Yamaha DSP AX2 zu schwach für Quadral Aurum Vulkan!?

+A -A
Autor
Beitrag
chm1310
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Feb 2006, 14:40
Hallo,

ich habe ein Paar Quadral Aurum Vulkan, welche ich an einem Yamaha DSP AX2 betreibe.

Mit der Leistung bei Stereo bin ich nicht sonderlich zufrieden (Verstärker wohl etwas zu schwach), welche Endstufe könnte ich nutzen? Sollte nicht zu teuer sein, gebraucht ist auch okay!

Wäre eine ältere POA von Denon eine Möglichkeit, um evtl. nur den Bass zu "aktivieren"?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Triangle Celius, Quadral Aurum Vulkan
Scorpio007 am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  16 Beiträge
Focal 1038 oder Quadral Vulkan Aurum VIIIR
Wizard1 am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.02.2016  –  25 Beiträge
Yamaha DSP AX2 noch Zeit gemäß
esprit70 am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  4 Beiträge
Verstärker (-Kombi) für Aurum Vulkan VII ?
JKap am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  11 Beiträge
Quadral Vulkan
eric02 am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  5 Beiträge
Ersatz für Quadral Vulkan
stranger2804 am 20.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.04.2013  –  20 Beiträge
Verstärker für quadral Vulkan
reviloss am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  7 Beiträge
JMLab Electra 926, Elac 518 oder Quadral Aurum Vulkan
TS@HOME am 03.06.2003  –  Letzte Antwort am 03.06.2003  –  2 Beiträge
Verstärker für Quadral Vulkan MK2
undercoverfreak am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  4 Beiträge
Aurum Vulkan vs. Canton RC-A
Möllie am 19.05.2003  –  Letzte Antwort am 20.05.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedDani1990
  • Gesamtzahl an Themen1.409.303
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.842.210

Hersteller in diesem Thread Widget schließen