Keine Bewertung gefunden

Yamaha NS-G 40 Standlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 60 Watt

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Yamaha NS-G 40

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha NS-G 40

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von littlescuba 7 Umstieg Yamaha NS-G30 auf Yamaha NS-G40
    Lohnt sie wohl der Umstieg? Das sind ja beides nur 2 Wege Boxen und der eigentliche Anreiz für "neue" Boxen ist mein subjektiver Eindruck von fehlenden "Mitteltönen" der NS-G30. (Ich habe praktisch keine Ahnung also bitte flamed mich nicht allzu heftig) Die 30er Boxen klemmen an einem Yamaha... weiterlesen → littlescuba am 03.01.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.01.2008
  • Avatar von Z4rc 20 Yamaha NS-G40 + welchen günstigen Verstärker?
    Ich möchte meine billigen PC Boxen gegen einen etwas besseren Sound austauschen. Ich habe zuletzt auf dem Trödelmarkt 2 Yamaha NS-G40 Standlautsprecher für insgesamt 20€ gekauft. Nun brauche ich also noch einen Verstärker. Da ich Student bin, habe ich nicht wirklich viel Geld zur Verfügung... weiterlesen → Z4rc am 30.08.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.09.2014
  • Avatar von rCh- 1 Receiver RX-396, CD-Player CDX-396 und NS-G40 MKII = gut?
    Ich möchte gerne eine neue anlage habe, um mein kleines 15qm zimmer mit rockmusik (indie/punk) zu beschallen. jetzt habe ich bei technikdirekt etwas gefunden: http://www.technikdi...l5&focuslayout=full5 (Receiver RX-396, dem CD-Player CDX-396 und den 2-Wege Bassreflex-Lautsprechern NS-G40 MKII)... weiterlesen → rCh- am 23.11.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.11.2005
  • Avatar von geniesser_1 2,7k Viel Gegenwert für´s Geld? Kleines Budget? KEIN PROBLEM!
    Ich habe dieses posting bereits in einem anderen Thread (Thema: Lautsprceher-Selbstbau oder Neukauf?) gepostet und da andere User meinten, das sei hier vielleicht auch hilfreich, habe ich mich entschlossen, das hier halt auch mal einzustellen, da die meisten wohl eher falsch investieren...... weiterlesen → geniesser_1 am 28.02.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.12.2015
  • Avatar von Mine1003 81 Magnat Monitor Supreme 2000 oder Heco Victa 701 ?
    Ich habe zurzeit zwei Magnat Supreme 200, diese geben mir aber zu wenig Bass. Da micht Standlautsprcher optisch sehr ansprechen (Vater hat Yamaha ns-g40), wollte ich mir auch welche zulegen. Ich bin mit Magnat sehr zufrieden, aber lese oft, dass die 2000er nicht mehr als dröhnen können und... weiterlesen → Mine1003 am 22.11.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.01.2015
  • Avatar von Peter_Nebel 96 Brauche Hilfe ! Anfänger, Verstärker Suche
    Also ich möchte mir 2 Magnat Soundforce 1200 und ein Magnat Monitor Surpreme 200(Paar) kaufen. Also insgesamt 4 Lautsprecher. Jetzt meine Frage : Was muss ich beim Kauf eines Verstärkers beachten ? Könnt ihr mir einen empfehlen für die oben angegeben Lautsprechern ? Gibt es Verstärker für... weiterlesen → Peter_Nebel am 19.10.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.01.2015
  • Avatar von Mine1003 6 Standlautsprecher fürs Wohnzimmer
    Mein Vater möchte demnächst neue Standlautsprecher fürs Wohnzimmer haben. Receiver ist der Yamaha RX-V577, im Moment hören wir über 2 Yamaha NS-G40. Ich möchte meine Familie auf diesem Gebiet weiterhelfen und ich möchte nicht, dass sie BUMBUM Lautsprecher bekommen Wir waren Donnerstag bei... weiterlesen → Mine1003 am 25.04.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.04.2015
  • Avatar von jan1slav 7 Budget-Entscheidungshilfe: Yamaha, Quadral, Mivoc, Magnat, ARES u.A.
    Ans Forum! vorweg die kleine standesgemäße Vorstellung: Ich geh stark auf die 30 zu, hab nicht so viel Geld für Hifi zur Verfügung wie ich gerne ausgeben würde (Familie, Autos, Motorrad, Häusle etc., ihr kennt das...). Ich verfolge Hifi-Forum.de schon seit Jahren als stiller Leser und benutze... weiterlesen → jan1slav am 04.01.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.01.2016
  • Avatar von psydistel 72 Anlage für Musik vom Laptop in 17qm Raum bis 650€
    Ich möchte mir eine Anlage holen, mit der ich hauptsächlich Musik vom Laptop hören möchte. Es sollen zunächst 2 Kompaktlautsprecher werden, die ich mit Wandhalterungen gegenüber vom Hörplatz (ca. 3m Abstand) montieren möchte. Der Raum ist insgesamt 17qm groß und mit Teppich ausgelegt. Ich wohne... weiterlesen → psydistel am 17.09.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.10.2013
  • Avatar von Biff. 50 Welcher Vollverstärker unter 400 €?
    Ich will mir einen neuen Verstärker (Vollverstärker wohl) kaufen, weil sich oft ständig die Lautstärke jeweils einer der beiden am ca. 30 Jahre alten Onkyo A-65 angeschlossenen Lautsprecher (Yamaha NS-G40) von alleine verringert (abziehen und einstecken des am mit dem Verstärker über den "Tape"-Eingang... weiterlesen → Biff. am 03.03.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.03.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von SoulBlade 7 Yamaha NS G40 MKII <---gibts Tests dazu?
