Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kenwood kaf-1030 und Yamaha Ns-G40

+A -A
Autor
Beitrag
gol
Neuling
#1 erstellt: 03. Dez 2005, 15:20
Huhu

habe billig einen Kenwood KAF-1030 Verstärker ersteigert!
Daheim habe ich noch Yamaha Ns-G40 Boxen rumstehen gehabt.

Was meint ihr?
Kennt jemand den Verstärker bzw die Boxen und kann mir mal ein Feedback geben?

Sind die Boxen bzw. der Verstärker Müll?!?

Haben beide nur 4 Ohm, ist das schlecht?
Oder ist das egal, wenn beide gleich sindvon der stärke?

wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte

Mfg
Marco
pinkrobot
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Dez 2005, 15:41
Hallo,

ich habe an meiner Zweitanlage einen Kenwood KAF-1010, der ist noch etwas kleiner als dein KAF-1030.
Es sind sehr preiswerte Verstärker, aber Müll sind sie nicht! Der 1010 hat einen recht guten Phonoeingang, die Endstufe ist diskret aufgebaut. Das ist für so "billige" Verstärker schon ganz gut. Den Klang finde ich auch gut. Ich denke mal, daß ist bei deinem 1030 ähnlich.

Gruß
Andreas
zuglufttier
Inventar
#3 erstellt: 03. Dez 2005, 19:14
Ich hatte mal für längere Zeit die Yamaha NS G40 MK2 und die gefielen mir schon sehr gut. Vor allen Dingen für ihren Preis natürlich. Ich meine, dass ich damals irgendwas unter 700 DM bezahlt habe. Dafür bekam ich aber Lautsprecher, die keine echten Schwächen haben, da sie dank ihrer Bauform auch noch einen ordentlichen Bass haben (was bei vielen Kompaktboxen in der Preisklasse nicht der Fall ist).
Einfach aufstellen und Spaß haben beim Musik hören
Was wirklich besseres kostet auch wirklich viel mehr Geld

Ach ja, über die Ohm-Angabe solltest du dir keine Gedanken machen, das passt ganz wunderbar so. Die Yamaha sollten eh nicht so verstärkerkritisch sein.


[Beitrag von zuglufttier am 03. Dez 2005, 19:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem: Yamaha NS-G40 & R-S201
bergerhannes am 25.03.2016  –  Letzte Antwort am 25.03.2016  –  4 Beiträge
Kenwood Equalizer
Audio-man am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  3 Beiträge
Kabellängen Yamaha A500
Bobbycartuner am 13.11.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  2 Beiträge
JVC und Kenwood vor Fusion?
cr am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  10 Beiträge
Kenwood Fanclub - Der Thread für Kenwood Liebhaber
MarcoSono am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2016  –  657 Beiträge
Bedienungsanleitung Kenwood RXD 25L
hunter60 am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  3 Beiträge
Bridge Modus Kenwood M1
andreas_hoert am 22.11.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2016  –  2 Beiträge
Kenwood Radio entsperren
Stylo83 am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  2 Beiträge
Einschätzung Kenwood KRF 7771D
zet-tek am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  4 Beiträge
Qualität von Kenwood Anlagen
Computergott am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Kenwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.454