Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Bass-Starke Standlautsprecher bis 800€

+A -A
Autor
Beitrag
ssab13
Inventar
#1 erstellt: 06. Nov 2006, 22:27
ich bin eher ein bassfetischist!deswegen sollen meine zukünftigen lautsprecher guten bass produzieren!

als verstärker dient ein NAD c320bbe

musik höre ich techno,trance,house,hardstyle,schranz, und hip hop!

raum hat max.20qm²

jazz ,rock,classic oder pop ist für mich absolut ´tabu

natürlich sollten die lautsprecher auch in sachen klang nicht schlecht sein,trotzdem sollte bass im vordergrund stehen!

habe ein paar lautsprecher testgehört!
dali,dynaudio,klipsch,yamaha,u.andere!
am besten hat mir der dali conzept6 gefallen!nur ich würde mir noch ewtas mehr bass wünschen!bringt conzept8(dali) den gewünschten baseffekt,oder gibt es noch andere marken biss 800€ das paar!
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Nov 2006, 22:35
Hallo

Die 8er wäre ein Schritt nach vorne, aber bei dem was du willst, würde ich mir eher mal eine JBL anhören.

Eine Dali ist IMHO nicht für Techno usw. sondern für deine Tabuliste geeignet.

Gruß Sascha
Hr.Wagner
Inventar
#3 erstellt: 06. Nov 2006, 23:00
Schau mal nach Canton Ergo 902. Die geben ordentlcih Bass ab und sind günstig zu haben.
mavawa
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Nov 2006, 08:21
Ich habe auch gehört, dass die alten Infinity Kappa 6 bis 9 ein ordentlichs Bassfundament besitzen. Bei ebay um dein Budget möglich
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 07. Nov 2006, 08:24
Infinity Kappa 9

Die Endstufen für diesen Monster-LS kosten auch etwas und sind mit dem NAD absolut nicht zu betreiben.

Bevor man hier etwas in die Runde wirft, sollte man eventuell einmal die Vorgaben lesen und dann nicht solch einen mit Verlaub gesagt, Schwachsinn, schreiben.


[Beitrag von Titan-Phonologue am 07. Nov 2006, 08:25 bearbeitet]
mavawa
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Nov 2006, 08:34
Ok, stimmt, die 9er sind Verstärkertöter, aber die 6-8 gehen wohl!
Aber deshalb gleich eine Beleidigung loslassen, finde ich nicht ok
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Nov 2006, 08:37
Ich wollte nicht beleidigend sein, wirklich nicht!

Aber selbst eine Kappa 8 schafft der NAD nicht. Der grillt sich selbst und das nach ganz ganz kurzer Zeit.

Ich würde die Infinity Kappa außer Acht lassen, oder es ist eine Bereitschaft da angemessene Endstufen zu kaufen.
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 07. Nov 2006, 08:42

mavawa schrieb:
Ok, stimmt, die 9er sind Verstärkertöter, aber die 6-8 gehen wohl!
Aber deshalb gleich eine Beleidigung loslassen, finde ich nicht ok :?

Ist letztlich auch eine Frage, von welcher Version man redet. M. W. sind nur die ganz alten Ur-Versionen so Verstärkerkritisch. Die neueren Modelle (ab x.1 ff.) sollte auch ein NAD in den Griff bekommen können.

@Sascha: Halt Dich mal zurück, ok! Hast Du Dich im wirklichen Leben auch so wenig im Griff?

Grüße

Hüb'


[Beitrag von Hüb' am 07. Nov 2006, 08:44 bearbeitet]
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 07. Nov 2006, 08:46

Hüb' schrieb:
@Sascha: Halt Dich mal zurück, ok! Hast Du Dich im wirklichen Leben auch so wenig im Griff?


Jawohl, ich fahre das System zurück.
Manchmal entfleucht dann doch so ein blöder Satz.
mavawa
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Nov 2006, 08:53
Da das hier ja ein Forum ist, wollte ich die Infinity ja nur zur Diskussion freigeben. Gut, es ist besser, sie nicht an diesem NAD Verstärker zu betreiben.
Nehme die Entschuldigung an
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 07. Nov 2006, 09:01
Wir wollen schließlich alle das Selbe. Helfen!
ssab13
Inventar
#12 erstellt: 07. Nov 2006, 09:03
ich habe leider nur ne mietwohnung und so ist die lautstärke auch begrenzt!(deswegen reicht der nad c320 bbe völlig aus!
ja meine musik hat nicht so wirklich viel mit guten klang zu tun!deswegen will ich auch kein klang lautsprecher kaufen!aber schon besser als eltax und co. sollte es schon sein!

infinty, canton und jbl wurden bis jetzt genannt!
diese marken führt der hifi gärber leider nicht!vielleicht bin ich dort auch falsch wenn das zu sehr in die audiophile richtung geht.
ein sub wird nächstes jahr nachgerüstet!ohne geht es nicht

auf alle fälle hat mir der klang charakter der dali 's gefallen!

ps . wenn ich es richtig laut haben will den setz ich mich ins auto!der geht die post ab bei 2,4kw


[Beitrag von ssab13 am 07. Nov 2006, 09:06 bearbeitet]
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 07. Nov 2006, 09:06
Ich sage ja in Post 2, dass die 8er Dali ein Zuwachs an Bass wäre. Wenn die 6er dir gefällt, dann höre dir doch einmal die 8er an.

