Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
no_show
Neuling
#1 erstellt: 22. Nov 2012, 23:57
Hallo zusammen!

Ich suche auch nach passenden Standlautsprechern für folgenden Verstärker Yamaha RX N600.
Den Verstärker könnt ich (günstig) von meinen Arbeitskollegen bekommen.

Noch kommt der Sound aus nem 5.1 System von JVC Verstärker/Player Kombi.

Zu der Raumgröße Wohnzimmer mit offenem Esszimmer ca. 50qm
Mein Musikgeschmack ist ziemlich Stromgitarren lastig und auch mal gern was mit Bass.
Wenns beim Film mal n bissel rumpelt bei wie jetzt beim Sub ists auch ganz nett.
Beim Preis hatte ich mir die Grenze von 450€ gesetzt.

Beim kurzem stöbern im Netz stieß ich recht schnell auf Teufel...Ultima 40 MK2(schauen recht schick aus u.von denen rührt auch das Preislimit) wenn die Ls schon zusehen sind,sollten sie auch ein bissel nach was ausschaun!
Bei Teufel steht zu den Boxen :Raumgrößen ca 35qm....würden ja dann schonmal rausfallen.

Würd mich freuen wenn Ihr mir ein paar Vorschläge machen würdet!


Grüße

no show
Markus_Pajonk
Gesperrt
#2 erstellt: 23. Nov 2012, 00:34

no_show schrieb:


Noch kommt der Sound aus nem 5.1 System von JVC Verstärker/Player Kombi.

Zu der Raumgröße Wohnzimmer mit offenem Esszimmer ca. 50qm

Bei Teufel steht zu den Boxen :Raumgrößen ca 35qm....würden ja dann schonmal rausfallen.


Hallo,
die "Nutzfläche" ist ja meist ohne dem Esszimmer. Kannst du eine Skizze davon machen? Sonst würde ich spontan sagen, sofern du die Boxen zwischen Wohn und Essbereich aufbauen kannst das es schon passt. 35 qm ist ja auch eine ca. Angabe. Dazu kommt das Boxen mit höheren Anforderungen auch zumeist höhere Preise nach sich ziehen.

Ich würde danach schleunigst überlegen den Center ebenfalls zu tauschen (Selbe Serie/Selbe Marke), der Homogenität im Heimkino-Setup wegen.

Markus
no_show
Neuling
#3 erstellt: 23. Nov 2012, 12:28
Danke Markus für die Antwort.Apropro Antwort..."die antwoord mit i fink u freeky" sollte dann auf neuen Boxen auch richtig derb rüberkommen!

Also der Raum ist rechteckig,ca. 9700x5500.
Rechts das Wohnzimmer.
An der rechten Wand der TV.Dort sollten dann auch die Boxen stehen
Das 5.1 ist komplett eine Serie!Also wieso nur Center tauschen?Ich will alles austauschen;)Es funktioniert zwar,macht aber Mucken.
Der Player nimmt nicht jede CD oder DVD.Manchmal muß man erst ne andere einlegen und danach die,die Du spielen möchtest.Radio geht ab und an auch einfach so aus.War angeblich von 399 runter auf 129 da es ein Austellungstück ist.
Das ja überall so,das wenn Du mehr willst,auch mehr hinblättern mußt.
Nachdem was ich über die Teufelboxen gelesen habe bekommt man aber doch auch was geboten für sein Geld.
Und da so viel zu lesen ist das es besseres fürs Geld gibt,wollt ich mal hören /lesen was den so!


no show
no_show
Neuling
#4 erstellt: 23. Nov 2012, 12:32
Hab gerade gesehen das es die erste Serie der Ultima 40 jetzt für 299 als B Ware bei Teufel gibt!
Markus_Pajonk
Gesperrt
#5 erstellt: 23. Nov 2012, 12:45

no_show schrieb:

Und da so viel zu lesen ist das es besseres fürs Geld gibt,wollt ich mal hören /lesen was den so!



Hallo,

interessante Alternativen sind stets die Heco Victa oder die Wharfedale Diamond/Crystal in dem genannten Preisbereich. Das muss man aber selbst anhören. Weil unterschiedliche Geschmäcker und Hörgewohnheiten.

Markus
no_show
Neuling
#6 erstellt: 23. Nov 2012, 13:45
Also die Heco Victa würden schon rein optisch rausfallen,sind mir zu schlicht.
Da gefallen mir die Wharedale besser...hatte mal nach den 10.7 geschaut.Liest alles wirklich sehr gut was im Netz über die 10.7 zu finden ist.

Würd der Verstärker denn dazu passen o. er nicht?
no_show
Neuling
#7 erstellt: 23. Nov 2012, 15:56
Woran erkenne ich welcher Verstärker am besten mit welchen Boxen harmoniert?
Auf was sollte man da achten?
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 23. Nov 2012, 16:33
Man(n) sollte darauf achten, die deutsche Sprache zu pflegen und das gorräkte Fragewort " Worauf " zu verwenden !

Ist m. E. wichtiger und repräsentativer als teuflische Tröten mit China-Chassis'.

