Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CDP an Denon PMA-495R und Viechern

+A -A
Autor
Beitrag
royal-ts
Stammgast
#1 erstellt: 11. Dez 2005, 14:38
Moin Moin,

ich suche einen CDP für meinen PMA-495 und die beiden Viecher.

In der engern Wahl sind zum einen der Denon DCD-485 und zum anderen der Onkyo DX-7511...


Ich kann mich nicht richtig entscheiden, würdet ihr mir zu einem der beiden besonders raten? Gibt es gravierende Nachteile? Macht es Sinn an einem Denon amp auch einen Denon cdp zu betreiben?


Viele Fragen, hoffentlich schnelle Antworten gruß royal
Gummiente
Stammgast
#2 erstellt: 11. Dez 2005, 14:50
Wie weit sitzt du von dem CDP weg?
Ich habe auch einen DCD-485, ich sitze aber direkt neben dem CDP und höre bei leisen Musikpassagen das Betriebsgeräusch, das ist weniger schön.
Wenn du aber weiter wegsitzt, dürfte das nichts ausmachen.

royal-ts
Stammgast
#3 erstellt: 11. Dez 2005, 14:55

Gummiente schrieb:
Wie weit sitzt du von dem CDP weg?
Ich habe auch einen DCD-485, ich sitze aber direkt neben dem CDP und höre bei leisen Musikpassagen das Betriebsgeräusch, das ist weniger schön.
Wenn du aber weiter wegsitzt, dürfte das nichts ausmachen.

:prost



Ich bin min. 3m weg....

Das dürfte kein Problem darstellen



gruß royal
Gummiente
Stammgast
#4 erstellt: 11. Dez 2005, 15:23
Ich hab's gerade ausprobiert, in 3 Meter Abstand wirds schwer das Betriebsgeräusch zu hören.



Tip: Beide Player anschauen und anfassen, der wo dir besser gefällt, den nimmst du dann.
Janophibu
Stammgast
#5 erstellt: 12. Dez 2005, 09:07
Normalerweise müsstest du den Denon CD Player mit der Fernbedienung des Verstärkers bedienen können. Mein Vater hat eine 15 Jahre alte Denon Fernbedienung, die kann sogar den aktuellen DCD 685 bedienen. Das könnte ein Vorteil des Denon sein.
Gummiente
Stammgast
#6 erstellt: 12. Dez 2005, 15:49

Janophibu schrieb:
Normalerweise müsstest du den Denon CD Player mit der Fernbedienung des Verstärkers bedienen können. Mein Vater hat eine 15 Jahre alte Denon Fernbedienung, die kann sogar den aktuellen DCD 685 bedienen. Das könnte ein Vorteil des Denon sein.


Ja, das funktioniert prima.

royal-ts
Stammgast
#7 erstellt: 12. Dez 2005, 20:32
Da ich eh ne Universal FB benutze is das nich so wichtig, aber nen einheitliches Bild hat auch was, naja ma schaun was sich die Tage im "beliebten Auktionshaus" tut...


royal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS zu Denon PMA-495R
Isildur am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  4 Beiträge
Yamaha AX-496 oder Denon pma 495r
TBone4 am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  6 Beiträge
Verstärker Denon PMA 495r: Klang, Qualität...
lowend05 am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2006  –  3 Beiträge
denon pma-495r was passt dazu?
ErZfEtZ am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  5 Beiträge
Denon PMA 680R oder 495r?
weise-eule am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 17.06.2007  –  4 Beiträge
Denon PMA 495R + Klipsch RB-25 = gute Wahl?
StylisticOne am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  10 Beiträge
Denon PMA-495R + Canton LE 103
pusher am 20.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  10 Beiträge
Welche Lautsprecher für Denon PMA-495R
mrusty am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  6 Beiträge
Neue Anlage: Denon DCD-685 & PMA-495R / Lautsprecher + 20Bit/HDCD-Frage....
Ascension am 15.07.2005  –  Letzte Antwort am 15.07.2005  –  4 Beiträge
Denon PMA 700ae Klang
mklang05 am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.037 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedseriouslamm
  • Gesamtzahl an Themen1.357.481
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.874.769