    Alle, ich interesiere mich für die "Yamaha NS G40 MKII" finde jedoch im Internet keine Testberichte oder ähnliches. Würde mich freuen wenn jemand wüsste ob und wo es Testberichte für diese LS gibt, oder wenn jemand persönliche Erfahrungen mit diesen LS hat dürfen sie natürlich auch gepostet... weiterlesen → SoulBlade am 12.04.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 13.04.2004
  • Avatar von wwijk 1 Wer kennt sich aus mit Yamaha Lautsprecher z.B. NS-G40(MK2) und NS-G120 und andere Typen
    Wer kennt sich aus mit Yamaha Lautsprecher z.B. NS-G40(MK2) und NS-G120 und andere Typen. Ich bin auf der suche nach ein gebrauchten Standlautsprecher unterhalb ein Meter Höhe mit klaren Sound und richtigen tiefgang. Wer hat Erfahrungen, Tips , technische Daten oder alternative? Ich möchte... weiterlesen → wwijk am 18.05.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 18.05.2005
  • Avatar von zpx 5 LS: Elac FS 109 vs. Yamaha NS-G40
    Ich möchte euch mal kurz um eure Meinung bitten. Ich habe vor mir ein paar Lautsprecher zu kaufen und habe in der Endauswahl die FS 109 von Elac und die NS G40 von Yamaha. Die sollen an einem RX-396RDS Receiver von Yamaha angeschlossen werden. Die LS von Yahama haben größere Tieftöner und sind... weiterlesen → zpx am 29.10.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 31.10.2004
  • Avatar von NixNuz 6 Yamaha NS-G40: lohnt der Austausch?
    Ich habe Yamaha NS-G40 Lautsprecher und wollte mal nachfragen wie viel ich in neue LS investieren müsste um einen deutlichen Unterschied wahrzunehmen? Welche LS könnten das sein (damit ich u.U. mal probehören gehen kann) Danke im voraus MfG Kilian weiterlesen → NixNuz am 02.03.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.03.2005
  • Avatar von alterelektroniker 13 wer kennt NUMAN Octavox 701
    Liebe HIFI Freunde ,wer kennt NUMAN Octavox 701 Boxen oder die FA NUMAN . Wie ist dort die Qualität , was könnt Ihr empfelen oder doch Nubert? Ich will eine kleine "Allzweckanlage" mit marantz mcr 611/610 erstellen , habt Ihr Tipps? danke und Grüße aus dem Süden horst weiterlesen → alterelektroniker am 01.10.2015 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 27.09.2016
  • Avatar von MusikGurke 18k Magnat Stammtisch - der erste und einzige
    Ich weiß, ich werde mich im bw stammtisch dafür rechtfertigen müssen, wenn man mich am leben lässt.... aber magnat bekommt auch einen stammtisch. möglicherweise meldet sich ja jemand. erstmals ne frage: hier geisterten ja in letzter zeit bilder von einer 20 000 euro magnat box rum. hat einer... weiterlesen → MusikGurke am 28.04.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 25.10.2016
  • Avatar von Mel*84 5,4k Erste Erfahrungen mit Canton Ergo RCL
    Nachdem mir ein Bekannter einen Accuphase E-206 fast geschenkt hat, war meine Bose Aktiv-Anlage nunmehr ein Auslaufmodel für mich, obwohl im bevorzugten Hörbereich (leise) die Anlage immer saftig und sauber geklungen hat. Durch einen Zufall bin ich dann auf die RCL für sage und schreibe EURO... weiterlesen → Mel*84 am 22.03.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 13.10.2016
  • Avatar von skyp83 18 unbekannte Magnats Art.Nr: 148120
    Mein Kumpel hat ein Standboxenpaar mit folgenden Eckdaten!!! Art.Nr: 148120 4 Wege Bassreflex 220 Watt Sinus 320 Watt musik 17 - 30000Hz über 110cm hoch es ist aber keine modellnamen vorhanden.... Die spielen aber so sagenhaft auch und stellen meine Yamaha Ns-G40 MkII(immerhin 4 Ohren inner... weiterlesen → skyp83 am 19.07.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 21.07.2005
  • Avatar von 31 Erfahrung mit Canton LE 109?
    Bin neu und habe kaum Ahnung von Hifi, also wundert euch nicht... Meine Frage: Kennt sich jemand mit den Boxen Canton LE 109 aus? Sind diese zu empfehlen? (Frenquenzgangmessung und so..) Kann es sein, dass bei denen der Bass dröhnt? (Mein Zimmer ist nur ca. 17-19 qm groß...) Möchte dazu meinen... weiterlesen → am 09.02.2003 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 11.01.2005
  • Avatar von Dragst3er 3 jbl lx 800 - kennt die jemand ?
    Ich bin auf der suche nach anderen Lautsprechern. Und da habe ich eine Anzeige gesehen, wo diese oben genannten ls angeboten werden. Zur zeit habe ich zwei Yamaha "ns g40", diese stammen wohl aus einem 3.1 System und haben dementsprechend so gut wie kein Bass. Als Verstärker benutze ich ein... weiterlesen → Dragst3er am 21.06.2015 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 27.06.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Yamaha NS-G 40

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Soundprojektor: nein
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 850
  • Gewicht in kg: 120
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 60
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein