Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel oder Nubert? Weiß nicht mehr weiter

+A -A
Autor
Beitrag
DrVanHelsing
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jan 2006, 19:31
Hallo

Ich brauche mal ein paar Tips. Bin gerade dabei mir ein kleines Heimkino einzurichten. Ist fast komplett.. nur die Boxen fehlen mir noch zu meinem Glück :-).

Die Komponenten die ich bisher habe:

Sanyo Z3 Beamer
yamaha RX-V 657 Receiver
Und ein alter DVD - Player der momentan nicht erwähnenswert ist *gg*. Der wird noch ausgetauscht.. aber momentan sind erst mal die Boxen dran.

Ich hatte vorher ein Magnat Cubus System. Doch wie ich dann vom normalen Fernseh auf Beamer umgestiegen bin fehlte doch der ordentliche Sub und der Rest war auch nicht so das wahre. Vor allem unterstütze mein Receiver nicht alle Sourround Formate so dass er nu bei ebay zu haben ist:

http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMESE%3AIT&rd=1

:-) Mal ein bißchen schleichwerbung mach *gg*.

Nene.. also- ich suche jetzt gescheite Boxen für mein Wohnzimmer. Hier mal eine kurze beschreibung:

ca. 5 x 4m
Parkettboden u Holzdecke. Durchgangswohnzimmer mit 2 Türen. Ansonsten etwas verbaut durch Kamin u großer Couch.

Ins Auge habe ich das Teufel Theater 1 gefasst.

http://www.teufel.de/de/Heimkino/s_1001.cfm

Doch es ist mächtig doof dass man es sich nur in Berlin anhören kann. Habe keine Lust dehalb extra 500km zu fahren *gg*. Ich möchte auf jeden fall, dass wenn es im Film bebt oder "knallt" (nicht falsch verstehen), es auch in meinem Wohnzimmer spürbar wird. Es sollen jetzt nicht die wände wackeln. Aber man sollte es schon spüren. Nun möchte ich aber auch ab und an Musik hören können. Wer kann mir denn da mal ein paar Erfahrungsberichte geben. Wer hat dieses System. Gibt es vielleicht bessere Alternativen? Vielleicht doch mal bei Nubert vorbei schauen. Oder etwas ganz anderes?

Brauche Eure Hilfe :-)

Vielen Dank im vorraus

Gruß Jojo
schnubbilein
Stammgast
#2 erstellt: 15. Jan 2006, 19:41
Ok...
Ich kann dir lediglich zu Teufel was sagen-da ich selbst ein Set von denen Besaß.

Teufel ist was für Leute, die sich etwas dezentere Lautsprecher ins Zimmer stellen wollen.
Im vergleich zu den Nuberts handelt es sich meiner Meinung nach um optische Leckerbissen...

Klanglich taugen die Teufel vorallem für Filme-da sind sie vom Preisleistungsverhältnis absolute spitze!
Bei Musik haperts ein wenig, jedoch ab den Theatersystemen kann man sich damit anfreunden.
Wieso willst du nach Berlin fahren?

Einfach bestellen und in den eigenen 4 Wänden testen!
Besser geht es doch nicht- bei nichtgefallen einfach zurück schicken!

Achja, da es sich um ein, wie du selber sagst, verbautes Zimmer handelt wird es einfacher sein ein Sat-Sub-System wie das Theater 1 zu integrieren als größere Lautsprecher...


[Beitrag von schnubbilein am 15. Jan 2006, 19:44 bearbeitet]
Bjoern2500
Inventar
#3 erstellt: 15. Jan 2006, 19:47

DrVanHelsing schrieb:
Hallo

Ich brauche mal ein paar Tips. Bin gerade dabei mir ein kleines Heimkino einzurichten. Ist fast komplett.. nur die Boxen fehlen mir noch zu meinem Glück :-).

Die Komponenten die ich bisher habe:

Sanyo Z3 Beamer
yamaha RX-V 657 Receiver
Und ein alter DVD - Player der momentan nicht erwähnenswert ist *gg*. Der wird noch ausgetauscht.. aber momentan sind erst mal die Boxen dran.

Ich hatte vorher ein Magnat Cubus System. Doch wie ich dann vom normalen Fernseh auf Beamer umgestiegen bin fehlte doch der ordentliche Sub und der Rest war auch nicht so das wahre. Vor allem unterstütze mein Receiver nicht alle Sourround Formate so dass er nu bei ebay zu haben ist:

http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMESE%3AIT&rd=1

:-) Mal ein bißchen schleichwerbung mach *gg*.

