Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche eher "warmklingende" Standlautsprecher um 800,-€

+A -A
Autor
Beitrag
homopus
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Feb 2006, 19:02
Hi,

wie im Titel schon steht suche ich neue Standboxen Der Raum in dem diese stehen werden hat ungefähr 25m². Als Receiver kommt ein Luxman LR 7500 zum Einsatz. Da in unserem Wohnzimmer einige Terrarien, also viel Glas, vorhanden sind, sollten die Speaker ein wohl eher warmes Klangbild vermitteln. Die neuen Lautsprecher sollten möglichst in Kirsch/Apfel erhältlich und nicht allzu breit sein

Optisch würden mir
Focal Chorus 726S
Dali Ikon 6
Monitor Audio RS5
KEF IQ7

Tja, habt ihr andere Hörvorschläge für mich? Achso, wenn der immense Preis nicht wäre würde ich mich wohl für eine B&W aus der 700er Serie entscheiden...Bin für jeden tip dankbar


[Beitrag von homopus am 12. Feb 2006, 19:03 bearbeitet]
raummode
Stammgast
#2 erstellt: 13. Feb 2006, 17:11
es gibt auch B&Ws in der preisklasse, die 600er z.b., und die gibts auch in kirsch. bilder mit frontblende (stoff, schwarz) hab ich auf die schnelle nicht gefunden. wenn dir die 700er gut gefallen, sind die möglicherweise auch was für dich.



ansonsten: ansonsten würden sich möglicherweise auch asw klanglich und mit großer furnierauswahl, wharfedale oder auch magnat quantum 507 lautsprecher anbieten... jede der boxen klingt imho eher natürlich bis warm.

waren nur meine vorschläge, kein anspruch auf vollständigkeit.
cpace
Gesperrt
#3 erstellt: 13. Feb 2006, 17:46
probehören gehen und ebay gucken...
Leon-x
Inventar
#4 erstellt: 13. Feb 2006, 19:04
Hallo

Na so "warm" ist die 700er Serie von B&W auch nicht abgestimmt. Die 600er ist da sicherlich mal was zum anhören.
Ansonsten sollte man mal nach Wharfedale beim Händler suchen.

Leon
homopus
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Feb 2006, 19:42
Na ja, hab am Samstag mal kurz einige Lautsprecher probegehört.
B&W 704: Gefiel mir am besten, klang für mich ziemlich warm und räumlich
B&W 600S3: Da fehlte natürlich im Vergleich zur 704 so einiges
KEF Q7: Klang für mich irgendwie, wie durch ´nen Trichter
Dali Ikon6: Zunächst ziemlich langweilig, dann doch wieder frisch ( kann ich nicht anders beschreiben)

Vor einigen Wochen konnte ich Canton LE1xx und MA RS1
hören, die MA hörte sich soweit ich mich erinnere sehr ordentlich an, die Canton zischelte irgendwie. Derzeit habe ich ein Paar Wharfedale Evo8, die sind wirklich nicht schlecht ( auch sehr warm, aber hier fehlt eben bspw. der Bass). Tja und zu den Focal gibts im Umkreis von 50km keinen Händler...
Leon-x
Inventar
#6 erstellt: 14. Feb 2006, 09:55
Hallo

Bei Canton ist die LE-Serie sicherlich nicht ideal für deine Bedürfnisse.

Die neuen Ergos sind in der Klangbalance ausgeglichener und bieten ein großen Klangbühne. Können dir wie die B&W 704 gefallen.

Leon
klingtgut
Inventar
#7 erstellt: 14. Feb 2006, 10:07

homopus schrieb:
Vor einigen Wochen konnte ich Canton LE1xx und MA RS1
hören, die MA hörte sich soweit ich mich erinnere sehr ordentlich an, die Canton zischelte irgendwie. Derzeit habe ich ein Paar Wharfedale Evo8, die sind wirklich nicht schlecht ( auch sehr warm, aber hier fehlt eben bspw. der Bass).


Hallo Volker,

neben der MA würde ich mir noch eine Quad 21 L anhören oder auf die neue EVO² warten

Viele Grüsse

Volker

PS.: ist die Mail bzw. PM angekommen ?


[Beitrag von klingtgut am 14. Feb 2006, 10:09 bearbeitet]
homopus
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Feb 2006, 17:22

klingtgut schrieb:


Hallo Volker,

neben der MA würde ich mir noch eine Quad 21 L anhören oder auf die neue EVO² warten

Viele Grüsse

Volker

PS.: ist die Mail bzw. PM angekommen ?


Hallo Volker,

ja beides ist angekommen...Leider hab ich hier im näheren Umkreis keinen Händler auftun können der Quad führt.


P.S: melde mich nachher nochmal bei dir


Leon-x schrieb:
Hallo

Bei Canton ist die LE-Serie sicherlich nicht ideal für deine Bedürfnisse.

Die neuen Ergos sind in der Klangbalance ausgeglichener und bieten ein großen Klangbühne. Können dir wie die B&W 704 gefallen.

Leon


Werd mir die Ergo mal anhören


[Beitrag von homopus am 14. Feb 2006, 17:25 bearbeitet]
DasNarf
Inventar
#9 erstellt: 14. Feb 2006, 17:31
Also ich habe die MA RS8 und ich finde die klingt eher sehr neutral und natürlich als warm und harmonisch. Genau diese ehrliche Spielweise schätze ich so an diesem Lautsprecher. Ich denke die anderen Modelle der RS-Serie klingen sehr ähnlich, wenn nicht sogar gleich. Ich denke die passt eher weniger zu deinen Vorlieben. Aber anhören schadet ja trotzdem nicht

Wenn du etwas warmes, in Richtung Röhre gesoundetes haben willst empfehle ich die besseren Cantons (also über der LE) oder eine Bonsai Akustik. Die haben einen recht warmen und weichen Mitteltonbereich.
Oder einen Visonik Lautsprecher, vorzugsweise aus der Evolution-Serie. Ebenfalls sehr gut und harmonisch klingend.
Hier eine Übersicht.

Grüße
Ungaro
Inventar
#10 erstellt: 14. Feb 2006, 18:42
Hallo!


homopus schrieb:
B&W 600S3: Da fehlte natürlich im Vergleich zur 704 so einiges


Vielleicht weil der 600-er kein Stand LS ist?


Anton
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Standlautsprecher für ca. 800?
Milestoned am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.05.2010  –  18 Beiträge
Suche Bass-Starke Standlautsprecher bis 800€
ssab13 am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  27 Beiträge
Standlautsprecher 800?
leominator am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.01.2012  –  32 Beiträge
suche: standlautsprecher bis 800?
eqtamgk am 03.11.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  31 Beiträge
Standlautsprecher mit warmer Abstimmung und Tiefbass um 600-800 pro Stück?
Morgan06 am 22.10.2011  –  Letzte Antwort am 24.10.2011  –  15 Beiträge
Standlautsprecher bis 800?
Tony-Montana am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  17 Beiträge
Standlautsprecher + Verstärker gesucht ~800?
WG-ANLAGE am 12.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  9 Beiträge
Standlautsprecher bis 800?
Evidence am 18.03.2013  –  Letzte Antwort am 28.03.2013  –  25 Beiträge
Standlautsprecher bis ca 800?
saschaRe am 02.05.2013  –  Letzte Antwort am 10.06.2013  –  57 Beiträge
Standlautsprecher bis 800 EUR
mayo22 am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  73 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Monitor Audio
  • Magnat
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.249