Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Blutiger Anfänger braucht Beratung

+A -A
Autor
Beitrag
morphii
Inventar
#1 erstellt: 31. Mrz 2008, 15:52
Hey Leute,

hab außer ein Teufel 5.1 System am PC und einer alten Stereoanlage von AIWA noch nie was mit Homehifi zu tun gehabt, eigentlich nur Carhifi.
Jetzt hab ich 2 3-Wege-Boxen von AIWA geschenkt bekommen (genauer Name: SX-Z87). Anschlussimpedanz ist jeweils 6 Ohm, Leistung 65W (keine Ahnung ob RMS ).
So, meine Frage ist jetzt: wie kann ich mit möglichst wenig Geld Musik aus den Boxen spielen lassen?
Brauch wahrscheinlich CD-Player (auch MP3s abspielbar) und nen Verstärker, oder?
Und da ich mich in diesem Bereich überhaupt nicht auskenne, brauch ich eure Hilfe.
Ich würd auch etwas gebrauchtes von eBay nehmen, brauch nicht das Nonplusultra.
Hat da jemand einen Tip für mich?

Mfg Philipp


[Beitrag von morphii am 31. Mrz 2008, 15:53 bearbeitet]
jopetz
Inventar
#2 erstellt: 31. Mrz 2008, 15:59
Hallo Philipp!


morphii schrieb:
So, meine Frage ist jetzt: wie kann ich mit möglichst wenig Geld Musik aus den Boxen spielen lassen?
Brauch wahrscheinlich CD-Player (auch MP3s abspielbar) und nen Verstärker, oder?

Am billigsten ist es, wenn du deinen PC weiter als Quelle nutzt (vom Line-Ausgang der Soundkarte mittels Klinke-auf-Cinch-Stecker in den Verstärker) und dir einen gebrauchten Verstärker besorgst. Bei einem Gerät der üblichen Marken (Denon, Onkyo, Technics, Sony, ...) für ca. 40-50 Euro kannst du nicht viel falsch machen (wenn du die übliche eBay-Vorsicht walten lässt), vielleicht findest du mit Glück sogar noch was günstigeres. Das wird kein High-End, aber zum Musikhören reicht es.

Wenn du den PC nicht als Quelle nutzen willst, brauchst du noch einen CDP -- allerdings ist es da etwas schwieriger, ein Gebraucht-Gerät zu finden, das mp3 abspielt, das Format ist einfach noch nicht sooo alt. Am billigsten kommst du da vermutlich mit einem gebrauchten DVD-Spieler weg (allerdings z.T. mit deutlich schlechterem Bedienungskomfort).


Jochen
morphii
Inventar
#3 erstellt: 01. Apr 2008, 19:25
Hallo Jochen!

Danke schonmal für deine Antwort!
Wieviel Euro müsste ich denn für einen (gebrauchten) CDP, der MP3s abspielen kann, einplanen? Und welche Marken sind da zu empfehlen?
Einen DVD-Player würd ich weniger gern kaufen, kann mir schon vorstellen was du mit "schlechtem Bedienkomfort" meinst

Mfg Philipp
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Apr 2008, 20:19
Hi,

Wieviel Euro müsste ich denn für einen (gebrauchten) CDP, der MP3s abspielen kann, einplanen? Und welche Marken sind da zu empfehlen?

Denon, Onkyo, Yamaha neu.
Gebraucht noch weitere Hersteller wie Sony und Technics.

Mit MP3-Abspielbarkeit gibt´s wohl nur neuere Geräte, aktueller Preis-/Leistungs-Tipp:
Onkyo DX-7355

D.h. gebraucht müsstest Du bei Ebay nachsehen ob solche neueren Geräte mit MP3 mal dort versteigert werden.

Gruß
Robert
neo-one
Stammgast
#5 erstellt: 01. Apr 2008, 20:28

aol-fuzzi schrieb:
Hi,

Wieviel Euro müsste ich denn für einen (gebrauchten) CDP, der MP3s abspielen kann, einplanen? Und welche Marken sind da zu empfehlen?

Denon, Onkyo, Yamaha neu.
Gebraucht noch weitere Hersteller wie Sony und Technics.

Mit MP3-Abspielbarkeit gibt´s wohl nur neuere Geräte, aktueller Preis-/Leistungs-Tipp:
Onkyo DX-7355

D.h. gebraucht müsstest Du bei Ebay nachsehen ob solche neueren Geräte mit MP3 mal dort versteigert werden.

Gruß
Robert


Hallo,
den Onkyo 7355 habe ich seit einigen Wochen. Gutes Gerät für nur 159€ erworben. Einfache Bedienung ohne unnötigen Schnickschnack. Einziges kleines Manko ist die CD-Lade, die ist etwas wackelig, aber das ist zu verschmerzen. Klanglich besser wie mein DVD Player den ich als CDP mißbraucht hatte.

Gruß Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anfänger braucht Beratung :)
ABrueck0602 am 09.08.2013  –  Letzte Antwort am 11.08.2013  –  17 Beiträge
Blutiger-HIFI-Anfänger braucht Hilfe
Blutiger-HIFI-Anfänger am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  2 Beiträge
Blutiger Anfänger braucht Hilfe für neue Anlage!
manynoises am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  43 Beiträge
ANFÄNGER BRAUCHT RAT!
Dreamdiver501 am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  12 Beiträge
Anfänger braucht Beratung für ein komplettes System - Budget offen
Clarimort am 02.11.2014  –  Letzte Antwort am 04.11.2014  –  37 Beiträge
Anfänger braucht Beratung für ein komplettes System - bis 600?
rosa-huepfgummi am 10.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  14 Beiträge
Brauche HILFE .... Blutiger Anfänger...
r4pt0r am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  2 Beiträge
Blutiger Anfänger bittet um Tipps
superuser80 am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  26 Beiträge
Blutiger Anfänger sucht Hilfe (Lautsprecher)
WarlordXXL am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  13 Beiträge
Blutiger Anfänger auf verzweifelter Suche
Kompo am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedStoedebegga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.933
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.966