Nene.. also- ich suche jetzt gescheite Boxen für mein Wohnzimmer. Hier mal eine kurze beschreibung:

ca. 5 x 4m
Parkettboden u Holzdecke. Durchgangswohnzimmer mit 2 Türen. Ansonsten etwas verbaut durch Kamin u großer Couch.

Ins Auge habe ich das Teufel Theater 1 gefasst.

http://www.teufel.de/de/Heimkino/s_1001.cfm

Doch es ist mächtig doof dass man es sich nur in Berlin anhören kann. Habe keine Lust dehalb extra 500km zu fahren *gg*. Ich möchte auf jeden fall, dass wenn es im Film bebt oder "knallt" (nicht falsch verstehen), es auch in meinem Wohnzimmer spürbar wird. Es sollen jetzt nicht die wände wackeln. Aber man sollte es schon spüren. Nun möchte ich aber auch ab und an Musik hören können. Wer kann mir denn da mal ein paar Erfahrungsberichte geben. Wer hat dieses System. Gibt es vielleicht bessere Alternativen? Vielleicht doch mal bei Nubert vorbei schauen. Oder etwas ganz anderes?

Brauche Eure Hilfe :-)

Vielen Dank im vorraus

Gruß Jojo





Für musik sind die Teufel garnicht zu empfehlen !!!!!!
schnubbilein
Stammgast
#4 erstellt: 15. Jan 2006, 19:49
@Bjoern2500
warum wird er wohl einen Beamer und einen Surround Receiver haben?
Um nur Musik zu hören?

Erstmal nachdenken, bevor du was schreibst-deine Aussage war total sinnlos!
DrVanHelsing
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Jan 2006, 19:51
Vielen Dank.. wäre eine Möglichkeit.. Bestellen u bei nicht gefallen- wieder zurück. Aber ist irgendwie nicht so meine Art.. vor allem dieser Aufwand

*g*

Naja, wie die Boxen im endeffekt aussehen ist ehr zweitrangig. Wie schaut es den beim Theater 1 mit dem Sub aus.. reicht der für ca. 20m²? Die von Teufel geben ja an dass es für max. 35m2 ausgelegt ist. Doch manchmal darf es bei mir doch schon etwas mehr sein ;-)

*hmmmh*...*überleg*

Naja.. erst mal vielen Dank schon mal

Gruß
schnubbilein
Stammgast
#6 erstellt: 15. Jan 2006, 19:54
ALso in sachen Dimensionierung vom Sub machst ud bei Teufel nix falsch-ich hab es bei meinem Concept e gemerkt...der Sub war einfach nur der Hammer!

Wie gesagt-die Systeme sind vorallem für den Filmbetrieb ausgelegt und somit wurde der Sub direkt auf´s Knallen konzepiert^^
Bjoern2500
Inventar
#7 erstellt: 15. Jan 2006, 19:55

schnubbilein schrieb:
@Bjoern2500
warum wird er wohl einen Beamer und einen Surround Receiver haben?
Um nur Musik zu hören?

Erstmal nachdenken, bevor du was schreibst-deine Aussage war total sinnlos!






Tja das mag ja richtig sein aber bei einem Film ist nie MUSIK????
Überleg mal seber !!!!!!

Ich würde die auf keinen fall nehmen.
schnubbilein
Stammgast
#8 erstellt: 15. Jan 2006, 19:56
Das ist doch wohl was ganz anderes!

Leg doch mal eine Musik CD ein und dann vielleicht mal den Film, in dem dieser Titel vorkam!
Das sind enorme Unterschiede!!!
Schon allein die Datenmengen!
Bjoern2500
Inventar
#9 erstellt: 15. Jan 2006, 20:00

schnubbilein schrieb:
Das ist doch wohl was ganz anderes!

Leg doch mal eine Musik CD ein und dann vielleicht mal den Film, in dem dieser Titel vorkam!
Das sind enorme Unterschiede!!!
Schon allein die Datenmengen!







Naja zwar ist die daten menge mehr (aber auch nur weil es auf (meistens 5 Kanäle übertragen wird)
Klang ist klang!!!!
DrVanHelsing
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 15. Jan 2006, 20:05
Hi Bjoern2500

Was würdest Du mir denn stattdessen empfehlen?

Wie gesagt.. 90% Heimkino u vielleicht 10 % Musik hören.