Wenn sie dir gefallen und sie im Budget liegen, dann schlage zu!
Gelscht
Gelöscht
#14 erstellt: 07. Nov 2006, 16:07
Canton Ergo SC-L / RC-L.

um die 500-600€

Im Tiefbass (fast) unschlagbar
pratter
Inventar
#15 erstellt: 07. Nov 2006, 16:11

musik höre ich techno,trance,house,hardstyle,schranz, und hip hop!


z.B.
Wharfedale Diamond 9.5 / 9.6
Monitor Audio Bronze B4 / B6

Gruß,
Sascha
Gelscht
Gelöscht
#16 erstellt: 07. Nov 2006, 16:29
geile perle
ssab13
Inventar
#17 erstellt: 07. Nov 2006, 17:12
ich habe mich jetzt entschieden!

Vollverstärker wird NAD c320bbe
dazu kommt Dali Conzept 6

im januar kommt dann noch ein extra subwoofer hinzu!

dann fehlt mir nur noch ein guter cd-spieler und ein tuner!
werde ich wahrscheinlich gebraucht kaufen!

nach meiner ausbildung verfüge ich dann über deutlich mehr geld!dann können größere kaliber ins auge gefasst werden!

ein traum wäre es ein eigenes kino- mit mega sound zu besitzen
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 07. Nov 2006, 17:18
Na dann gratuliere ich zu einer wirklich sehr guten Wahl!

Must nun nur noch den Musikgeschmack dem Equipment anpassen.

Gruß Sascha
Gelscht
Gelöscht
#19 erstellt: 07. Nov 2006, 17:24
ssab13
Inventar
#20 erstellt: 07. Nov 2006, 17:36
danke

wo gibts die schönen smilys???????


[Beitrag von ssab13 am 07. Nov 2006, 17:36 bearbeitet]
Hr.Wagner
Inventar
#21 erstellt: 07. Nov 2006, 17:36

ssab13 schrieb:
ich habe mich jetzt entschieden!

Vollverstärker wird NAD c320bbe
dazu kommt Dali Conzept 6

im januar kommt dann noch ein extra subwoofer hinzu!

dann fehlt mir nur noch ein guter cd-spieler und ein tuner!
werde ich wahrscheinlich gebraucht kaufen!

nach meiner ausbildung verfüge ich dann über deutlich mehr geld!dann können größere kaliber ins auge gefasst werden!

ein traum wäre es ein eigenes kino- mit mega sound zu besitzen :angel


dann kann die Party ja steigen, gute wahl
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 07. Nov 2006, 17:53
Ja, jetzt können wir feiern!!!



Jeah!!!


Bei cosgan.de!!!
ssab13
Inventar
#23 erstellt: 07. Nov 2006, 17:55
noch kurz was anderes ich will meine signatur etwas verschönern!wie bekomme ich die schrift fett ????
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 07. Nov 2006, 17:58
Du must vor dem hinteren "b" noch ein / einfügen, also [ / b ]
Gelscht
Gelöscht
#25 erstellt: 07. Nov 2006, 18:49
und wenn du's noch schöner haben willst schreibst du CONCEPT mit C
ssab13
Inventar
#26 erstellt: 07. Nov 2006, 19:43
oh nein wie peinlich

danke für den tipp
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 07. Nov 2006, 19:46
So etwas passiert. Vor allem wenn man sich richtig freut!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Bass-Starke Kompaktboxen
LEXX100 am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  17 Beiträge
suche: standlautsprecher bis 800?
eqtamgk am 03.11.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  31 Beiträge
Standlautsprecher bis 800?
Evidence am 18.03.2013  –  Letzte Antwort am 28.03.2013  –  25 Beiträge
Standlautsprecher bis ca 800?
saschaRe am 02.05.2013  –  Letzte Antwort am 10.06.2013  –  57 Beiträge
Standlautsprecher bis 800 EUR
mayo22 am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  73 Beiträge
Standlautsprecher bis 800? das Paar
Micha125 am 22.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  111 Beiträge
Standlautsprecher bis 800 Euro gesucht
doctor_best am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  17 Beiträge
Standlautsprecher + AV-Receiver bis 800?
-peete- am 26.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  9 Beiträge
Kompakt- oder Standlautsprecher bis 800?
Donsiox am 04.12.2014  –  Letzte Antwort am 08.12.2015  –  427 Beiträge
Lautsprecher bis 800?
flone am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 24.05.2006  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Wharfedale
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedPlasmalaster
  • Gesamtzahl an Themen1.345.816
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.746