Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon PMA 495R + Klipsch RB-25 = gute Wahl?

+A -A
Autor
Beitrag
StylisticOne
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Mai 2007, 19:08
Hallo,

ich bin jetzt seit Tagen am lesen und alles verwirrt mich sehr *g*

Habe mir jetzt gedacht für das Wohnzimmer folgendes zu holen
Denon PMA 495R + 2 Klipsch RB-25

Zimmergröße sind 22m² Altbau
Musikquelle wird mein PC sein - Juli@ Karte
Musik: Dance & Pop aus den 80ern, HipHop

na klar muss es jetzt meine Ohrenendscheidung sein aber ich wollte mal Grundlegend fragen ob das eine Gute Wahl ist.

ansonsten wäre ich für änderungsvorschläge offen. Ausgeben kann ich bis 500€ für alle 3 Zusammen

danke
SO
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 16. Mai 2007, 20:11
Hallo StylisticOne !

Sofern Dir die Klipsch grundsätzlich zusagen : ja - eine gute Wahl.

Gruß
CarstenO
Inventar
#3 erstellt: 17. Mai 2007, 05:07
Moin SO,

ich halte das für eine absolut passende Kombination. Die macht Dir bestimmt viel Spass.

Carsten
StylisticOne
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 17. Mai 2007, 09:30
Danke,

Ja ich habe mir einige Klipsch mal angehört und sagten mis schon zu.

die Frage war jetzt auch ob man für das Geld was ich investieren kann auch was besseres rausholen kann.

danke
CarstenO
Inventar
#5 erstellt: 17. Mai 2007, 09:31
Maximal, wenn Du anstelle des PMA-495 den wirklich sehr guten PMA-500AE nimmst.
StylisticOne
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 17. Mai 2007, 10:12
ok, danke, dann schnappe ich mir den 500
StylisticOne
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 17. Mai 2007, 23:05
Hallo,

jemand noch eine Idee für ne Center box die mit dem bereits gelisteten gut Harmonieren würde? oder nen sub?


[Beitrag von StylisticOne am 17. Mai 2007, 23:19 bearbeitet]
StylisticOne
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 18. Mai 2007, 14:22
So, ich war heute nochmal Unterwegs Probehören.

ich tendiere gerade zum Denon 700AE und den Canton GLE 409. denke mal das ist eine sehr gute wahl, oder ?
würde mich zusammen 850€ kosten. ist der Preis ok?


danke


[Beitrag von StylisticOne am 18. Mai 2007, 14:24 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#9 erstellt: 18. Mai 2007, 15:40
Das ist ja eine ganz andere klangliche Richtung.
StylisticOne
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 18. Mai 2007, 16:44
ja, leider konnte ich die Klipsch nicht im Zusammenspiel mit dem Demon hören, weils die in allen Läden wo ich war nicht gab. ich habe mir einige Carton, Magnat, JBL und andere Gehört. wobei mich die GLE am meisten angesprochen haben. und ich würde nun schon gern was vorher hören bevor ich es kaufe ^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
passender sub zu klipsch rb-25
b0ol am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  11 Beiträge
CDP an Denon PMA-495R und Viechern
royal-ts am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.12.2005  –  7 Beiträge
denon pma-495r was passt dazu?
ErZfEtZ am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  5 Beiträge
LS zu Denon PMA-495R
Isildur am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  4 Beiträge
Denon PMA 680R oder 495r?
weise-eule am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 17.06.2007  –  4 Beiträge
klipsch rb 25 versus nubert nubox 380?
RemoteControl am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  33 Beiträge
KEF iQ1 oder Klipsch rb-25?
Aurèlie am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  23 Beiträge
Denon PMA-495R + Canton LE 103
pusher am 20.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  10 Beiträge
Yamaha AX-496 oder Denon pma 495r
TBone4 am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  6 Beiträge
Verstärker Denon PMA 495r: Klang, Qualität...
lowend05 am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Denon
  • Canton
  • Rodek

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 142 )
  • Neuestes Mitgliedamaretto90
  • Gesamtzahl an Themen1.346.059
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.087