Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Blutiger Anfänger auf verzweifelter Suche

+A -A
Autor
Beitrag
Kompo
Neuling
#1 erstellt: 30. Jun 2009, 16:09
Hallo,
ich bin neu hier und ebenso neu ist es, dass ich mich mit Soundsystemen etc beschäftige. Nun habe ich allerdings ein paar Fragen: Ich besitze zu Zeit einen alten Rotel RX Reciever in Kombination mit zwei KEF Boxen, die ebenfalls schon einige Jahre auf dem Buckel haben.
Ich bin grad dabei mein Zimmer zu renovieren (wohne noch bei Mama, bin aber auch erst 15). Als letzten schliff habe ich mir deswegen vorgestellt eine neue Beschallung für den kleinen aber feinen Raum zu beschaffen. Der Raum ist 14 m² groß und hat auf der Längsseite, leider Gottes, eine Schräge.
Was würdet ihr empfehlen? Ich möchte die Boxen an einem CDP laufen lassen und parallel dazu an den Computer stöpseln, als dritte Möglichkeit möchte ich noch meinen iPod anschließen, ich weiß nicht ob die Boxen anders sein müssen, da MP3 bzw AAC ja qualitativ nicht soo gut sind wie CD's.

Schöne Grüße,
ich freue mich auf einige Antworten

Kompo
schramme74
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jun 2009, 16:27
Funktionieren deine Geräte den noch alle? Wenn ja warum nutzt du sie nicht weiter, oder willst du einfach was neues? Deine Quellen an den Receiver anzuschließen dürfte eigentlich kein Problem darstellen.

Wenn ja, wie groß ist den dein Budget?

MFG
Tom
Kompo
Neuling
#3 erstellt: 30. Jun 2009, 17:13
Ich benutze meine Boxen + Reciever im Moment überwiegend an meinem ipod. Was neues is nie schlecht, aber andererseits, da ich nun wirklich keine große Ahnung habe: Was denkt ihr über KEF Boxen bzw. Rotel Reciever?
Markus_P.²
Gesperrt
#4 erstellt: 30. Jun 2009, 17:22

Kompo schrieb:
Was denkt ihr über KEF Boxen bzw. Rotel Reciever?


Viel Positives
Im Regelfalle gutes bis sehr gutes. Welche Modelle hast du denn?

Markus
Bendias
Stammgast
#5 erstellt: 30. Jun 2009, 17:28

Kompo schrieb:
Was neues is nie schlecht, aber andererseits, da ich nun wirklich keine große Ahnung habe: Was denkt ihr über KEF Boxen bzw. Rotel Reciever?


Die einen denken gut über die Geräte, andere weniger gut oder auch gar nix. Wen juckts? Ausserdem wissen wir ja noch nicht mal, welchen Rotel und welche Kef Du hast.
DU musst wissen, ob Du sie magst oder nicht und Du musst wissen, ob es an der Zeit ist, einen besseren Klang zu suchen.

Dein Beitrag wirkt nicht so sehr entschlossen, eher so, als ob Du noch unsicher bist, in einen neuen Klang investieren zu wollen.

Oftmals ist es doch so, dass man mit der Renovierung eines Raumes gerne auch was Neues reinstellt, auch wenn es nicht nötig ist.
Wenn man sich nicht sicher ist, ob es nur eine kurzfristige Kauflust wegen des Renovierens ist und man eigentlich mit den Teilen recht zufrieden war, hilft nur eines: die Geräte wieder reinstellen und warten, ob das Gefühl bestehen bleibt.
Wenn das Gefühl dann noch da ist, die LS langweilig klingen und der Rotel so gar keinen Spass mehr macht, dann hau rein.
schramme74
Stammgast
#6 erstellt: 30. Jun 2009, 18:53

Wenn das Gefühl dann noch da ist, die LS langweilig klingen und der Rotel so gar keinen Spass mehr macht, dann hau rein

Genau so sehe ich das auch. Versuch macht klug und wenn es dann was Neues sein soll, lege ein Budget fest und schau dann nochmal. Wenn die Geräte funktionieren, warum weggeben.

MFg
Tom
Kompo
Neuling
#7 erstellt: 30. Jun 2009, 20:15
Es ist ein Rotel RX604 und 2 KEF Caprice II Boxen mit jeweils 100W.

Was sagt ihr zu den Geràten? Wer hat was gehört?

Ihr mögt wahrscheinlich Recht haben, ich bin noch nicht sehr entschlossen, trotzdem möchte ich mich doch mal informieren, was möglich ist und was da vor allem für ein budget her muss.

Gruß
Kompo
Bendias
Stammgast
#8 erstellt: 30. Jun 2009, 20:51
Der Rotel ist nicht nur sehr schön, sondern auch gut. Funktioniert er noch vollständig oder macht er Probleme?

Die Kef kenne ich nicht. Hab mir grad mal ein Bild angeschaut. Die sehen so aus, als seien sie aus der gleichen Zeit wie der Receiver. Du hast also eine sehr schöne Vintage Kombi da stehen. Ich (aber das ist nur meine persönliche Meinung) würde die Kombi so erhalten.

Wenn Du dich dann doch entschliessen solltest, etwas zu verändern, würde ich bei den LS beginnen und den Rotel behalten.
schramme74
Stammgast
#9 erstellt: 01. Jul 2009, 06:29
Ich kann Bedidas nur zustimmen, deine Kette ist wirklich schön und qualitativ gut. Wenn du trotzdem was neues kaufen willst wirs du mM so zwischen 600€-800€ ausgeben müssen um auf ein vergleichbares Niveau zu kommen.

MFG
Tom
der_Flo
Stammgast
#10 erstellt: 01. Jul 2009, 06:48
Wieso sollte man neu kaufen und dann nur das bereits vorhandene Niveau erreichen wollen?
schramme74
Stammgast
#11 erstellt: 01. Jul 2009, 07:24

Wieso sollte man neu kaufen und dann nur das bereits vorhandene Niveau erreichen wollen?

Weil es nicht um eine Verbesserung geht sondern nur darum im frisch renovierten Zimmer neue Geräte stehen zu haben.
Geb dir allerdings recht, dass das nicht sehr sinnig ist.

MFG
Tom
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blutiger Anfänger sucht Hilfe (Lautsprecher)
WarlordXXL am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  13 Beiträge
Blutiger Anfänger mit einigen Verständnisfragen
Hyron am 09.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  10 Beiträge
Blutiger-HIFI-Anfänger braucht Hilfe
Blutiger-HIFI-Anfänger am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  2 Beiträge
Blutiger Anfänger braucht Hilfe für neue Anlage!
manynoises am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  43 Beiträge
Brauche HILFE .... Blutiger Anfänger...
r4pt0r am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  2 Beiträge
Blutiger Anfänger braucht Beratung
morphii am 31.03.2008  –  Letzte Antwort am 01.04.2008  –  5 Beiträge
Blutiger Anfänger bittet um Tipps
superuser80 am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  26 Beiträge
Anfänger: suche Boxen & Verstärker
NeoIV am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  10 Beiträge
Beratung bei meinem Set nach verzweifelter Suche
emre164 am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2006  –  9 Beiträge
Anfänger Kaufberatung
-MrMoe- am 30.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.07.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.577