Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Mikrophon für MD-Recorder

+A -A
Autor
Beitrag
dl8chr
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Dez 2005, 17:43
Halli hallo,

ich habe mir bei Ebay einen Sony MZ-R30 ersteigert.
Nun möchte ich damit Konzert-Aufnahmen machen.

Der Hintergrund ist, dass ich von unserem Gospel-Chor Konzert-Mitschnitte machen möchte. Diese sollten auch anhörbar sein. Sprich, qualitativ relativ gut.

Nun suche ich ein Stereo-Mikrophon, dass ich auf einem Stativ vor unserem Chor aufbauen kann. Es sollte also vom Öffnungswinkel relativ breit sein.

Nun habe ich aber leider keinerlei Erfahrung damit, was es da auf dem Markt gibt.
Bezahlbar sollte es natürlich auch sein...

Hat jemand einen Tip für mich?

Vielen Dank schon jetzt für eure Hilfe und Grüße aus Oberbayern,
Christian

Ach ja, da war doch was: Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2006.
dl8chr
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Dez 2005, 20:44
Kann mir denn wirklich keiner helfen?
Es wurden doch genug Sony MD-Geräte verkauft...

Es würde mir auch helfen, wenn jemand ein Forum kennt, wo mir evtl. jemand helfen kann. Ich habe leider keines geunden.

Einen guten Rutsch und wir schreiben uns...

Viele Grüße,
Christian
Nite_City
Stammgast
#3 erstellt: 25. Dez 2005, 21:18
Hallo,

wie hoch ist denn dein Budget?

Grüße,
Michèl
dl8chr
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Dez 2005, 09:24

Nite_City schrieb:
Hallo,

wie hoch ist denn dein Budget?

Grüße,
Michèl


Servus Michèl,

na ja. So wenig wie möglich

Nachdem ich keine Ahnung habe, fällt es mir schwer darauf zu antworten. Aber ich denke mal für ein Stativ 30 bis 50 Euro und das Mikro wird sich auch so in diesem Bereich bewegen, oder?

Es macht natürlich keinen Sinn, wenn das Mikro supergut ist, aber der MD-Rekorder nicht in der Lage dies aufzunehmen. Leider habe ich aber keine Daten von dem Sony (z.B. Frequenzbereich).

Danke mal und Grüße aus Oberbayern,
Christian
Murks
Stammgast
#5 erstellt: 26. Dez 2005, 11:44
Hi @ll
@ dl8chr
MD ist vom Frequenzgang her genormt wenn mich nicht alles täuscht.
Der beträgt
5-20000 Hz.
Was das Mikro betrifft,so dürfte es schon die Möglichkeit geben sich eines auszuborgen.
Beschallungsfirmen bieten in der Regel so einen Service.
Gruss
Rene
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
bester md-recorder gesucht
kaisermaedschen am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  4 Beiträge
Welchen MD-Recorder?
Pablohund am 02.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  8 Beiträge
md recorder wandler
mcnc2011 am 30.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.09.2012  –  3 Beiträge
Tipps für Kauf eines MD-Recorders
Curd am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  2 Beiträge
Welchen MD-Recorder für Yamaha Piano Craft RX-E100?
Rav3n am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  2 Beiträge
Der Richtige MD Recorder
mighty_G am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  2 Beiträge
Suche guten Kopfhörer für MD und Anlage
All_vater am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2006  –  5 Beiträge
gutes Mikrophon für PC
apexeins am 25.07.2006  –  Letzte Antwort am 26.07.2006  –  3 Beiträge
Kaufberatung für audiophilen CD-Recorder
GwenDr am 02.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  8 Beiträge
MD Recorder- Welchen empfehlen die User?
slex am 25.09.2003  –  Letzte Antwort am 28.09.2003  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitgliedfotochili
  • Gesamtzahl an Themen1.345.267
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.199