Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereolautsprecher für Pioneer A-757

+A -A
Autor
Beitrag
KimmJoe
Stammgast
#1 erstellt: 01. Dez 2005, 19:06
Hi,
ich bekomme in 2 Monaten recht guenstig einen Pioneer A-757 von meinem einem Kumpel.
Jetzt ist grade Weihnachten und somit kommt evtl etw. Geld von Oma, Opa etc... Also mache ich mir jetzt schonmal Gedanken was ich mir vll jetzt noch an Boxen kaufe, da das Geld erfahrungsgemaess sonst weg ist, wenn ich den Verstaerker bekomme.

Ich wohne hier im finstersten Bauernkaff, darum faellt mal eben was probehoeren schon so ziemlich flach, ausserdem werdens wohl eh gebrauchte Boxen von eBay, da es Preis-Leistungs technisch damit wohl eh besser aussieht....

Der Pioneer hat dann Sinus 2x150W
Kann mir jemand sagen, wo da der Unterschied zwischen dem normalen und dem Mark II ist? Ich bekomme den normalen...

Es sollten Standboxen sein, da ich die Anlage im -grade im Aufbau befindlichen- Musikkeller unterbringen werde und da genug Platz ist.

Gehört wird dann auf der Anlage groesstenteils Rockmusik, EQ technisch eher auf "Vocal" als auf "Heavy" eingestellt...
Die Lautsprecher sollten nicht die super PA Brueller sein, eher was feineres, dynamisches dennoch auch wenn man den A757 (der ja schon ziemlich knallt fuer seine Klasse) mal aufreisst, sollten sie nicht gleich in die Knie gehen.

Bei eBay sind mit jetzt erstmal die Magnat Motion 144 bei eBay ins Auge gefallen, taugen wie dafuer? Bin aber sehr offen fuer alle Vorschlaege!

Also gute gebrauchte, Standboxen fuer aller aller aller hoechstens 350 Euro/Paar, lieber guenstiger...

Da es wie gesagt mit Probehoeren echt schlehct ist, verlass ich mich mal auf eure Schilderungen...
Coxsta
Stammgast
#2 erstellt: 02. Dez 2005, 22:55
Ich bereibe 2x Nubox 400 mit einen
Pioneer A-777, der dem 757 sehr ählnich ist.

Musik höre ich damit von Nora Jones(leise) bis
Heavy Metall und HipHop auf sehr großen Lautstärken.
Wenn man es auf einer Party dann mal doch zu
bunt treibt haben die Nubox eine Schutzschaltung
für die Hochtöner, so das man eigentlich selbst im
Brausekopf nichts kaput machen kann.
zwittius
Inventar
#3 erstellt: 02. Dez 2005, 23:03
die nubert sind n guter tip! kannst sie ja mal bestelln und probehörn hast 4wochen probezeit kostenlos


ansonsten schau mal bei ebay nach den magnat vector 77
oder vielleicht bekommste für 400Euro ein paar canton LE 190!

die motion 144 sind schrott!
KimmJoe
Stammgast
#4 erstellt: 03. Dez 2005, 18:22
Danke fuer eure Antworten!

@Coxsta
Kannst du mir erklaeren wofuer die Zahl in der Mitte bei den Pioneer Verstaerkern steht? Ist das der Bau Zeitraum? Sehen ja gehaeusemaessig alle gleich aus, ob nun A-717, 757 oder 777...
Sind die Klang/Leistungsmaessig verschieden?

Die Nuberts hab ich mir auch schonmal angeschaut, vll werdens die dann auch, muss mal sehen, wie sich das mit der Grosszuegigkeit des Weihnachtsmannes verhaelt... Sind halt echt nicht billig, aber werden ihr Geld wohl auf jedne Fall wert sein...
Schwergewicht
Inventar
#5 erstellt: 04. Dez 2005, 09:37
Hallo,
die 3 genannten Verstärker sind alle Klang- und Leistungsmäßig in der gleichen Klasse. Sie haben alle Bruuto DM 1.000,-- gekostet und sind Baujahr 1987 (717) 1989 (757) 1991 (777).

Gruß
fischpitt
Inventar
#6 erstellt: 04. Dez 2005, 16:16
Hi,genau und die Mark II version ist immer dazwischen.
Das heisst er ist ein bisschen verbessert.
Obwohl ich meine das der 717 mark II immer noch am besten ist,aufbau,verarbeitung,ausgesuchte Teile.
nette grüsse
Peter
Coxsta
Stammgast
#7 erstellt: 06. Dez 2005, 21:18
Nachteil der Nuberts,
auf jeden Fall ist es bei mir so,
ist das die Höhen bei sehr großen Lautstärken
(Discolärm ) sehr scharf werden, was man
aber mit einem Dreh am Höhenregeler
ohne Probleme korrigieren kann.

Solche Laustärke habe ich aber immer nur im
Brausekopf gefahren
KimmJoe
Stammgast
#8 erstellt: 27. Dez 2005, 13:49
Werde mir wohl erstmal die Magnat Vector 77 bei HirschIlle bestellen, die sind fuer 250/Paar zu haben.
Wenn ich dann mal etwas mehr geld habe, komme die Magnate an den Pioneer 5.1 Amp und Nuberts an den Stereo Amp...

Hab mich hier im Board nochmal etwas zu den Magnaten belesen, sollen fuers Geld nicht schlecht sein, bevor ich die Jetzt kaufe, kann noch jemand HALT schreien, wenn er irgendwelche ganz schlechten Erfahungen gemacht hat mit den Teilen?
Schwergewicht
Inventar
#9 erstellt: 27. Dez 2005, 14:14
Hallo,
etwas besseres kannst du für 250,-- momentan nicht kaufen. Obwohl ich Magnat seit der Übernahme auch nicht mehr besonders positiv sehe muß ich aus eigener Erfahrung sagen, die Boxen klingen gut.

Gruß
KimmJoe
Stammgast
#10 erstellt: 27. Dez 2005, 14:21
Hui, war grad kaufgeregt, hab sie fuer 150 bei eBay ersteigert..! Muss Sie nur noch in Belefeld (ca 150km von hier) abholen... das macht dann nochmal 30 Euro Sprit, also 180 fuern Paar ist glaube ich ok...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer A-757 austauschen?
Sinatti007 am 05.02.2012  –  Letzte Antwort am 17.11.2012  –  30 Beiträge
Standlautsprecher für Pioneer A 757
Chris-1986 am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  30 Beiträge
Lautsprecher für Pioneer A-757 Verstärker
xanderl71 am 08.07.2016  –  Letzte Antwort am 16.07.2016  –  4 Beiträge
Pioneer A-757 MK II
bollekk am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  3 Beiträge
Pioneer 757 was für Lautsprecher
Alligator2011 am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  6 Beiträge
Pioneer A-757 vs. neuer vollverstärker
teufel_ am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  11 Beiträge
Pioneer a-757 oder Yamaha AX-1050?
bockbier27 am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  61 Beiträge
Früher Pioneer A 757 - und was heute?
waldi123 am 25.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  5 Beiträge
Passt monitor Audio BR 5 zu Pioneer A 757 Mark II
Donie92 am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2010  –  4 Beiträge
stereolautsprecher
data-freak am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 106 )
  • Neuestes MitgliedDecane
  • Gesamtzahl an Themen1.344.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.609