Gruß & Danke
Bjoern2500
Inventar
#11 erstellt: 15. Jan 2006, 20:10

DrVanHelsing schrieb:
Hi Bjoern2500

Was würdest Du mir denn stattdessen empfehlen?

Wie gesagt.. 90% Heimkino u vielleicht 10 % Musik hören.

Gruß & Danke




Was möchtest du denn insgesammt ausgeben??

wenn ich richtig gelesen habe suchst du 1x Bass center 2x Rear und 2 front ???
Gruß Björn
DrVanHelsing
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 15. Jan 2006, 20:13
Richtig.. dies wären die Komponenten die ich suche.

Ja..Preis.. also wenn es geht auch so in der Preisklasse um die 600€.
schnubbilein
Stammgast
#13 erstellt: 15. Jan 2006, 20:17
also bei 90% Film und 600€ bist du bei Teufel sehrr gut bedient!
Bjoern2500
Inventar
#14 erstellt: 15. Jan 2006, 20:25

DrVanHelsing schrieb:
Richtig.. dies wären die Komponenten die ich suche.

Ja..Preis.. also wenn es geht auch so in der Preisklasse um die 600€.




Also erst mal langsam an.
Ich an deiner stelle würde mir lieber nach und nach etwas kaufen aber dafür was vernünftiges.
Also interessand sind zb. die Dali Ikon 6 für frond sie sind klanglich das besste was man für das geld bekommt.
passende center und rear gibt es natürlich auch du solltest dir einfach mal verschiedene Ls anhören ich würde aber auch gucken das du bei musik etwas vernünftiges bekommst da man ja auch mal im wohnzimmer musik hört wenn besuch da ist :-) was sonst klanglich auch TOP ist ist Mordaunt Short (BSP. Front 2x Mordaunt Short Avant904, Rear 2x Mordaunt Short MS 912, center Mordaunt Short Avant905, Bass Mordaunt Short MS 309. Den Bass würde ich nicht zu klein aber auch nicht so groß wählen 20 qm ist nen bischen was aber auch nicht die welt.

Gruß Björn

Was sagst dazu Musik und und effekt sind machbar!!!!
DrVanHelsing
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 15. Jan 2006, 20:33
Danke...

Dann muß ich wohl weiter vergleichen :-)

Ist aber auch eine schwierige Angelegenheit ;-)
Ebse
Stammgast
#16 erstellt: 15. Jan 2006, 20:37
Hallo!

Beachte aber auch die Lieferzeiten,evt.bestätigen lassen.

Gruß Ebse
Bjoern2500
Inventar
#17 erstellt: 15. Jan 2006, 20:37

DrVanHelsing schrieb:
Danke...

Dann muß ich wohl weiter vergleichen :-)

Ist aber auch eine schwierige Angelegenheit ;-)




Ja das weis ich auch aber aus zwei richtig guten LS die im cd betrieb gut sind kann dem 5.1 nicht schaden ich würde mir die dali oder Mordaunt Short mal anhören die dali sind etwas teurer ich habe selbst vor 4 monaten wieder angefangen zu suchen nun hab ich fast alles zusammen B&W ist es geworden einfach geniel aber teuer...
xxaxelxx
Neuling
#18 erstellt: 15. Jan 2006, 20:38
Hi,
kann nur sagen Teufel ist spitze, höre Musik auch nur nebenbei. Da ich in den letzten 10 Wochen mein Heimkino upgegradet habe, bin ich auch von Bose Cubes (waren echt Scheiße Accoustimass 15) auf das System 4 Cinema 5.1 von Teufel umgestiegen. wird von einem Yammi RX-V757 befeuert der Bass is wahnsinn. Sitzt ca 4,5m vom Sub weg, und ich spüre bei ein bisserln mehr Lautsstärke die Luft vibrieren.
Also auf jeden Fall für´s Heimkino sind die Teufel Preis/Leistung echt wahnsinn. 999€ System 4 kann ich nur empfehlen. Wenn Du Fragen hast, oder mal ein Bild von den LS sehen willst. f.alex79@go4more.de





Meine Komponenten: Plasma Pioneer PDP435FDE; Teufel System 4 cinema, DVD Denon 1910; Yammi RX-V 757


