Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Beratung zum Anlagenkauf

+A -A
Autor
Beitrag
Mazzee
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Jan 2006, 13:18
Hallo und schönen guten Tag.
Brauche Rat im Bezug auf den Kauf einer stereoanlage.
Ich wollte so um die 1000€ ausgeben.Weiß aber nicht so genau was man alles braucht oder nicht braucht.
Habe mich mal ein wenig umgeschaut aber der Markt ist sehr groß und ein wenig unübersichtlich.Denon interessiert mich derzeit am meisten weil ich finde das die faire Preise und Qualität bieten
Daher also meine Frage was benötigt man an Komponenten für eine saegn wir mal Mittelklasse Stereoanlage.
Kommt man mit einem A/V Verstärker und einem CD/DVD Player plus natürlich Boxen(5.1) eigentlich gut hin oder empfiehlt es sich weitere Komponenten dazuzukaufen wenn ja welche.
Reichen 1000€ eigentlich gut aus oder kommt man damit nicht hin.
Kennt ihr evtl gute Hersteller die im Preis/Leistungverhältniss gut abschneiden.
Ja viele Fragen ich weiß aber ich finde man sollte si eine Investition gut überlegen weil will ja auch was ordentliches.
Die Websites der Hersteller preisen nat hre Geräte, wollen ja auch was verkaufen.Im HAndel habe ich das Gefühl das die Verkäufer manchmal (will niemanden auf den Schlips treten) noch weniger Ahnung haben als ich.
Also bin offen für Vorschläge.
Und was haltet ihr von Yamaha Stereoanlagen.
Vielen Dank im Vorraus.
MfG
Cha
Inventar
#2 erstellt: 19. Jan 2006, 13:28
Willst du eine Stereo oder eine Dolby Digital Anlage????
Mazzee
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Jan 2006, 13:41
Dann wohl eher Dolby Digital.
Oder sagen wir mal so wo is im Groben der Unterschied.Mal abgesehen von dem Preis
Mazzee
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 19. Jan 2006, 13:44
an ner Stereo (entschuldigt die wohl dumme Frage)geht aber auch Surround, oder?
Cha
Inventar
#5 erstellt: 19. Jan 2006, 13:48
Ne eben nicht. Entweder Stereo, dann 2 LS oder halt DD (was ich persöhnlich aber nur für Filme empfehlen kann aber da scheiden sich die Geister) dann brauchst du 5 LS und nen Subwoofer, allerdings auch DD-Verstärker und nen DVD-Spieler. Stereo kommt mit nem CD-Spieler und nem Stereoverstärker aus.
KPMarco
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Jan 2006, 13:53
Also Mazzee,
so wie sich das hier anhört hast du so ziemlich ahnung von nichts. Vielleicht solltes du mal die Grundlagenartikel hier im Forum lesen. Aber ich möchte auch einmal versuchen dir so zu helfen.
1. Willst du eine reine Stereoanlage oder hättest du auch gerne Surroundsound?

Zur erklärung eine reine Stereoanlage gibt den Klang über zwei Boxe aus (Stereo). Wenn du dich aber auch für eine Surroundsoundanlage interesierst brauchts du min. fünf Boxen + Subwoofer (5.1), damit kannst du dann DVDs etc in Raumklang erleben. Mit einer 5.1 Anlage kann man auch normal stereo hören, im normalfall aber mit schlechterem Klang. Auf einer Stereoanlage kann man keinen Surroundsound genießen.

2. Was hörst du für Musik?
3. Deine Hörgewohnheiten (Laut, leise usw.)
4. Wie ist die Situation im Hörraum?

Nachdem du dir über diese fragen mal gedanken gemacht hast, kann man dir bestimmt besser weiterhelfen.
Mazzee
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 19. Jan 2006, 14:06
KPMarco hats erfasst, ich habe davon keine Ahnung.Meine Anlagen bezog ich meist von Elktronikfilialen und es war durchaus meist eine Microanlage.Da brauchte man keine Ahnung die kauft man und hört Musik.
Also eine surraoundanlage sollte es schon sein weil ich Musik sowie Filme schauen bzw hören möchte.
Musikgewohnheiten sind meist Alternative bis Klassikrock und dann eher etwas lauter( vorrausgesetzt die Nachbarn machen mit)
Meine wohnstube ist ca 25 m2 groß.Und bietet halt alles was eine normale Wohnstube so hat.
Budget wie gesagt um die 1000€.Und es muß kein HiEnd sein(was ich sicher eh nicht für das Geld bekommen)
KPMarco
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Jan 2006, 14:27
Also für ein Surroundset mit dem man auch ordentlich Musik hören kann ist 1000€ ein wenig knapp (meine Meinung).
Du brauchst:
1. Einen AV-Receiver
2. Einen DVD-Player
3. 2 Frontboxen + 2 Rearboxen + 1 Center + Sub
Bei deinem Budget würde ich vorschlagen:
Zuerst den Receiver+DVD-Player+ 2 Frontboxen zu kaufen.
Wenn dann noch Geld übrig ist dir Rearboxen und später mit Sub(Subwoofer) und center ergänzen.

Receiver: Ich würde etwas vorschlagen, dass in die Kerbe Denon AVR-2106 oder Denon AVR-1906 schlägt, er der 2106er.
uvP: 599,- € (kannst du dir mal auf der Denon HP angucken).

DVD-Player: gibt es schon zu humanen Preisen gute geräte.
Harman DVD22 wäre bestimmt ein sehr guter. ca.230€ glaube ich. Sonst was anderes aus der Preisregion.

Damit sind schonmal ca.800€ Euro verbraten.
Für 200€ noch 2 vernünftige boxen wird schon knapp.

Vielleicht macht ja noch jemand bessere vorschläge.
Meiner meinung nach sind die von mir angesprochenen geräte dann aber schon was wirklich feines.


Ausstellungsstücke sind eine gute alternative.

Vielleicht verräts du mal wo du wohnst?


[Beitrag von KPMarco am 19. Jan 2006, 14:32 bearbeitet]
Cha
Inventar
#9 erstellt: 19. Jan 2006, 14:39
Man kann auch Stereo Filme schauen. Teilweise sogar sehr gut

Aber wenn es unbedingt 5.1 sein soll, da gibt es hier im forum nen eignenen Bereich für wenn du mal schaust.

Gruß David
Mazzee
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 19. Jan 2006, 14:40
Das hört sich doch ganz gut an.
Danke für den Tip.
wie gesagt denon kam für mich auch in Frage.
HP von Denon hab ich mir schon mal angeschaut, jetzt weiß ich auch schon mal so ansatzweise wonach ich schauen muß.
Wohne übrigends in Hannover
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuling braucht Beratung für ein Subwoofer-Problem!
Mr.Floppy am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  3 Beiträge
brauche beratung - stereoanlage
phil_the_grill am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  10 Beiträge
stereoanlage
kyuss92 am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  25 Beiträge
Neue "Mittelklasse-Stereoanlage"
hausen am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  6 Beiträge
StereoAnlage
Scroll1991 am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  12 Beiträge
Stereoanlage im 1000? Bereich
*Sheep* am 23.07.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  27 Beiträge
Beratung für erste Stereoanlage
SgtPepper708 am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  3 Beiträge
Schon wieder braucht ein Anfänger den Rat der Profis
Wurzelzwerg am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  10 Beiträge
Stereoanlage
Mark_Mazhar am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  17 Beiträge
Einsteigersachen-Was braucht man?
Titch am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  51 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedwittpitt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.848