: 10. Dez 2005, 08:55
Also mein Vater hat den ax 492 mit den cantons und sie hören sich ziemlich gut an.
Roland04
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 10. Dez 2005, 09:03

bob_der_bassist schrieb:
Also mein Vater hat den ax 492 mit den cantons und sie hören sich ziemlich gut an. :P

wenn du schon alles weisst warum fragst du dann hier so viel, mann oh mann, manche leute sind anstrengend, kopfschüttel
bob_der_bassist
Stammgast
#32 erstellt: 10. Dez 2005, 09:15
Weil ihr doch EXPERTEN seid.



Danke für die vielen hilfreichen tipps.

bis zum nächten mahl.
bob_der_bassist
Stammgast
#33 erstellt: 21. Dez 2005, 22:15
wollte mich nur nochmal melden weil die sachen angekommen sind.Und ich bin begeistert von dem glasklaren und drckvollem sound.

P.s habe ja die le103 bestellt aber die le 130 fürs selbe geld bekommen.
nochmals danke für eure zahlreichen antworten!!
Roland04
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 22. Dez 2005, 05:37
na dann viel spaß mit den neuen
Marco_P.
Stammgast
#35 erstellt: 22. Dez 2005, 09:34
hallo,

canton und yamaha verträgt sich absolut nicht. klingt spitz und grell. hab für meine tochter auch den ax496 und wharfedale diamond 9.2 gekauft. passt recht gut, da der yamaha spitz klingt und die diamond's eher dunkel abgestimmt sind.

gruß
marco p.
Roland04
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 22. Dez 2005, 09:37
hallo,
nun ja, da haben wir wieder den beweis, dass ein jeder anders wahrnimmt
Wilke
Inventar
#37 erstellt: 22. Dez 2005, 10:04
Was ist denn hell , was ist dunkel?
Kenne z.B. den Marantz Verstärker 7200 und den NAD 372.
welcher ist denn nun hell und welcher dunkel abgestimmt?
Heißt dunkel "verwaschen", als wenn ein "Vorhang davor wäre"
(hatte mal die Wharfedale 9.2 diamonds gehört, hörte sich
an, als wenn ein Vorhang davor wäre ! - sind trotzdem boxen
mit nem super preis-leistungsverhältnis.!)
auch den Teac Verstärker fand ich "verwaschen".
Habe mich boxenmäßit für Nubert boxen entschieden. sind diese
nun hell oder dunkelt abgestimm?
ein hifianfänger.
Roland04
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 22. Dez 2005, 10:33

Wilke schrieb:
Was ist denn hell , was ist dunkel?
Kenne z.B. den Marantz Verstärker 7200 und den NAD 372.
welcher ist denn nun hell und welcher dunkel abgestimmt?
Heißt dunkel "verwaschen", als wenn ein "Vorhang davor wäre"
(hatte mal die Wharfedale 9.2 diamonds gehört, hörte sich
an, als wenn ein Vorhang davor wäre ! - sind trotzdem boxen
mit nem super preis-leistungsverhältnis.!)
auch den Teac Verstärker fand ich "verwaschen".
Habe mich boxenmäßit für Nubert boxen entschieden. sind diese
nun hell oder dunkelt abgestimm?
ein hifianfänger.

hallo,
das ist ja das kuriose in den diskussionen, ein jeder vermag dieses anders wahrzunehmen
Nirabiffics
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 22. Dez 2005, 14:21
Hi bob,

ich würde mir an deiner Stelle mal den Denon PMA-655R näher anschauen. Dieser passt zu den oben angesprochenen Canton LE 103 sehr gut, ich habe diese Kombo in Verbindung mit einem Canton AS 22 SC Subwoofer hier stehen. Techno macht damit brutal viel Spaß!
Wie es mit HipHop und Reggae steht, weiß ich nicht - solch Musik höre ich nicht.
Versuch' doch mal, beim Hifi Händler um die Ecke diese Kombo zu hören... Für 20qm reicht diese Anlage locker (mein Zimmer ist auch nicht größer).

Gruß
Patrick

//EDIT:
Ich hätte vielleicht besser merken sollen, dass der Thread schon auf Seite 2 ist.


[Beitrag von Nirabiffics am 22. Dez 2005, 14:23 bearbeitet]
lolking
Inventar
#40 erstellt: 22. Dez 2005, 14:26

Habe mich boxenmäßit für Nubert boxen entschieden. sind diese
nun hell oder dunkelt abgestimm?



da werf ich mal noch nen Begriff ins Rennen: neutral
Schwergewicht
Inventar
#41 erstellt: 22. Dez 2005, 15:44
Hallo,
und sehr basslastig, zumindest die Nubert NuBox 460.

Gruß
lolking
Inventar
#42 erstellt: 22. Dez 2005, 16:17
Stimmt, die Nuboxen haben teilweise einen recht dominanten Oberbass. Allerdings ist der doch ziemlich präzise...
Schwergewicht
Inventar
#43 erstellt: 22. Dez 2005, 16:53
Ja, ich mag diesen etwas dominanten (Ober)Bass.

Gruß
Wilke
Inventar
#44 erstellt: 23. Dez 2005, 09:31
Schön , dann habe ich eben eine neutrale Nubert nu line box.
Diese empfinde ich jedoch nicht als basslastig. jedenfalls nicht bei klassikaufnahmen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Verstärker; Preisklasse 150-250EUR
dernikolaus am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  3 Beiträge
"Yamaha AX-500" oder "AX-496/396"
SirF am 08.09.2003  –  Letzte Antwort am 08.09.2003  –  2 Beiträge
yamaha ax 496
Bonjuk am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2006  –  5 Beiträge
Auf der Suche nach einem Stereo Verstärker !
dublin am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  23 Beiträge
Welche LS zu Yamaha AX-496 mit CDX-396?
lossdochweg am 23.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  5 Beiträge
Yamaha AX 396 oder HK 3380
enhuber am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  14 Beiträge
Yamaha ax-496 vs. ax-596
kniepfeil am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  10 Beiträge
Verstärker(Gebraucht) bis 100 ?
hendel am 22.09.2013  –  Letzte Antwort am 22.09.2013  –  4 Beiträge
Verstärker für Elac 107
oli-f am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  23 Beiträge
Verstärker (max. 200EUR) gesucht
MC-FAME-FLAME am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Marantz
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.827