[Beitrag von xxaxelxx am 15. Jan 2006, 20:39 bearbeitet]
Bjoern2500
Inventar
#19 erstellt: 15. Jan 2006, 20:42

xxaxelxx schrieb:
Hi,
kann nur sagen Teufel ist spitze, höre Musik auch nur nebenbei. Da ich in den letzten 10 Wochen mein Heimkino upgegradet habe, bin ich auch von Bose Cubes (waren echt Scheiße Accoustimass 15) auf das System 4 Cinema 5.1 von Teufel umgestiegen. wird von einem Yammi RX-V757 befeuert der Bass is wahnsinn. Sitzt ca 4,5m vom Sub weg, und ich spüre bei ein bisserln mehr Lautsstärke die Luft vibrieren.
Also auf jeden Fall für´s Heimkino sind die Teufel Preis/Leistung echt wahnsinn. 999€ System 4 kann ich nur empfehlen. Wenn Du Fragen hast, oder mal ein Bild von den LS sehen willst. f.alex79@go4more.de



Yamaha und Stereo da verweckselst du was denke du solltest mal einen fach händler fragen und nicht media markt!!!

Meine Komponenten: Plasma Pioneer PDP435FDE; Teufel System 4 cinema, DVD Denon 1910; Yammi RX-V 757
DrVanHelsing
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 15. Jan 2006, 20:56
Bjoern2500:
Also erst mal langsam an.
Ich an deiner stelle würde mir lieber nach und nach etwas kaufen aber dafür was vernünftiges.
Also interessand sind zb. die Dali Ikon 6 für frond sie sind klanglich das besste was man für das geld bekommt.
passende center und rear gibt es natürlich auch du solltest dir einfach mal verschiedene Ls anhören ich würde aber auch gucken das du bei musik etwas vernünftiges bekommst da man ja auch mal im wohnzimmer musik hört wenn besuch da ist :-) was sonst klanglich auch TOP ist ist Mordaunt Short (BSP. Front 2x Mordaunt Short Avant904, Rear 2x Mordaunt Short MS 912, center Mordaunt Short Avant905, Bass Mordaunt Short MS 309. Den Bass würde ich nicht zu klein aber auch nicht so groß wählen 20 qm ist nen bischen was aber auch nicht die welt.



Also.. bei dem Mordaunt System wäre ich dann auch schon bei ca. 1000€ (komplett) und im vergleich zum System 4 sind die Daten beim System 4 wesentlich besser..... *hmpf*

Weiß ja nicht... ich tendiere noch immer zum Theater 1. Vielleicht (wenn jetzt doch noch ein Geldsegen duch ebay kommen sollte) doch Theater 2 oder System 4. Aber der absolute Favorit ist noch immer Theater 1. Hast Du dir mal die Techn.Daten durchgelesen. Da kann meinermeinung nach des System von Mordaunt nicht mithalten ;-)

Ich weiß ja nicht.. nur habe ich beim Theater 1 etwas angst dass mir der Sub zu schlapp ist...??

Vielen Dank @ all!!!


[Beitrag von DrVanHelsing am 15. Jan 2006, 20:58 bearbeitet]
DrVanHelsing
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 15. Jan 2006, 21:01

Bjoern2500 schrieb:

xxaxelxx schrieb:
Hi,
kann nur sagen Teufel ist spitze, höre Musik auch nur nebenbei. Da ich in den letzten 10 Wochen mein Heimkino upgegradet habe, bin ich auch von Bose Cubes (waren echt Scheiße Accoustimass 15) auf das System 4 Cinema 5.1 von Teufel umgestiegen. wird von einem Yammi RX-V757 befeuert der Bass is wahnsinn. Sitzt ca 4,5m vom Sub weg, und ich spüre bei ein bisserln mehr Lautsstärke die Luft vibrieren.
Also auf jeden Fall für´s Heimkino sind die Teufel Preis/Leistung echt wahnsinn. 999€ System 4 kann ich nur empfehlen. Wenn Du Fragen hast, oder mal ein Bild von den LS sehen willst. f.alex79@go4more.de



Yamaha und Stereo da verweckselst du was denke du solltest mal einen fach händler fragen und nicht media markt!!!

Meine Komponenten: Plasma Pioneer PDP435FDE; Teufel System 4 cinema, DVD Denon 1910; Yammi RX-V 757




Also.. ich finde den Yammi RX-V657 *nur geil*
und die Yammi : YZF R1 RN12 Die in der garage steht auch.. bin totaler Yamaha Fan *grins*... nur die Boxen- muß nicht sein *fg*