MfG,
Erik
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 23. Nov 2012, 17:42
Hallo,

die 10.7er Wharfedale kostet 450€.... das Stück
Wenn es budgetmässig so weit geht könnte für deine Gitarrenlastigkeit auch eine Klipsch RF 82 MK II in Frage kommen,
aber auch die kleineren RF 62 machen schon ordentlich Rabatz, wenn man diesen haben möchte.


Gruss
no_show
Neuling
#10 erstellt: 23. Nov 2012, 18:11
Vielen Dank Erik,nu weiß ich worauf es ankommt!


Tja Weimaraner,dann hat sich das mit 10.7 erledigt.ich hatte was auf Anhieb gefunden und da stand 449€ Paarpreis.Kilpsch fällt auch raus,wobei sie mir gut gefallen mit den kupferfarbenden Membranen.Das Limit ist 450€ für das Paar!
Etwas Rabatz möchte ich wohl ab und zu sehr gerne haben:)

Wie schauts mit dem Verstärker aus?
allomo
Stammgast
#11 erstellt: 23. Nov 2012, 23:47
Für 500 bekommst du die Diamond 10.4
Allerdings solltest du dir Lautsprecher grundsätzlich vor dem kauf anhören.
Fanta4ever
Inventar
#12 erstellt: 24. Nov 2012, 09:08
Hier gibt es die 10.7 als Aussteller für € 630.-/Paar, imho ein sehr gutes Angebot.
Wharfedale Diamond 10.7

oder die 10.4 für € 378.-/Paar
Wharfedale Diamond 10.4

Gruß Karl
m00
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 24. Nov 2012, 10:48
no_show
Neuling
#14 erstellt: 24. Nov 2012, 13:28
Der Preis bei den Quadral Korun klingt nicht schlecht,aber die haben ja auch schon einiges auf dem Buckel;)

Das mit den 10.4 klingt echt super und von der Optik sind Hammer....ich glaub die werde ich bestellen!
Schwarz Esche sehr schicke Kombi...paßt nur farblich nicht so zum hellen Mobiliar,aber ich denke da kann was mit Folien machen

Paßt der Yamaha RX N 600 denn zu den Wharfedale



Gruss

no show
Fanta4ever
Inventar
#15 erstellt: 24. Nov 2012, 13:35

no_show schrieb:
Paßt der Yamaha RX N 600 denn zu den Wharfedale

Ja

Gruß Karl
merlin6969
Neuling
#16 erstellt: 24. Nov 2012, 14:07
Hallo, hast du dir mal Brendl / BSS angeschaut ?

Nur so ein Tipp im Moment steht etwas bei E Bay drinn ?

http://www.ebay.de/i...id=p3984.m1423.l2648

oder B&W

http://www.ebay.de/i...id=p3984.m1423.l2648

oder http://www.ebay.de/i...id=p3984.m1423.l2648

für sagenhafte 20 € bist du dabei !!!!!!!!!!

Da kannst du nicht viel falsch machen !!!!!!

Gruß
no_show
Neuling
#17 erstellt: 24. Nov 2012, 14:23
Wie schauts aus mit dem Wandabstand bei den Wd10.4 ?Und wenn sie in der Ecke stünden?

Wie ist das denn bei alten Lautsprechern?Ich mein mit dem Alter werden ja nicht viele Dinge besser
allomo
Stammgast
#18 erstellt: 24. Nov 2012, 14:38
Ich habe bei meinen 10.4 ca. 30cm Abstand zur Rückwand und 40cm Abstand zur Seite.

http://www.hifi-forum.de/viewthread-100-1950.html

Gruß
weimaraner
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 24. Nov 2012, 16:06
Wobei man jetzt nüchtern betrachtet,
die 10.4 in 50qm auch ma schnell übersehen kann.....

Schau mal hier,

http://www.ebay.de/i...&hash=item1c2d8e9233


Gruss
no_show
Neuling
#20 erstellt: 07. Dez 2012, 19:10
Nabend zusammen!
Die Entscheidung ist gefallen!Nach langen hin und her,hab ich mich nun für ganz andere Ls entschieden.Hab etwas mehr Geld investiert und gleich einen neuen AV Recever gegõnnt.
Der Sound kommt bald durch n Marantz NR 1403 um dann aus den Dali Zensor 5 an meine Ohren zu gelangen.Wenn denn allrs angeschlossen ist;-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe beim Verstärker Kauf
brotherincrime am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  12 Beiträge
Verstärker
Richard_Strauss am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.12.2006  –  3 Beiträge
Suche Verstärker/CD-Player
Darkex am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  11 Beiträge
Welchen Anschluss beim Verstärker für 2 Subwoofer
KatrinWeinert am 12.02.2013  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  7 Beiträge
Suche Verstärker
dD1210 am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.06.2005  –  14 Beiträge
Standlautsprecher und Verstärker gesucht
rep am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  13 Beiträge
Suche LS für meinen Verstärker
dan0r am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  8 Beiträge
Verstärker für Sub + Monitor gesucht
Submarine am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 22.05.2008  –  8 Beiträge
Passenden Verstärker gesucht
skytocloud am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  11 Beiträge
Verstärker für 2.1 System gesucht
schbeggi am 27.05.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Teufel
  • Quadral
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 62 )
  • Neuestes Mitgliedleonfranz
  • Gesamtzahl an Themen1.345.059
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.094