Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher + Verstärker gesucht ~800€

+A -A
Autor
Beitrag
WG-ANLAGE
Neuling
#1 erstellt: 12. Mrz 2012, 11:05
Hallo,

zwecks WG Neugründung wird eine Anlage für das große Wohnzimmer (28m²) benötigt.

Es handelt sich um eine Studenten WG, deswegen möchten wir auch alle Komponenten
gebraucht kaufen. Es sollen 2 Standboxen + Verstärker sein, optional auch noch ein CD Player,
wichtiger ist aber die Wiedergabe direkt vom Computer.

Es wird vorallem Deep House, House, Minimal und bissel RNB, vlt. auch mal Hip Hop gehört. Deswegen
wäre es schön wenn der Bass nicht zu kurz kommt, soll aber auch nicht gleich die Wand einreißen. Ich
denke mit ordentlichen Standboxen müßte man ohne extra Subwoofer auskommen.

Könnt ihr mit bitte ein paar Tipps zwecks Beschaffungsquellen und Komponentenberatung geben. Bin
ein Hifi Laie möchte jedoch dennoch nicht auf einen guten Klang verzichten!

- Welche Boxen würded ihr für die Raumgröße in Einklang mit der oben genannten Musik empfehlen?
- Ich habe mich in den "ein kleiner Leitfaden" ein bisschen eingelesen, hier wird gesagt das es kein Problem ist LS und Verstärker gebraucht zu kaufen, was ich auch schon gedacht habe. Leider habe ich
keine Ahnung welcher Verstärker gut zu den jeweiligen Boxen passt. Wenn mir auch hier geholfen werden könnte wäre das einzigartig.

Dann könnte man schonmal vom 1. Einsatz träumen wo dann die Horde stept und die Nachbarn die neue Anschaffung verfluchen werden

Das Budget bewegt sich um 800€ für alle Komponenten.

Besten Dank schonmal,
WG-ANLAGE
jd17
Inventar
#2 erstellt: 12. Mrz 2012, 12:26
wenn der pc die hauptquelle ist, wäre ein verstärker mit integriertem wandler zu empfehlen - also digitaleingängen.
hier kannst du entweder einen av-receiver kaufen (mehrkanal) oder ein stereogerät aus dieser liste.
dann brauchst du dir auch keine gedanken mehr um einen cd-spieler machen.

ich würde empfhlen, bei einem budget von 800€ maximal 100-200€ in den verstärker zu investieren, damit noch genug für die lautsprecher übrig bleibt. die sind viel wichtiger für den klang.

also z.b.
- Pioneer VSX-819 (av-receiver, 150€ gebraucht)
- Akai AM-69 (stereo-vollverstärker, 150€ gebraucht)

blieben gute 600€ für die lautsprecher.
hier wäre es empfehlenswert, erstmal durch ein paar geschäfte zu ziehen und lautsprecher anzuhören. die können auch etwas mehr kosten. auf dem gebrauchtmarkt hat man ja andere möglichkeiten.
dann berichtest du hier, was dir dort gefallen hat und wir können in folge dessen ein paar modelle empfehlen.
ohne anhaltspunkte gibt es einfach zu viele modelle die in frage kommen.

beliebte hersteller, die beim budget (uU nur gebraucht) in frage kämen:
canton, heco, kef, monitor audio, quadral, klipsch, wharfedale, dali, nubert, b&w, dynaudio

viel spaß!
WG-ANLAGE
Neuling
#3 erstellt: 12. Mrz 2012, 13:20
ok danke für die schnelle antwort.

ich war mit meinem altem herren vor einem jahr bei hifi im hinterhof in berlin.
da hat er sich auch seine ls + verstärker, cd player und amp geholt. das ist
leider in meinem budget nicht drin

ich hab da schonmal was schönes gefunden:

http://www.ebay.de/i...&hash=item4601b82f12

http://www.ebay.de/i...&hash=item3372d5a5ba

http://www.ebay.de/i...&hash=item1c244ec06b

http://www.ebay.de/i...&hash=item256d58196c


wenn ihr auch noch andere gute angebote habt, immer her damit!