Gruß
Bjoern2500
Inventar
#22 erstellt: 15. Jan 2006, 21:04

DrVanHelsing schrieb:
Bjoern2500:
Also erst mal langsam an.
Ich an deiner stelle würde mir lieber nach und nach etwas kaufen aber dafür was vernünftiges.
Also interessand sind zb. die Dali Ikon 6 für frond sie sind klanglich das besste was man für das geld bekommt.
passende center und rear gibt es natürlich auch du solltest dir einfach mal verschiedene Ls anhören ich würde aber auch gucken das du bei musik etwas vernünftiges bekommst da man ja auch mal im wohnzimmer musik hört wenn besuch da ist :-) was sonst klanglich auch TOP ist ist Mordaunt Short (BSP. Front 2x Mordaunt Short Avant904, Rear 2x Mordaunt Short MS 912, center Mordaunt Short Avant905, Bass Mordaunt Short MS 309. Den Bass würde ich nicht zu klein aber auch nicht so groß wählen 20 qm ist nen bischen was aber auch nicht die welt.



Also.. bei dem Mordaunt System wäre ich dann auch schon bei ca. 1000€ (komplett) und im vergleich zum System 4 sind die Daten beim System 4 wesentlich besser..... *hmpf*

Weiß ja nicht... ich tendiere noch immer zum Theater 1. Vielleicht (wenn jetzt doch noch ein Geldsegen duch ebay kommen sollte) doch Theater 2 oder System 4. Aber der absolute Favorit ist noch immer Theater 1. Hast Du dir mal die Techn.Daten durchgelesen. Da kann meinermeinung nach des System von Mordaunt nicht mithalten ;-)

Ich weiß ja nicht.. nur habe ich beim Theater 1 etwas angst dass mir der Sub zu schlapp ist...??

Vielen Dank @ all!!!




Hör dir Teufel mal an und danach Mordaunt dann weist du was ich meine eine Dynaudio hat auch keine 150 watt aber klanglich 1A wie kommt das wa!!!
Glaub mir hör es dir an und dann entscheide ich kenne das Teufel und das Mordaunt !!!
Ich habe selber 6 monate gesucht und alles mögliche mir angehört (Polk,Dynaudio,B&W,B&O,KEF,Mordaunt,Dali,ASW,usw.)
Hören ist das wichtigste !! und am besten mit deinem Verstärker
DrVanHelsing
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 15. Jan 2006, 21:17
Ach was ist das schwer ;-)

Ok... ich werde mich mal umschauen. Das Geldausgeben aber auch so schwierig ist *gg*.

Vielen Dank auf jeden fall

Gruß Jojo
DrVanHelsing
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 17. Jan 2006, 11:45
Hi

Sooooooo, habe mir jetzt das Teufel Theater 1 bestellt :-)

Bin ja mal gespannt wie es sich anhört.

Kann ja dann noch mal berichten wenn es etwas neues gibt ;-)

Gruß
DrVanHelsing
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 19. Jan 2006, 15:04
Hallo

Nun gut.. habe mir ja jetzt wie gesagt das Teufel Theater 1 bestellt. Und war etwas geschockt.. 7 Wochen Lieferzeit ;-). Naja, wird ne lange zeit bis dato. Aber mal abwarten. Vielleicht kommen sie ja schon früher *hoff* ;-)

Aber nun mal eine ganz andere Frage. Ich hoffe es schauen noch Leute in diesen Thread rein di mir weiterhelfen könnten *gg*.

Welches Lautsprecherkabel nehme ich denn nu? Da ist zwar Kabel bei, abr bei weitem nicht so viel wie ich brauche ;-)

Ihr habt sichersich Tips u erfahrungen welches ich da nehmen könnte.

Vor allem das Monochinchkabel für den Sub. Es gibt ja da Kabel in allen Preisklassen. Muß es so ein super duper 80e Kabel sein? Oder ist es mehr für die optik und ein günstigeres tut es auch?
Sollte man daran nicht sparen oder ist es im prinzip wurscht welches man nimmt?

Für ein paar Tips wäre ich sehr dankbar!

Gruß @ all
GoldeneZeit
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 19. Jan 2006, 16:08
Mjam, die R1 vorallem. Dafür würde ich meine Anlage ohne eine Sekunde zu zögern eintauschen (was für mich auch ein Bombengeschäft wär )

Schon blöd wenn man papas Yamaha net fahren darf, sondern nur die 800er DR von Kawa...



Naja, zum Thema. Ich kenn die kleinere Teufelsysteme von Freunden her und bin über das Preis/Leistungsverhältnis ins Staunen geraten. Mein sujektiver Eindruck der Marke und Qualität der Boxen ist super. Ich würde an deiner Stelle die Teufels holen. Entäuscht sein wirst du (denke ich) nicht, und wenn, schickst du sie eben wieder zurück und kannst dir weiter gedanken machen.
Bei deiner Musik/Film-Verteilung kann man davon ausgehen, dass du Musik nicht hörst, um sie zu hören, sondern um sie eher im Hintergrund laufen zu lassen. Und dafür taugen sogar die kleinen Systeme schon allemal.

