Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen vorhanden....nur Verstärker nicht

+A -A
Autor
Beitrag
Wassergott2002
Neuling
#1 erstellt: 22. Dez 2005, 11:38
Ok also folgendes:
Ich hab vor Kurzem mit ein paar Freunden zusammen den Partykeller unserer Kirche übernommen. Leider wurde dort, kurz vor der Übernahme durch uns, eingebrochen. Die Lichtanlage ist noch vollständig. Um die Boxen zu klauen waren die Typen wohl zu blöde, weil diese mit Stahlketten gesichert waren... im Gegensatz zum Rest der Hifi-Komponenten
Was da vorhher stand weiß Niemand so genau... man erzählte uns von einem "großen Mischpult", cd-player, kassettendeck und natürlich einem Verstärker. Außer den riesiegen Kühlern die noch rum liegen ist nichts mehr davon da....
Wir würden für den Anfang nur einen Verstärker benötigen, da wir die Musik von einem PC aus laufen lassen möchten. Später könnten dann evtl. noch andere Komponenten dazu kommen.

Bei den vorhandenen Boxen handelt es sich um zwei "magnat soundforce 1300" mit 150/400 Watt und einer Impendanz von 4-8 Ohm.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir einen Tipp geben könntent was für ein Verstärker für die Dinger gebraucht wird und wo man ihn (möglichst preiswert, da es der Kirche finanziell ja bekanntlich schlecht geht ) bekommen kann. Vielen Dank schon mal im Vorraus
LogisBizkit
Stammgast
#2 erstellt: 22. Dez 2005, 12:20
versuchs mal mit yamaha pinoneer und konsorten...
noexen
Stammgast
#3 erstellt: 22. Dez 2005, 12:35
also die lautsprecher repräsentieren quasi das untere ende der pa lautsprecher wenn ich das mal so sagen darf
etwa auf einer stufe mit CAT Berlin.
nichts desto trotz, sind das ganz normale ansprüche die die teile an einen verstärker stellen würden, sie haben 150W sinus an 4 ohm, das sollten eingentlich alle verstärker ohne probleme schaffen die teile anzutreiben. auch wenns hart klingt, auf qualität ist hier eher nicht nötig zu achten weil die magnats wie gesagt etwas öhhhm grottig sind
willst du nen neuen amp kaufen oder einen gebrauchten bei ebay?

wenn du das ganze allerdings als langfristige investition betrachtest und nicht das billigste willst was nur die aktuellen LS antreiben kann, dann ist das natürlich was anderes, da sollte man natürlich schon ein gerät kaufen was auch ein paar richtige pa lautsprecher (horn tweeter mit 12inch chassis z.b.) versorgen kann.
Wassergott2002
Neuling
#4 erstellt: 22. Dez 2005, 12:52
Also danke erst mal für eure antworten. Ich werd mich mal mit meinene kollegen absprechen, was wir da kaufen werden. ich persönlich bin eher für eine langfristige invstition. Fürs erste würde es aber auch nen amp von eBay tun... kann man ja immernoch wiederverkaufen. Wenn ihr weitere vroschläge habt posted die ruhig... ich bin euch auch nicht böse wenn ihr die LS weiter fertig macht, sind ja net meine

könnt ihr mir evtl. konkrete geräte empfehlen? zb bei ebay. aber auch so


[Beitrag von Wassergott2002 am 22. Dez 2005, 14:01 bearbeitet]
Wassergott2002
Neuling
#5 erstellt: 24. Dez 2005, 13:00
was haltet ihr denn von dem plan einen vor- sowie eien endverstärker zu kaufen? Der Vorteil wäre, dass man mit der Zeit die einzelnen elemente (boxen, vor- und endverstärker) leichter und unabhängiger austauschen könnte. Wenn das ein annehmbarer Vorschlag ist, könnt ihr mir dann evtl. noch tips geben, welche geräte für den anfang an vertretbar wären?
und frohes fest euch allen
noexen
Stammgast
#6 erstellt: 25. Dez 2005, 11:13
wie siehts denn mit dem finanziellen budget aus? pre und power amp wird auf jeden fall teurer als ein integrated...
ta
Inventar
#7 erstellt: 25. Dez 2005, 13:25
Andere Idee: Wie wärs denn mit einem Powermischer?
Oder ein auftrennbarer kräftiger Vollverstärker wie Yamahas AX 596. da hast du Vor-und Endverstärker in einem Gerät.

Oder halt irgendein Vorverstärker/Mischer und die Alesis RA-Endstufen...
Wassergott2002
Neuling
#8 erstellt: 25. Dez 2005, 18:43
Powermischer ist ne gute Idee! Ich werd mich am besten mal nach eienm gebrauchten umsehen. Ansonsten halt nen möglichst günstigen mischer und eine passable Endstufe, die für die Boxen ausreicht (wie gesagt: auf qualität muss ich hier ja nicht unbedingt achten)
thx
ta
Inventar
#9 erstellt: 25. Dez 2005, 20:31
Der Powermixer wär dann vielleicht ein Fall fürs PA-Forum:
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=127


[Beitrag von ta am 25. Dez 2005, 20:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen vorhanden, Verstärker gesucht...
Jan777 am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  35 Beiträge
Verstärker - Boxen
Terminator1 am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  23 Beiträge
Boxen + Verstärker
xTc87 am 19.08.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  20 Beiträge
Suche Kompaktlautsprecher, Verstärker schon vorhanden
boutade am 13.02.2016  –  Letzte Antwort am 14.02.2016  –  13 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage 400?, Verstärker vorhanden.
Ratatatata94 am 21.08.2015  –  Letzte Antwort am 28.08.2015  –  6 Beiträge
Auf der Suche nach der Traumhochzeit (Verstärker und Boxen=vorhanden)
old_man_river am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  5 Beiträge
Lautsprecher + Verstärker / 300 ? / Fotos und Skizze vorhanden
Cole_Phelps am 23.11.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  68 Beiträge
Verstärker Boxen Neuanschaffung
PietroGuarneri am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.03.2012  –  44 Beiträge
Verstärker für Boxen & Sub
K.Swiss am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  7 Beiträge
Verstärker Boxen und co
child am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedRed_Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.059
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.094