Mehr Eindrücke wird es dann nach dem Probehören am Wochenende geben.

Gruß,
WG-ANLAGE
yahoohu
Inventar
#4 erstellt: 12. Mrz 2012, 18:05
Moin,

JD hat Dir ja schon ein paar Tipps gegeben.

Der Akai - Verstärker ist absolut ok.

Du hast ja schon ein paar Lautsprecher rausgesucht. Wenns mal lauter werden soll in Kombination mit o.g. Musik würde ich die Klipsch nehmen.

Gruß Yahoohu
WG-ANLAGE
Neuling
#5 erstellt: 13. Mrz 2012, 15:02
Ich habe hier schöne Boxen gefunden. Die habe ich auch schon probe gehört und sie sind super.

Leider liegt der Preis knapp außerhalb des Budgets, meint ihr man könnte den Händler noch auf 600€ kriegen?

http://www.ebay.de/i...&hash=item3f14ebbf34


Gruß,
WG-Anlage
x3tyk
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Mrz 2012, 16:04
ich denke ihr wollt damit auch n paar wg feiern schmeissen oder? ich würde darauf wert legen, dass der verstärker besonders laststabil ist. da kann ich dir meinen empfehlen: pioneer A656 MarkII

den kriegt man gebraucht schon für um die 100€ und das ding kriegt man nicht so schnell unter, wir befeuern damit auch immer unsere wg-parties dazu noch einen externe soundkarte, die ihr an euren laptop, der als quelle dient, anknipsen. ich habe zb. die pro ject usb box, kostet ~90€. somit seid ihr bei ca. 200€ !

bzgl. der canton boxen: biete doch einfach bis 600€ mit! ich bin jetzt kein ebay profi, aber man kann es doch so machen, dass der einen automatisch immer hochbietet, bis zu einem gewissen limit das man setzt (in eurem fall 600 flocken) oder?
yahoohu
Inventar
#7 erstellt: 13. Mrz 2012, 16:29
Moin,

hast Du die Lautsprecher denn bei diesem Händler gehört bzw. auch gesehen?

Biete ihm doch einfach mal 600 Euro.

@x3tyk,

wie soll er denn bei einem vorgegebenen Mindestgebot von 699,-- dann 600,-- Euro bieten?

Gruß Yahoohu


[Beitrag von yahoohu am 13. Mrz 2012, 16:29 bearbeitet]
x3tyk
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Mrz 2012, 16:31
oh, entschuldige meine blindheit
WG-ANLAGE
Neuling
#9 erstellt: 15. Mrz 2012, 22:00
Hey ich habe heute auf ebay zugeschlagen.

die prachtstücke sind nun meine

http://www.ebay.de/i...DME:B:EOIBSA:GB:3160

nun brauche ich noch einen digitalen verstärker. als quelle dient der soundausgang
am computer.

Ich bitte um Antworten mit passenden Verstärkerangeboten, gerne gebraucht als
Auktion bei Ebay, oder aber über die Forumtauschecke.

Danke,
WG-ANLAGE
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher bis 800 Euro gesucht
doctor_best am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  17 Beiträge
Standlautsprecher+Verstärker für 800?
Henkman am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  14 Beiträge
"dynamische" Standlautsprecher 800-1000? gesucht
kaizersosse am 16.08.2016  –  Letzte Antwort am 17.08.2016  –  9 Beiträge
Standlautsprecher und Verstärker gesucht
rep am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  13 Beiträge
Standlautsprecher gesucht
no_show am 22.11.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  20 Beiträge
Standlautsprecher gesucht
LAKKA am 20.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  5 Beiträge
Standlautsprecher gesucht
Radler4711 am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 14.06.2012  –  12 Beiträge
Standlautsprecher für 600 bis 800 Euro gesucht
-casibo- am 01.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  7 Beiträge
Standlautsprecher von 500-800?
callmesagitt am 08.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  2 Beiträge
suche: standlautsprecher bis 800?
eqtamgk am 03.11.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Heco
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 79 )
  • Neuestes Mitgliedkitamotua
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.255