Edit: Hab deinen letzen Post nicht gelesen

Ich an deiner Stelle würde mir ein Normales Cinchkabel ausm E-Geschäft holen für kleines Geld. Ich höre keine Unterschiede bei Kabeln.


[Beitrag von GoldeneZeit am 19. Jan 2006, 16:13 bearbeitet]
DrVanHelsing
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 19. Jan 2006, 18:55

GoldeneZeit schrieb:
Mjam, die R1 vorallem. Dafür würde ich meine Anlage ohne eine Sekunde zu zögern eintauschen (was für mich auch ein Bombengeschäft wär )

Schon blöd wenn man papas Yamaha net fahren darf, sondern nur die 800er DR von Kawa...



Naja, zum Thema. Ich kenn die kleinere Teufelsysteme von Freunden her und bin über das Preis/Leistungsverhältnis ins Staunen geraten. Mein sujektiver Eindruck der Marke und Qualität der Boxen ist super. Ich würde an deiner Stelle die Teufels holen. Entäuscht sein wirst du (denke ich) nicht, und wenn, schickst du sie eben wieder zurück und kannst dir weiter gedanken machen.
Bei deiner Musik/Film-Verteilung kann man davon ausgehen, dass du Musik nicht hörst, um sie zu hören, sondern um sie eher im Hintergrund laufen zu lassen. Und dafür taugen sogar die kleinen Systeme schon allemal.

Edit: Hab deinen letzen Post nicht gelesen

Ich an deiner Stelle würde mir ein Normales Cinchkabel ausm E-Geschäft holen für kleines Geld. Ich höre keine Unterschiede bei Kabeln.



Vielen Dank..
Habe ichjetzt schon öfter gehört. Ich denke ich bleibe bei den "Billigkabel" ;-)

Zur r1 kann ich nur sagen: Es gibt nix geileres ;-)

Danke noch mal

Gruß
Ebse
Stammgast
#28 erstellt: 19. Jan 2006, 19:05
Hallo

(Nun gut.. habe mir ja jetzt wie gesagt das Teufel Theater 1 bestellt. Und war etwas geschockt.. 7 Wochen Lieferzeit ;-). Naja, wird ne lange zeit bis dato. Aber mal abwarten. Vielleicht kommen sie ja schon früher)

Komisch,ich glaube irgendwo was gelesen zu haben mit den
Lieferzeiten,egal was lange wärt muß gut sein,oder?

Gruß Ebse
GoldeneZeit
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 19. Jan 2006, 19:09
OT

Bei den Supersportlern kaum.
Ich persönlich finde Nakedbikes aber ansprechender. Wenn du nicht gerade die große GSX oder sowas fährst, haste mit 1,90 m auf den meisten Moppeds Probleme. Wobei ich die R1 noch nicht gefahren bin. Aber ich finde die Monster einfach nur schön. Aber als Student stecke ich halt mit den Maschinen von meinem Dad fest...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Weiß nicht mehr weiter.
Florian54321 am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  2 Beiträge
Weiß nicht weiter Stereo boxen 800 Euro
simvin am 07.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  89 Beiträge
Nubert oder Teufel oder Klipsch oer Canton oder Magnat
rydell83 am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  8 Beiträge
Teufel T300 oder Nubert nuBox381
Vollnoob85 am 12.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  8 Beiträge
Was brauche ich? Teufel? Nubert? oder Vento?
prodigalson am 09.06.2007  –  Letzte Antwort am 17.06.2007  –  7 Beiträge
Nubert, Teufel, oder Canton
Mojoman2204 am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  16 Beiträge
Bitte um Hilfe, weiß nicht mehr weiter.
Dark_Flamer am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  17 Beiträge
"Kleine" Standboxen: Canton GLE 470.2, Nubert nuBox 481, Teufel T 400 Mk2 oder Alternativen?
spiegelwelten am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  23 Beiträge
Regalbox / Teufel vs. Nubert vs. Elac ?
Werz am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 27.04.2012  –  14 Beiträge
Teufel Ultima 60 vs. Nubert NuBox 681
maddocc am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Yamaha
  • Pioneer
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddima_1984
  • Gesamtzahl an Themen1.344.983
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.952